Bokutachi no Remake oder Remake Our Life ist ein Slice-of-Life-Romance-TV-Anime, der auf der japanischen Remake Our Life Episode 7: What to Expect?

basiert, die von Nachi Kio geschrieben und von Eretto illustriert wurde. Die Serie folgt Kyouya Hashiba, dem 28-jährigen Spieleentwickler, der seinen Traumjob verliert, nachdem sein Arbeitgeber Konkurs angemeldet hat. Nun, da er arbeitslos ist, beginnt er, die verpassten Chancen zu bedauern, ohne zu ahnen, was passieren wird. Als er am nächsten Tag aufwacht, findet sich Kyouya zehn Jahre in der Vergangenheit wieder, mit mehr als genug Zeit, um alles in Ordnung zu bringen und ein erfüllteres Leben zu führen.

Der Anime wurde erstmals am 3. Juli 2021 ausgestrahlt. Hier ist alles, was du über die kommende Folge wissen musst. Remake Our Life Episode 7 Release Date Remake Our Life Episode 7 mit dem Titel Clip Show wird am 14. August 2021 in Japan veröffentlicht. Sie wird auf BS Kyoto, SUN, Tokyo MX, HTB, SBS, BS NTV und AT-X zu unterschiedlichen Zeiten ausgestrahlt.

Die Serie wird von dem japanischen Animationsstudio Feel entwickelt, wobei Tomoki Kobayashi das Regieteam leitet und Nachi Kio das Autorenteam anführt. Die Charaktere wurden von Kousuke Kawamura entworfen, während die Musik zur Serie von Seima Kondou und Yusuke Takeda entwickelt wurde. Der Eröffnungssong Koko kara Saki wa Uta ni Naranai wird von PoppinParty gesungen, und der Abschlusssong Kanousei wird von Argonavis gespielt.

Wo kann man Remake Our Life Staffel 1 online streamen? Fans können die neuesten Episoden von Remake Our Life auf Crunchyroll und VRV sehen. In mehreren Ländern in Süd- und Südostasien ist der Anime auf iQIYI, Bilibili und dem YouTube-Kanal von Ani-One Asia verfügbar.

Remake Our Life Episode 7 Spoiler In Episode 6 ist Nanako eifersüchtig auf Kyouyas und Akis wachsende Nähe, da die beiden sich ineinander verliebt zu haben scheinen.

Später beim Abendessen fragen sie Tsurayuki nach seinem Fernbleiben vom Unterricht, und er verspricht, ab der nächsten Woche regelmäßiger zu kommen, aber er taucht immer noch nicht auf.

Eines Morgens bricht er vor Erschöpfung zusammen und gesteht Kyouya später, dass er sein Honorar und andere Ausgaben selbst bezahlen muss, da er gegen seine Eltern kämpft, die wollen, dass er wie sie Arzt wird. Da Tsurayuki aber nicht mehr in der Lage ist, sich selbst finanziell zu versorgen und gleichzeitig zur Schule zu gehen, muss er vielleicht zu seinen Eltern zurückkehren. Um ihm finanziell zu helfen, hat Kyouya den Plan, ein Doujin-Spiel zu machen, dessen Handlung sich um die Schüler dreht und das mit Texten und Bildern ihre Geschichte erzählt.

Er teilt Nanako, Aki und Tsurayuki verschiedene Aufgaben zu, und das kleine Team beginnt mit der Arbeit an dem Projekt. Sie sind jedoch schockiert, als Kyouya ihnen erzählt, dass das Spiel einige intime Szenen enthalten könnte. Später trifft er sich mit Keiko, um sie um Erlaubnis zu bitten, das Spiel als neues Produkt von Hallcugenia Soft zu veröffentlichen, und es gelingt ihm, ihr Einverständnis zu erhalten.

Das ist eine gute Nachricht für ihr Projekt, denn die Veröffentlichung unter einem bekannten Namen auf dem Markt wird ihnen den nötigen Schub geben, um das Produkt an die Kunden zu verkaufen. Am Ende der Folge schafft es Tsurayukis Verlobte Jisshoji Sayuri endlich, ihn aufzuspüren und stellt sich seinen Freunden vor, die verständlicherweise schockiert sind.

Remake Our Life Episode 7: What to Expect?

In Folge 7 wird das Team schließlich das Projekt beenden und das Doujin-Spiel veröffentlichen. Tsurayuki wird es wegen Sayuris plötzlichem Auftauchen wahrscheinlich schwer haben. Mehr lesen: Beste Slice of Life Anime


5 16 24