Das neue Unternehmen Webull wurde auf der Idee aufgebaut, dass Technologie der beste Freund eines Investors ist. Es hat sich bereits einen Namen als robuste Online-Handelsplattform mit kommissionsfreiem Handel mit Aktien, Optionen, börsengehandelten Fonds (ETFs) und Kryptowährungen gemacht.

Die kostenlose Handelsplattform von Webull hat aktiven Anlegern viel zu bieten, und in diesem Bericht werden die besten Funktionen, Nachteile, Gebühren und mehr von Webull erläutert. Webull Review 2021 - Eine robuste kostenlose Trading App Quick Links Was ist Webull? Webull-Gebühren Was Sie an Webull mögen werden Handelsplattform Margenhandel Kryptowährung Steuerbegünstigte Altersvorsorgekonten Verlängerte Handelszeiten Wo Webull zu kurz kommt Mangel an handelbaren Wertpapieren Kein Cash-Management-Konto Bildungsunterstützung Keine Bruchteile von Aktien Wie verdient Webull Geld?

Für wen ist Webull am besten geeignet? Webull Pro & Contra Webull Überprüfung letztes Wort - Ist Webull legitim? Webull Review - FAQs Was ist Webull?

Webull Review 2021 - A Robust Free Trading App for Active Investors

Webull wurde im Jahr 2017 als mobile Aktienhandelsplattform eingeführt. Obwohl es ein Newcomer ist, hat sich Webull bereits einen Namen gemacht, indem es robustere Funktionen als einer seiner engsten Konkurrenten, Robinhood, bietet. Wie andere Online-Broker auch, spricht Webull Investoren an, indem es kommissionsfreien Handel, keine Mindesteinlage und niedrige Gebühren anbietet. Webull ist auf vier verschiedene Arten von Anlageprodukten spezialisiert: Aktien, Optionen, ETFs und Kryptowährungen.

Das Unternehmen bietet individuelle Maklerkonten und individuelle Ruhestandskonten (IRAs) - traditionelle, Roth- und Rollover-IRAs. Webull zeichnet sich dadurch aus, dass es detaillierte Diagramme und Analysen, erweiterte Aufträge, Level-II-Marktdaten, Anpassungsmöglichkeiten und mehr bietet. Sie können die Plattform testen, bevor Sie sich überhaupt anmelden, was ich sehr schätze.

Und Webull hat sein Angebot weiter ausgebaut: 2019 kamen individuelle Altersvorsorgekonten hinzu und 2020 wurde erstmals Kryptowährung angeboten. Ich bin gespannt, was sie in den kommenden Jahren noch auf den Markt bringen werden. Webull-Gebühren Die Anmeldung bei Webull ist völlig kostenlos, und Webull erhebt keine Gebühren oder Provisionen für den Handel mit Aktien, ETFs, Webull Review 2021 - A Robust Free Trading App for Active Investors oder Kryptowährungen.

Es gibt Webull Review 2021 - A Robust Free Trading App for Active Investors Kontomindestbeträge, außer für Kryptowährungen, für die ein Mindestbetrag von 1 $ gilt. Wie bei allen anderen Online-Brokern fallen auch hier für bestimmte Arten von Transaktionen Gebühren an. Es ist wichtig zu verstehen, dass kostenlos nicht immer kostenlos ist, so dass es sich lohnt, alle Gebühren, auf die Sie stoßen könnten, durchzugehen. Bei Webull sind alle Gebühren leicht zu finden, und ich schätze diese Transparenz.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der gesetzlichen Handelsgebühren, die Sie bei Webull erwarten können: Handelsart Gebühr erhoben von Gilt für Betrag Aktien//ETF//Optionen Securities and Exchange Commission (SEC) Verkauft $0,0000221 Gesamtbetrag des Handels ($0,01 min) Aktien//ETF Financial Industry Regulatory Authority (FINRA) Verkauft $0,000119 Handelsvolumen min ($0,01 min - $5.95 max) Optionen FINRA Verkauft $0,002 pro Kontrakt ($0,01 min) Optionen Options Exchanges Kauft und verkauft $0,0388 pro Kontrakt Optionen Options Clearing Corp Kauft und verkauft $0,045 pro Kontrakt ($55 max pro Handel) Es gibt noch einige andere verschiedene Webull-Gebühren, die Ihnen begegnen können: Leerverkaufsgebühren: Dieser Satz ändert sich täglich je nach Marktlage und fällt nur an, wenn Sie Aktien auf Webull leerverkaufen.

Einzahlung per Überweisung: $8 pro Einzahlung Abhebung per Überweisung: $25 pro Abhebung Gebühr für den Aktientransfer von Webull zu einem anderen Broker: $75 pro ausgehendem Aktientransfer Papierbestätigungen: $2 pro Bestätigung Papierauszüge: $5 pro Kontoauszug Papierprospekt: $2,50 pro Post Wie die obige Gebührenordnung sind auch diese sonstigen Gebühren bei Online-Brokern ziemlich üblich. Webull bietet gegen eine optionale monatliche Abonnementgebühr von 4,99 $ auch noch weitergehende Handelsdaten an.

Was Sie an der Handelsplattform von Webull mögen werden Die umfangreiche Handelsplattform von Webull kann für neue Anleger etwas überwältigend sein, aber sie ist unglaublich attraktiv für aktive Anleger, die detaillierte Berichte und Analysen wünschen.

Die Online-Schnittstelle von Webull ermöglicht Erfindern den Zugriff auf die gesamte Marktstruktur - eine Makroansicht des Marktes. Sie sehen, welche Sektoren führend sind und welche zurückbleiben und welche Aktientrends sich abzeichnen. Webull bietet Ihnen auch technische Tools, insbesondere verschiedene Arten von Diagrammen: Candlesticks, Balken, Linien und Heiken Ash. Außerdem erhalten Sie eine Kapitalflussanalyse, d. h. Informationen darüber, wie das große Geld auf kurze Sicht positioniert ist.

Das ist etwas, was Sie bei den meisten kostenlosen Online-Aktienhandelsplattformen nicht erhalten. Und was noch besser ist: Sie können Wertpapiere ganz einfach vergleichen. Ich habe dies bereits in meiner Webull-Bewertung erwähnt, aber Sie können sich die Handelsplattform von Webull ansehen, bevor Sie sich überhaupt anmelden.

Sie können auf die Symbole auf der linken Seite des Bildschirms klicken, um zu einem neuen Bildschirm für Ihre Watchlists, Aktien, Märkte, Aktienscreener, Handel, Konten und Papiergeschäfte zu gelangen. Die gleiche Art von optimierter Analyse erhalten Sie sowohl mit der Desktop-Handelsplattform von Webull als auch mit der mobilen App.

Für brandneue Anleger kann es ein wenig überwältigend sein, aber da die Analyse so klar ist, denke ich, dass viele neuere Anleger in der Lage sein werden, herauszufinden, was sie da sehen. Beginnen Sie mit dem Handel auf Webull Margin-Handel Margin-Handel ist die Praxis, Geld zu leihen, um Investitionen zu kaufen.

Es ist unglaublich riskant und nichts für neue Anleger. Dabei werden die Wertpapiere und Gelder, die Sie bereits besitzen, zum Kauf zusätzlicher Wertpapiere eingesetzt.

Das kann Ihnen zwar mehr Kaufkraft verschaffen, aber der Margenhandel erhöht auch Ihre Verluste. Für erfahrene Anleger bietet Webull den Margenhandel zu Preisen an, die etwas niedriger sind als bei anderen Online-Aktienhandelsplattformen. Sie benötigen einen Kontostand von mindestens 2.000 $, um mit dem Margenhandel zu beginnen, und Webull berechnet gestaffelte Jahresraten auf der Grundlage Ihres Kontostands. Für Kontostände unter $25.000 beträgt der jährliche Zinssatz 6,99 %.

Der Zinssatz sinkt um 0,50 % pro Stufe und erreicht eine Obergrenze von 3,99 % pro Jahr für Kontosalden von 3.000.000 $ oder mehr. Kryptowährungen Bevor Webull Kryptowährungen einführte, war Robinhood der einzige Discount-Online-Broker, der Kryptohandel anbot. Webull begann Ende 2020 mit dem Angebot von Kryptohandel, und jetzt können Sie Bitcoin (BTC), Bitcoin Cash (BCH), Ethereum (ETH) und Litecoin (LTC) handeln. Webull sagt, dass sie erwarten, in Zukunft weitere Kryptowährungen einzuführen.

Steuerbegünstigte Ruhestandskonten Webull bietet zusätzlich zu individuellen Brokerage-Konten auch individuelle Ruhestandskonten (IRAs) an. Sie können Webull Review 2021 - A Robust Free Trading App for Active Investors traditionelles oder ein Roth IRA eröffnen, und Webull ermöglicht Rollover IRAs. Für Webull IRAs fallen keine Eröffnungs- Abschluss- oder Jahresgebühren an. Das Unternehmen bietet derzeit keine Ruhestandskonten für Selbstständige an, wie SEP IRAs oder Solo 401Ks, aber Webull sagt, dass es weitere Ruhestandsplanoptionen in Arbeit hat.

Erweiterte Handelszeiten Webull bietet allen Anlegern erweiterte Handelszeiten. Sie können während der vorbörslichen Zeit von 4:00 bis 9:30 Uhr ET und nachbörslich von 16:00 bis 20:00 Uhr ET handeln. Defizite von Webull Mangel an handelbaren Wertpapieren Trotz seiner robusten Handelsplattform fehlen bei Webull mehrere Wertpapiere, darunter Investmentfonds und Anleihen. Dabei handelt es sich um sehr gängige und nützliche Wertpapiere für Anleger im Ruhestand, deren Fehlen den Aufbau eines wirklich diversifizierten Ruhestandsportfolios erschweren kann.

Kein Cash-Management-Konto Viele der besten Online-Börsenmakler bieten inzwischen Cash-Management-Konten an, so dass Ihr nicht investiertes Bargeld in irgendeiner Form verzinst wird, anstatt untätig zu bleiben.

Webull bietet derzeit keine Cash-Management-Konten an. Pädagogische Unterstützung Webull verfügt über eine unzureichende pädagogische Unterstützung auf seiner Plattform, was es nicht zu einer guten Option für neue Investoren macht, die lernen wollen, wie man mit dem Investieren beginnt.

Das meiste, was Sie bekommen, ist ein Online-Hilfe-Center mit kurzen Artikeln, die Fragen zur Nutzung von Webull beantworten. Glücklicherweise sind die Hilfeartikel, die die Nutzung der umfangreichen Handelsplattform von Webull erklären, mit Foto-Tutorials versehen.

Keine Bruchteile von Aktien Dies ist für mich kein großes Ärgernis, aber das Fehlen von Bruchteilen von Aktien ist etwas, das für einige neue Anleger abschreckend wirken könnte. Mit dem Kauf von Teilanteilen (oder Mikroinvestitionen) können Sie einen Teil einer Aktie erwerben, ohne dass Sie genügend Geld für den Kauf der gesamten Aktie haben müssen. Dies ist eine ideale Einstiegsmöglichkeit für Anleger, die nicht so viel Geld zur Verfügung haben, denn Sie brauchen nicht so viel Geld und können Ihr Portfolio auch schneller diversifizieren.

M$M-Tipp: Unabhängig davon, welchen Online-Broker Sie nutzen, behalten Sie mit Personal Capital den Überblick über alle Ihre Investitionen an einem Ort. Mit dieser kostenlosen App können Sie Ihr Vermögen nachverfolgen, die Maklergebühren analysieren und Ihre Altersvorsorge planen.

Wie verdient Webull Geld? Das ist eine wichtige Frage, die man sich gerade jetzt stellen sollte, vor allem, weil der Hauptkonkurrent von Webull, Robinhood, in Schwierigkeiten geraten ist, weil er nicht so transparent ist, wie er es hätte sein sollen, wenn es darum geht, wie er Geld verdient.

Webull verdient sein Geld auf ähnliche Weise wie andere kostenlose Online-Aktienhandels-Apps. Dazu gehören: Zahlung für Orderflow (PFOF): Webull verwendet PFOF, um Ihre Trades an ein Hochfrequenzhandelsunternehmen zu verkaufen, das die Aufträge ausführt Bezahlte Abonnements: 4,99 $ optionale monatliche Abonnementgebühr für erweiterte Daten Margengebühren: Die jährliche prozentuale Gebühr, die Sie für den Handel auf Marge zahlen Zinsen auf Bargeld: Webull kann Ihr nicht investiertes Bargeld in kurzfristige Fonds oder Geldmarktkonten investieren, um daraus Kapital zu schlagen, während es nicht genutzt wird Leerverkaufsgebühren: Bei Leerverkäufen verkaufen Anleger Aktien, die sie nicht besitzen, und Webull verdient Zinsen, indem sie Ihnen Aktien leiht.

Sie erhalten tägliche Zinsen, die sich je nach den allgemeinen Marktbedingungen täglich ändern. Verschiedene Gebühren: Hierbei handelt es sich um kleine Gebühren für Überweisungen, Abhebungsgebühren und Papierauszüge oder -bestätigungen. Diese Gebühren sind nicht nur bei Webull oder anderen Maklern zu finden, müssen aber klar ausgewiesen werden. Maklerunternehmen können in Schwierigkeiten geraten, wenn sie die Informationen über PFOF nicht offenlegen, und Sie sollten in der Lage sein, sie in ihrer SEC Rule 606 Offenlegung zu finden.

Für wen ist Webull am besten geeignet? Mit seiner schlanken und robusten Trading-App ist Webull ideal für aktive Anleger, die sich nicht zu sehr um den Aufbau eines langfristigen Portfolios kümmern. Webull verfügt über eine der besten Online-Aktienhandelsplattformen für erfahrene und lernwillige Anleger. Webull ist nicht geeignet, wenn Sie irgendeine Art von Verwaltungsdienstleistungen wünschen - ich würde einen Robo-Advisor wie Betterment empfehlen, wenn Sie Hilfe beim Aufbau und der Verwaltung Ihres Portfolios wünschen.

Betterment bietet auch einige der Funktionen, die Webull nicht hat, wie z. B. Aktienbruchteile und ein Cash-Management-Konto. Der Nachteil ist, dass Sie für die Verwaltungsdienste bezahlen müssen, und Betterment berechnet 0,25 % des verwalteten Vermögens.

Webull Pro & Contra Pro Niedrige Kosten Robuste Handelsplattform Bietet Altersvorsorgekonten Zugang zu Kryptowährungen Contra Kein Cash-Management-Konto Mangel an handelbaren Wertpapieren Sehr begrenzte pädagogische Unterstützung Keine Bruchteile von Aktien Webull Überprüfung letztes Wort - Ist Webull legitim? Webull ist eine starke, kostenlose Online-Handels-App. Und es ist wichtig, daran zu denken, dass kostenlos nicht immer bedeutet, dass es einen Haken geben muss.

Webull ist 100 % seriös. Sie sind transparent darüber, wie sie Geld verdienen und welche Art von Gebühren anfallen können. Webull versucht nicht, etwas zu sein, was es nicht ist. Sie behaupten nicht, die beste App für brandneue Investoren zu sein. Sie sind ein Finanzunternehmen, das für technikbegeisterte Menschen entwickelt wurde.

Das sieht man an den gut gestalteten mobilen und Desktop-Handelsplattformen von Webull, und das ist der Punkt, an dem dieses Unternehmen glänzt. FAQsIst Webull besser als Robinhood?+-Was Webull im Vergleich zu Robinhood angeht, bietet Webull einige Funktionen, die Sie bei Robinhood nicht finden werden.

Die wichtigsten Unterschiede bestehen darin, dass Webull steuerbegünstigte Altersvorsorgekonten und eine erweiterte Berichterstattung anbietet. Robinhood zeichnet sich durch ein Cash-Management-Konto, Bruchteile von Aktien und einen günstigeren Margensatz aus. Welche App für Sie am besten geeignet ist, hängt davon ab, was Sie von einem Maklerunternehmen erwarten.

Ist Webull wirklich kostenlos?+-Ja und nein. Webull erhebt keine Provisionen, Handelsgebühren oder Gebühren für die Kontoführung. Es fallen jedoch die gleichen regulatorischen und sonstigen Gebühren an wie bei anderen Brokern.


17 1 7