Brave Sofware, das Unternehmen hinter dem Brave-Browser, hat eine Beta-Version von Brave Search veröffentlicht, mit der Sie Ihre Online-Daten schützen können.Brave Search baut auf einem Index auf und verfolgt weder die Suchanfragen noch die Klicks der Benutzer. Die neue datenschutzfreundliche #BraveSearch-Beta ist für alle Brave-Nutzer (Desktop//Android//iOS) sowie von anderen Browsern unter https:////t verfügbar.Er basiert auf einem unabhängigen Index und verfolgt weder die Nutzer noch ihre Suchanfragen oder Klicks.

https:////t.co//B5xrJv9w6x - Brave Software (@brave) June 22, 2021 Als eine unserer Suchoptionen ist Brave Search jetzt in der Beta-Phase verfügbar. Sie ist auf PC, Android und iOS verfügbar.Sie wird ab Ende 2021 die Standardsuche im Brave-Browser sein.Sie ist derzeit unter der folgenden URL verfügbar Brave Search wurde im März dieses Jahres mit der Übernahme von Tailcat durch Brave angekündigt und wurde bereits von über 100.000 Nutzern in der Vorschau aufgerufen und getestet.Es ist das jüngste in der Reihe der Tools des Unternehmens zum Schutz der Privatsphäre, da viele Nutzer nach Alternativen zu Big Tech suchen.Wenn Ihnen der Schutz Ihrer Privatsphäre wichtig ist, sollten Sie es einmal ausprobieren.

Klicken Sie hier, um Brave Search auszuprobieren Das Tolle an Brave Search ist, dass es keine Werbung gibt.Das bedeutet, dass es in Zukunft keine Phishing-Seiten mehr geben wird, was eine gute Sache ist, da es um das Jahr 2020 herum eine Menge Betrug mit DeFi-Kopier-Seiten gegeben hat. Dies sind einige der Funktionen von Brave Search Wir verfolgen oder profilieren keine Nutzer.

Wir sind eine nutzerorientierte Suchmaschine, keine Werbe- oder Datenfirma, wir haben unseren eigenen Suchindex und sind nicht von anderen Anbietern abhängig. Bald werden Sie die Wahl haben zwischen der bezahlten Suche ohne Anzeigen und der Suche mit Anzeigen. Die Suchergebnisse werden auf einem offenen Ranking-Modell basieren, um algorithmische Verzerrungen zu vermeiden.

Die Beta-Version wird völlig kostenlos und werbefrei sein.Nach dem offiziellen Start wird es einen kostenlosen Modus mit Werbung und einen kostenpflichtigen Modus ohne Werbung geben.Wenn man sich Brave bisher ansieht, scheint es jedoch nicht um die gleiche Art von Werbung zu gehen wie Google.Darüber hinaus wird das BAT-Token, das Sie für die Verwendung des Brave-Browsers erhalten, in Zukunft in die Brave-Suche integriert.

Es Brave veröffentlicht Brave Search großartig, jeden Monat mehr und mehr Nutzer auf Brave zu sehen!

Brave veröffentlicht Brave Search, das die Suchanfragen und Klicks der Nutzer nicht verfolgt

pic.twitter.com//IZ0FgjucUN - Brave Software (@brave) May 3, 2021 May 4, 2021Am 4. Mai 2021 überschritt der Brave-Browser die Marke von 30 Millionen Nutzern (MAU).Die Popularität des Browsers wird mit der Hinzufügung einer benutzerfreundlichen Suchmaschine explodieren. Der Wettbewerb bei Suchmaschinen für Webmedien wird von Google dominiert, aber wir glauben, dass einige Webmedien in Zukunft auf die Suchmaschine von Brave setzen werden.Es wird interessant sein zu sehen, wie sich das offene Ranking-Modell von Brave Search auf die Medien zu diesem Zeitpunkt auswirken wird.Es wird interessant sein, das zu sehen.

Lesen Sie hier mehr über Brave Search Article source: Brave Announcements Image: shutterstock


29 23 9