Der Bitcoin (BTC)-Preis stieg auf ein 3-Monats-Hoch bei $46.293, nachdem die Bullen bestätigt hatten, dass sie die volle Kontrolle über den Markt übernehmen wollen. Während Krypto-Händler wieder im grünen Bereich sein könnten und Profi-Händler größere gehebelte Positionen aufbauen wollen, kann nicht jede Klasse von Anlegern ein direktes Engagement in Bitcoin eingehen.

Bei institutionellen Anlegern legt ein Fondsverwalter die Regeln dafür fest, welcher Prozentsatz des Portfolios in verschiedene Anlageklassen investiert wird, und verschiedene Unternehmen haben eine unterschiedliche Risikobereitschaft. Zu den Gründen, warum Anleger in diese Vermögenswerte investieren, anstatt einfach nur BTC zu halten, gehören die oben genannten Beschränkungen und die regulatorische Unsicherheit im Zusammenhang mit dem direkten Kauf von Bitcoin.

Aus diesem Grund ist es einer Reihe von Unternehmen untersagt, direkt in Bitcoin und andere Kryptowährungen zu investieren, aber es gibt andere Möglichkeiten, sich im Krypto-Sektor zu engagieren.

Unternehmen, die sich auf das Bitcoin-Mining spezialisiert haben, haben ebenfalls immense Gewinne erwirtschaftet, und eine Handvoll von ihnen sind börsennotiert und können für Anleger, die in ihren Aktienportfolios ein gewisses Engagement in BTC anstreben, eine Alternative darstellen.

Das jüngste Vorgehen gegen Miner in China hat zu einem dezentraleren Mining-Netzwerk geführt und mehrere Finanzierungs- und Expansionsrunden für börsennotierte Bitcoin-Mining-Unternehmen ausgelöst, die potenziell von der Umgestaltung des globalen Bitcoin-Mining-Netzwerks profitieren könnten, die wahrscheinlich noch Jahre andauern wird. Hier sind ein paar börsennotierte Unternehmen, die Anlegern ein Engagement in Bitcoin bieten.

MicroStrategys Wette auf Bitcoin gibt Auftrieb Das Softwareunternehmen MicroStrategy (MSTR) und sein CEO Michael Saylor sind im gesamten Kryptowährungssektor für seine wilde Unterstützung für Bitcoin als Wertaufbewahrungsmittel und die massive Menge an BTC, die das Unternehmen im letzten Jahr gekauft hat, bekannt geworden. MicroStrategy hat nicht nur dazu beigetragen, die Welt über das Versprechen von Bitcoin und der Blockchain-Technologie aufzuklären, sondern hat auch ein Bitcoin-Portfolio von über 105.000 BTC in seiner Finanzabteilung angehäuft, um sich MicroStrategy und Bitcoin-Mining-Aktien erholen sich die Inflation abzusichern.

Infolgedessen korreliert der Aktienkurs von MicroStrategy in gewissem Maße mit der Kursentwicklung von BTC und bewegt sich im Gleichschritt mit der Top-Kryptowährung. MicroStrategy und Bitcoin-Mining-Aktien erholen sich 1-Tages-Chart. Quelle: TradingView Wie im obigen Diagramm zu sehen ist, erreichte der Kurs von MSTR am 20. Juli, dem gleichen Tag wie der Tiefststand von Bitcoin, einen Tiefststand von 474 $ und ist seitdem um 65 % auf 781 $ gestiegen. Bitcoin-Mining-Aktien steigen an Börsennotierte Unternehmen, die sich auf das Mining von Bitcoin und Kryptowährungen spezialisiert haben, haben ebenfalls vom Kursanstieg von BTC profitiert.

Das wohl bekannteste Bitcoin-Mining-Unternehmen ist Riot Blockchain, ein Unternehmen, das Lagerhäuser voller ASIC-Miner betreibt, die im Gegenzug für BTC-Belohnungen helfen, Transaktionen im Netzwerk zu verarbeiten. RIOT//USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView Seit dem Tiefststand von 23,86 $ am 20.

Juli ist der Kurs von RIOT um 66 % gestiegen und erreichte am 9. August ein Intraday-Hoch von 39,94 $. Verwandt: COIN-Kurs beeindruckt nicht, da mehr Krypto-Firmen an die Börse gehen wollen Ein weiteres Unternehmen, das sich auf Bitcoin-Mining sowie den Kauf von BTC mit seinen Treasury-Beständen konzentriert, ist Marathon Digital Holdings (MARA). MARA//USD 4-Stunden-Chart.

Quelle: TradingView Daten von TradingView zeigen, dass der Kurs von MARA nach einem Tiefstand von 20,52 $ am 20. Juli um 83 % auf ein Intraday-Hoch von 37,77 $ am 6.

MicroStrategy und Bitcoin-Mining-Aktien erholen sich, da der BTC-Preis wieder ansteigt

August gestiegen ist, was MARA zum Bitcoin-Mining-Titel mit der besten Performance in den letzten zwei Wochen macht. Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph.com wider. Jede Investition und jeder Handelsschritt ist mit einem Risiko verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Recherchen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen. Quelle Link


13 3 28