paladins error code 20006 Paladins war vor ein paar Jahren sehr beliebt, da es ein Free-to-Play-Helden-Shooter mit einer riesigen Anzahl von Charakteren war, die bis heute weiter wächst.

Das Spiel hat sogar eine Zeit lang mit Overwatch konkurriert, als es berühmt wurde, und ist nach wie vor ein fesselndes Spiel, das Tausende und Abertausende von Spielern dank der Vielfalt der Inhalte regelmäßig genießen.

Wenn ihr zu den vielen Mitgliedern der lebendigen Paladins-Community gehört, die das Spiel auch heute noch genießen, kennt ihr zweifellos schon einige häufige Probleme. Während das Spiel an sich sehr viel Spaß macht, kann es ziemlich nervig sein, es überhaupt erst spielbereit zu machen. Es gibt gelegentlich Fehler, die den Start verhindern, wie z.

B. der Paladins-Fehlercode 20006, der den Spielern den Start des Spiels verwehrt. Einige wissen das vielleicht schon, aber dieses spezielle Problem hat nichts mit Paladins zu tun. Stattdessen handelt es sich um ein Problem mit der Anti-Cheat-Software, die der Titel verwendet, um seine Spieler vor Hackern und / oder Exploitern zu schützen.

4 Ways To Fix Paladins Error Code 20006

4 Ways To Fix Paladins Error Code 20006 auch immer, hier ist eine Anleitung, wie man die Fehlermeldung umgehen und spielen kann. Lösung des Paladins-Fehlercodes 20006 Fehler 1058 Wenn du die vollständige Fehlermeldung nach der 20006 sorgfältig liest, wirst du feststellen können, dass auch eine andere Zahlenreihe dahinter steht. Dabei kann es sich entweder um 1058 oder um eine andere Zahlenreihe handeln, auf die wir weiter unten noch eingehen werden.

Wenn die Zahl, die die Benutzer sehen, 1058 ist, bedeutet das wahrscheinlich nur, dass EasyAntiCheat aus irgendeinem Grund deaktiviert wurde. Es muss erst wieder aktiviert werden, bevor die Benutzer Paladins wieder spielen können. Um herauszufinden, ob das Programm deaktiviert wurde oder nicht, klicken Sie einfach auf das Symbol des Programms und überprüfen Sie die Eigenschaften.

Innerhalb dieser Eigenschaften gibt es eine Registerkarte für den Starttyp. Vergewissern Sie sich, dass dieser auf automatisch eingestellt ist, damit EasyAntiCheat von nun an ohne Probleme funktioniert.

Sobald die Änderungen vorgenommen wurden, sollten Sie den Computer neu starten, bevor Sie versuchen, Paladins erneut zu starten, um zu sehen, ob es funktioniert hat. Fehler 1072 Die zuvor erwähnte andere Zahlenreihe ist 1072. Wenn dies die Fehlermeldung ist, die nach 20006 angezeigt wird, dann liegt das Problem wahrscheinlich darin, dass EasyAntiCheat zur Löschung eingeplant wurde.

Das kann zufällig passieren und ist ziemlich ärgerlich, aber es gibt eine ziemlich einfache Lösung. Es muss lediglich sichergestellt werden, dass die Software nicht mehr zum Löschen markiert ist, was durch Öffnen von Regedit möglich sein sollte.

Kopieren Sie nach dem Öffnen den folgenden Text ohne die Anführungszeichen: Computer//HKEY_LOCAL_MACHINE//SYSTEM//CurrentControlSet//Services//EasyAntiCheat. Drücken Sie nun einfach die Eingabetaste und Sie werden viele Dinge sehen, die mit EasyAntiCheat zu tun haben.

4 Ways To Fix Paladins Error Code 20006 dieser Dinge ist eine Eigenschaft namens DeleteFlag, die möglicherweise auf 1 gesetzt ist. Ändern Sie diese auf 0 und starten Sie den Computer neu, nachdem Sie diese Änderungen gespeichert haben. Starten Sie nun Paladins neu, um zu sehen, ob dies funktioniert hat.

32-/64-Bit-Konflikt EasyAntiCheat ist eine Software, die am besten unter 32-Bit-Windows funktioniert und unter 64-Bit-Windows viele Probleme wie dieses verursachen kann. Dieser Fehler könnte auftreten, wenn Sie das Programm unter letzterem statt unter ersterem verwenden. Es gibt jedoch eine sehr einfache Möglichkeit, diesen Konflikt zu beheben.

Gehen Sie einfach in die Ordner Ihres Hauptlaufwerks und suchen Sie den 64-Bit-Windows-Ordner. Suchen Sie die Datei EasyAntiCheat.exe in diesem Ordner und schneiden Sie sie aus.

Suchen Sie nun den 32-Bit-Windows-Ordner auf demselben Laufwerk und fügen Sie die .exe-Datei dort ein. Damit sollte das Problem gelöst sein und Sie können Paladins wieder spielen. EasyAntiCheat deinstallieren Die letzte verbleibende Lösung, die am besten funktioniert, wenn alles andere fehlgeschlagen ist, besteht darin, EasyAntiCheat einfach komplett zu entfernen.

Damit ist natürlich nicht gemeint, dass man es dauerhaft loswerden muss, denn das ist einfach keine Option, wenn man Paladins weiter spielen möchte. Stattdessen sollten Sie einfach alle damit verbundenen Dateien entfernen, indem Sie eine saubere Deinstallation der Software durchführen und sie dann kurz darauf neu installieren.

Dies sollte nicht so viel Zeit in Anspruch nehmen, wie es sich anhört, und wird das Problem wahrscheinlich lösen.


20 29 7