Kaiko, ein Anbieter von Kryptowährungsdaten, gab heute den Start seines Krypto-Asset-Pricing- und -Bewertungsdienstes bekannt. Das neue Tool zielt darauf ab, Benutzern die Möglichkeit zu geben, anpassbare Single-Asset- und Multi-Asset-Preis-Feeds für NAV-Berechnungen, Portfoliobewertung, Asset-Allocation-Strategien und Indizes zu erstellen. Der neue Preisfindungs- und Bewertungsservice bietet die folgenden Funktionen Benutzerdefinierte Börsenauswahl - Geben Sie eine Kaiko startet Krypto-Asset-Pricing- und -Bewertungsdienst vertrauenswürdiger Börsen ein oder entscheiden Sie sich für die Verwendung von Daten von allen Börsen.

Festgelegte Zeitfrequenz - Empfangen Sie End-of-Day- und Intraday-Kurse mit einer Granularität von 1 Sekunde bis 1 Tag. Asset-Gewichtung - Wählen Sie bei Multi-Asset-Preisfeeds aus, welches relative Gewicht Sie jedem Krypto-Asset in Abhängigkeit von Ihrer Portfolio-Allokation zuweisen möchten.

Aggregationsmethodik - Der Dienst bietet anpassbare Funktionen wie Ausreißermanagement und symmetrische Zeitfenster um den Fixingpreis. Preisdenomination - Wählen Sie, ob Sie Daten in USD, EUR, GBP oder in mehr als 20 Fiat-Währungen erhalten möchten.

Sobald die Merkmale festgelegt sind, enthält die Datenausgabe einen zusammengesetzten Preis für jeden Fixing-Zeitpunkt, mit Referenzpreis, Beitrag und Gewicht für jeden in der Berechnung verwendeten Krypto-Asset-Bestandteil. Dieser Service ist so konzipiert, dass er Vermögensverwaltern, Emittenten von Finanzprodukten, Wirtschaftsprüfern, Indexkomponisten und Fondsmanagern ein intuitives Toolkit bietet, mit dem sie ihre eigenen zusammengesetzten Preise erstellen und verfolgen können.

Unsere flexiblen Produktmerkmale bieten die Möglichkeit, die Datenquellen, die Häufigkeit, die Zeitfenster, das Ausreißermanagement und die Gewichtung von Vermögenswerten so anzupassen, dass sie für jeden Preis- und Bewertungsanwendungsfall geeignet sind. Aufgrund der inhärenten Schwierigkeiten, die mit Marktdaten in der Kryptowährungsbranche verbunden sind, haben wir einen dringenden Bedarf von Finanzfachleuten an zuverlässigen, anpassbaren und überprüfbaren Datenfeeds festgestellt.

Kaiko startet Krypto-Asset-Pricing- und -Bewertungsdienst

- Das Kaiko-Team Anwendungsbeispiel: 5-Asset-Portfoliobewertung Dieser neue Datenservice ist für NAV-Berechnungen optimiert und kann von Krypto-Asset-Fonds, Vermögensverwaltern und allen Finanzfachleuten genutzt werden, die eine Bewertung von Einzel- oder Multi-Assets benötigen. Das folgende Beispiel zeigt, wie Sie einen benutzerdefinierten Preis-Feed für ein 5-Asset-Portfolio erstellen: Anpassen von Preisfeeds basierend auf der Allokationsstrategie.

Preisfeeds für einzelne Anlagen können auch mit einer Anlagengewichtung von 1 erstellt werden. Verfolgen Sie die Performance im Zeitverlauf. Für jedes Zeitintervall und jeden Prozentsatz der Ausreißerfilterung gibt der Datendienst einen zusammengesetzten Preis zurück, der auf einem festen Basiswert von 100 Fiat-Währungseinheiten basiert. Da sich die Märkte im Laufe der Zeit verändern, spiegeln die nachfolgenden zusammengesetzten Preise die Entwicklung der einzelnen Vermögenswerte wider.

Feinabstimmung von Allokationsstrategien. Dieser Datenservice liefert auch den Beitragspreis für jeden einzelnen Kaiko startet Krypto-Asset-Pricing- und -Bewertungsdienst, so dass die Nutzer die Performance der einzelnen Bestandteile im Laufe der Zeit verfolgen können. Benchmarking der Leistung mit anderen Finanzindizes. Datenlieferung Alle kundenspezifischen Preisfeeds von Kaiko sind sowohl live als auch historisch verfügbar.

Darüber hinaus können Kunden die von ihnen benötigten Funktionen direkt über die REST-API von Kaiko angeben. Kaiko kann auch historische CSV-Dateien mit den angegebenen Merkmalen generieren.

Dieser neue Datenservice wird bald über Kaiko Stream verfügbar sein. Weitere Informationen finden Sie in der Kaiko API-Dokumentation, dem Datenwörterbuch und der Methodik.


6 9 27