Wenn Sie eine Kryptowährung senden oder empfangen möchten, müssen Sie Ihre Wallet-Adresse auf Trust Wallet finden. Sobald Sie Ihre Wallet-Adresse auf Trust Wallet gefunden haben, können Sie sie kopieren. Alternativ können Sie die Kryptowährung auch senden, indem Sie Ihre andere Wallet-Adresse einfügen. Wenn Sie beispielsweise BNB an Ihre BNB-Geldbörse auf Trust Wallet senden möchten, müssen Sie deren Adresse kopieren.

Fügen Sie dann Ihre BNB-Wallet-Adresse über Trust Wallet auf der Versandseite einer Krypto-Börse wie Binance ein. Der Abhebungsprozess dauert in der Regel etwa 30 bis 60 Minuten. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Ihre Wallet-Adresse, BEP20 (BNB)-Adresse und ERC20 (ETH)-Adresse auf Trust Wallet finden. So finden Sie Ihre Wallet-Adresse auf Trust WalletSo finden Sie die BEP20-Adresse auf Trust WalletSo finden Sie die ERC20-Adresse auf Trust WalletSo finden Sie Ihre Wallet-Adresse auf Trust Wallet Um Ihre Wallet-Adresse auf Trust Wallet zu finden, müssen Sie zu der Kryptowährung navigieren, die Sie auf der App empfangen möchten.

Wenn Sie zum Beispiel Ihre Bitcoin-Wallet-Adresse finden möchten, tippen Sie auf Bitcoin. Sobald Sie sich in Ihrer Bitcoin-Brieftasche befinden, tippen Sie auf Empfangen. Nachdem Sie auf die Schaltfläche Empfangen getippt haben, können Sie Ihre Bitcoin-Wallet-Adresse kopieren, indem Sie auf Kopieren tippen.

Dann können Sie Bitcoin an diese Wallet-Adresse senden. Wenn Sie zum Beispiel Bitcoin von Binance an Trust Wallet senden, müssen Sie die Adresse in das Feld Adresse einfügen.

Darüber hinaus müssen Sie sicherstellen, dass das richtige Netzwerk ausgewählt ist. Wenn Sie Binance Coin (BNB) senden, stellen Sie sicher, dass das Netzwerkfeld auf BEP20 (BSC) eingestellt ist.

Wenn Sie das falsche Netzwerk auswählen, kann Ihr Geld verloren gehen. So finden Sie Ihre Wallet-Adresse auf Trust Wallet: 1. Tippen Sie auf die Kryptowährung, die Sie erhalten möchten. Öffnen Sie zunächst Trust Wallet und navigieren Sie zu Ihrer Wallet. In Ihrer Brieftasche sehen Sie eine Liste von Kryptowährungen, aus der Sie wählen können.

Dazu gehören Bitcoin, Ethereum, BNB und Smart Chain. In diesem Schritt müssen Sie zu der Kryptowährung navigieren, die Sie empfangen möchten. Wenn Sie zum Beispiel Bitcoin auf Trust Wallet empfangen möchten, tippen Sie auf Bitcoin.

Wenn Sie hingegen Ethereum auf Trust Wallet empfangen möchten, tippen Sie auf Ethereum. Wenn Sie die Kryptowährung, die Sie empfangen möchten, nicht finden können, müssen Sie sie manuell zu Ihrer Brieftasche hinzufügen. Dies können Sie tun, indem Sie auf das Symbol Einstellungen in der oberen Navigationsleiste Ihrer Wallet tippen.

Nachdem Sie auf das Symbol Einstellungen getippt haben, wird die Seite Verwalten geöffnet. Auf der Seite Verwalten finden Sie eine Liste der Kryptowährungen, die Sie zu Ihrer Geldbörse hinzufügen können. Alternativ können Sie auch die Adresse der Kryptowährung in die Suchleiste einfügen und sie aktivieren. 2. Tippen Sie auf Empfangen. Nachdem Sie nun zu der Kryptowährung navigiert haben, die Sie in So finden Sie Ihre Wallet-Adresse auf Trust Wallet Wallet empfangen möchten, müssen Sie ihre Adresse finden.

Wenn So finden Sie Ihre Wallet-Adresse auf Trust Wallet zum Beispiel auf Bitcoin getippt haben, landen Sie auf Ihrer Bitcoin-Wallet auf Trust Wallet.

So finden Sie Ihre Wallet-Adresse auf Trust Wallet

In Ihrer Bitcoin-Brieftasche sehen Sie drei Symbole: Senden, Empfangen und Kopieren. Tippen Sie auf Empfangen, wenn Sie Bitcoin auf Trust Wallet So finden Sie Ihre Wallet-Adresse auf Trust Wallet möchten. Wenn Sie jedoch Bitcoin von Trust Wallet an eine andere Adresse senden möchten, tippen Sie auf Senden.

Da Sie nach Ihrer Kryptowährungsadresse auf Trust Wallet wie Bitcoin suchen, tippen Sie auf Empfangen.

3. Tippen Sie auf Kopieren, um Ihre Kryptoadresse zu kopieren. Nachdem Sie auf Empfangen getippt haben, sehen Sie die Adresse der Kryptowährung auf Trust Wallet zusammen mit dem QR-Code.

Wenn Sie beispielsweise in Ihrer Bitcoin-Brieftasche auf Empfangen getippt haben, wird die Seite BTC empfangen geöffnet. Auf der Seite sehen Sie einen QR-Code mit der Adresse Ihrer Bitcoin-Geldbörse darunter. Außerdem steht dort ein Satz, der besagt: Senden Sie nur Bitcoin (BTC) an diese Adresse.

Gefolgt von: Das Senden anderer Münzen kann zu einem dauerhaften Verlust führen. Achten Sie darauf, dass der erste Satz die Kryptowährung enthält, die Sie erhalten möchten. Sobald Sie sich vergewissert haben, dass Sie an der richtigen Adresse sind, tippen Sie auf das Symbol Kopieren, um Ihre Bitcoin-Adresse zu kopieren.

Nachdem Sie Ihre Bitcoin-Adresse auf Trust Wallet kopiert haben, können Sie Bitcoin von einer Börse oder einer anderen Wallet dorthin senden. Bevor Sie eine Kryptowährung an Trust Wallet senden, stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Adresse und das richtige Netzwerk verwenden. Andernfalls können Sie Ihr Geld dauerhaft verlieren. Sie haben erfolgreich gelernt, wie Sie Ihre Wallet-Adresse auf Trust Wallet finden können! So finden Sie die BEP20-Adresse auf Trust Wallet So finden Sie Ihre BEP20-Adresse auf Trust Wallet: Öffnen Sie Trust Wallet.Navigieren Sie zur Wallet-Seite.Tippen Sie auf Smart Chain, um Ihre Smart Chain Wallet zu öffnen.Tippen Sie in Ihrer Smart Chain Wallet auf Empfangen.Tippen Sie auf Kopieren, um Ihre BEP20-Adresse zu kopieren.

Ihre BEP20-Adresse in der Trust Wallet ist mit Ihrer BNB//Smart Chain-Adresse identisch. So finden Sie die ERC20-Adresse in Trust Wallet So finden Sie Ihre ERC20-Adresse in Trust Wallet: Öffnen Sie Trust Wallet.Navigieren Sie zur Wallet-Seite.Tippen Sie auf Ethereum, um Ihre Ethereum-Wallet zu öffnen.In Ihrer Ethereum-Wallet tippen Sie auf Empfangen.Tippen Sie auf Kopieren, um Ihre ERC20-Adresse zu kopieren.

Ihre ERC20-Adresse in der Trust Wallet ist mit Ihrer Ethereum-Adresse identisch. Fazit Wenn Sie eine Kryptowährung von einer Wallet zur anderen senden, müssen Sie einige Dinge So finden Sie Ihre Wallet-Adresse auf Trust Wallet.

Erstens müssen Sie sicherstellen, dass die Adresse, an die Sie die Kryptowährung senden, korrekt ist. Wenn Sie die falsche Adresse angegeben haben, kann Ihr Geld verloren gehen.

Zweitens müssen Sie sicherstellen, dass Sie das richtige Netzwerk auswählen. Wenn Sie Ethereum senden, stellen Sie sicher, dass das Netzwerkfeld ERC20 lautet. Wenn Sie hingegen BNB senden, stellen Sie sicher, dass das Netzwerkfeld BEP20 lautet. Auf diese Weise können Sie den Verlust von Geldern abmildern. Lesen Sie weiter Best Binance Referral ID Code in 2021 Wie man ETH in BNB tauscht Wie man TronPad (TRONPAD) kauft


11 19 29