Der Freedom Day hat keine massenhafte Rückkehr ins Büro ausgelöst, so die heute veröffentlichten neuen Daten. Untersuchungen von Remit Consulting zeigen, dass der Anteil der Mitarbeiter im Büro im Vereinigten Königreich im Juli bei 11,7 Prozent lag, ein magerer Anstieg von 11,1 Prozent, bevor Boris Johnson am 19.

Juli die Richtlinien für Heimarbeit fallen ließ. Die stagnierende Entwicklung der Anwesenheitsquote im Büro kommt, obwohl der Kanzler Rishi Sunak junge Arbeitnehmer auffordert, ins Büro zurückzukehren, da sie sonst Gefahr laufen, bei Beförderungen übersehen zu werden.

Lesen Sie auch: Rishi Sunak erneuert Aufruf an die Beschäftigten der Stadt, ins Büro zurückzukehren Sunak sagte, dass junge Menschen, die ins Büro zurückkehren, bessere Chancen haben, ihre Karriere voranzutreiben.

Zukunft der Arbeit: Freedom Day löst keine massenhafte Rückkehr ins Büro aus

Das Finanzministerium ist besorgt über die Auswirkungen, die ein Wechsel zu einem permanenten hybriden Arbeitsmodell auf die Wirtschaft in den Innenstädten haben würde. Experten gehen davon aus, dass die Bürobelegung im September deutlich ansteigen wird, was zum Teil auf den Beginn des neuen Schuljahres zurückzuführen ist. Ein größerer Teil der britischen Bevölkerung wird im September zwei Dosen eines Covid-Impfstoffs erhalten haben, was die Unternehmen dazu veranlassen könnte, eine härtere Linie bei der Anwesenheit ihrer Mitarbeiter im Büro einzuschlagen.

Eine kürzlich von YouGov durchgeführte Umfrage unter 1.061 Unternehmensleitern ergab, dass 24 % der Befragten allen Mitarbeitern erlauben würden, mindestens einen Tag pro Woche von zu Hause aus zu arbeiten, sobald die letzten Beschränkungen bezüglich des Coronavirus aufgehoben worden sind.

In der Zwischenzeit hat sich die Regierung gegen Forderungen gewehrt, die Kommunikation zu intensivieren, um die Menschen wieder ins Büro zu bringen. Die Downing Street wurde für ihre Kampagne im letzten Sommer heftig kritisiert, mit der sie versuchte, die Arbeitnehmer trotz hoher Covid-Fallzahlen wieder ins Büro zu bringen. Lesen Sie auch: Ocado erlaubt Mitarbeitern, einen Monat lang vom Ausland aus zu arbeiten


11 28 26