Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, dass Geschwindigkeit tödlich ist, insbesondere im Land der Start-ups. Jedes neue Technologieunternehmen ist davon besessen, den maximal adressierbaren Markt zu erreichen und den Hockeyschläger des Hyperwachstums zu bekommen.

Für die meisten unreifen und knappen Unternehmen ist es verständlicherweise umso besser, je schneller sie skalieren können, und das idealerweise mit Hilfe von VC//PE-Finanzierung. Interessanterweise haben zahlreiche Fintech-Unternehmen, die keine Einnahmen generieren oder eine große Kundenbank mit nicht lebensfähigen Konten haben, horrende Verkaufspreise erzielt. Es lässt sich vermuten, dass einige der Bewertungen in der Tech-Branche jeder Logik spotten.

Es ist daher interessant, über die Geschwindigkeit der Übernahme und den Weg zu einer dominierenden Technologie nachzudenken. Früher wurde viel über den First Mover Advantage gesprochen, bei dem das erste Unternehmen, das eine Nische beherrscht, in der Regel der Sieger ist.

Interessanterweise erzählen Technologieunternehmen eine subtilere Geschichte, mit guten Beispielen wie Microsoft, das ein ganzes Jahrzehnt vor dem iPad ein Tablet vorstellte, das sich Krypto adressiert das Bedürfnis nach Geschwindigkeit und Bewertungswahnsinn durchsetzte, und Friendster (unter anderem), das Facebook als erstes Unternehmen auf der lukrativen Party der sozialen Medien schlug.Kryptowährungen sind eine besonders interessante Fallstudie in Bezug auf Akzeptanz und Wert, und eine schnelle Google-Suche wird sowohl viele evangelische Fans als auch Schwarzmaler offenbaren, die sich dagegen aussprechen.

Die interessantesten Tech-Unternehmen treiben Innovationen voran und liefern etwas, von dem die Welt noch nicht weiß, dass sie es braucht, und schaffen so den Markt. Ärgerlicherweise wird das Wort disruptiv oft überstrapaziert. Uber hat die Taxifahrt nicht erfunden, ebenso wenig wie eBay den elektronischen Handel oder Airbnb die Ferienvermietung, sondern einfach nur eine bessere, zweckmäßigere Version - und vor allem das richtige Produkt zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Sicherlich deuten die jüngsten wirtschaftlichen Ereignisse darauf hin, dass die globale Finanzinfrastruktur nicht auf der Höhe der Zeit ist, und die wichtigsten Kryptomünzen haben sich stärker und schneller erholt als die traditionellen Vermögenswerte, doch interessanter ist die Frage, ob die Kryptowährungen gerade ihren iPhone-Moment erleben, in dem sie den Wendepunkt erreichen und zur dominierenden Technologie werden. Die Aufmerksamkeit von Hedge-Fonds-Managern, Vermögensverwaltern und erstklassigen Banken, die Kryptowährungen endlich als Anlageklasse ernst nehmen, deutet darauf hin.Wir müssen zugeben, dass es in der Kryptoindustrie einige abscheulich schlechte Ideen, toxische Münzen, schlecht ausgeführte Börsen und bizarre hybride Finanzinstrumente gab.

Krypto leidet zu Recht unter einer Imagekrise, und das zunehmende Interesse der Regulierungsbehörden sollte für eine dringend benötigte Bereinigung sorgen, insbesondere im Bereich der Datenschutz-Token.Der bisherige Investitionszyklus von Bitcoin war komplex; die großen Renditen von Tausenden von Prozent, die Ende 2017 und Anfang 2018 erzielt wurden, waren eine schnell geplatzte Blase, die eher durch einen Hype als durch solide Fundamentaldaten motiviert war.

Zu einem Zeitpunkt während dieser berauschenden Zeiten war der Mitbegründer von Ripple auf dem Papier reicher als die Gründer von Google und Facebook.

Krypto adressiert das Bedürfnis nach Geschwindigkeit und Bewertungswahnsinn

Je weiter der Bitcoin von den üblichen Anlageklassen abweicht und je mehr man davon ausgeht, dass er von den traditionellen Märkten abgekoppelt ist, desto schwieriger ist er zu analysieren. Wie der Dotcom-Boom in den Nullerjahren beruhte das frühere explosive Wachstum auf irrationalen spekulativen Werten, doch hat es die Grundlage für die zweite Welle von Unternehmen geschaffen. Interessanterweise hat der vorangegangene Boom der mobilen Internettechnologien einige der wertvollsten Unternehmen der Geschichte hervorgebracht.

Die zweite Kryptowelle, so zeigen die Indizien, ist da.


14 16 4