Der Shiba Inu ist eine alte Rasse. Sie lebten bereits 300 v. Chr. in Japan. Da Shiba Inus sehr niedlich und knuddelig sind, war ich überrascht zu erfahren, dass sie ursprünglich gezüchtet wurden, um Wildschweine zu jagen. Es ist jedoch schmeichelhaft zu wissen, dass mein agiler bester Freund, Taki, einst das Vertrauen der Menschen genoss, sie zu beschützen und zu begleiten.

Wenn Sie planen, einen Shiba Inu zu adoptieren, fragen Sie sich wahrscheinlich, wie viel Sie dafür ausgeben müssen. Bei den Kosten für einen Hund geht es nicht nur darum, wie viel es wert ist, einen Hund zu kaufen oder zu adoptieren. Sie müssen auch bedenken, wie viel das Futter, die medizinische Versorgung und andere notwendige Dinge kosten. Shiba Inus sind in der Anschaffung und Aufzucht sehr teuer, aber aus gutem Grund. Im Folgenden erfahren Sie, wie viel ein Shiba Inu kosten wird.

Shiba Inu Preis und die Faktoren, die ihn beeinflussen Alter WelpeShiba Inu Welpen Preis reicht von $ 1.850 bis $ 5.000. Shiba Inus sind aufgrund ihrer Zuchtqualität und der Nachfrage (sie sind eine beliebte Rasse) teuer. Die Züchter geben so viel Geld aus, um sicherzustellen, dass ihre Shiba Inus gesund, schön und freundlich sind.

Ich habe meinen Taki bekommen, als er ein paar Wochen alt war, und ich habe etwa zwei Riesen ausgegeben, um ihn mit nach Hause zu nehmen, und ich musste auch die Tierarztrechnungen, den Transport und alles andere bezahlen, was getan werden musste, um Taki auf sein Leben mit meiner Familie und mir vorzubereiten.

Jeder Cent, den ich ausgegeben habe, war es wert, denn die Züchter waren immer da, wenn wir sie bei der Aufzucht von Taki brauchten. ErwachseneDer Preis ist anders, wenn Sie sich entscheiden, einen älteren Shiba Inu zu adoptieren. Wenn Sie eine vielbeschäftigte Person sind, die in der Stadt lebt, aber einen Hund als Begleiter haben möchte, ist ein erwachsener Shiba Inu eine ausgezeichnete Wahl für Sie.

Sie werden etwa zwischen 150 und 400 Dollar bezahlen müssen. Der Preis ist niedriger, weil ein erwachsener Hund bereits darauf trainiert ist, ein guter pelziger Freund zu sein.

Shiba Inus vom Typ sind aufgeweckt und aktiv. Einige von ihnen sind entweder als Therapiehunde oder als Spürhunde ausgebildet. Ihre Ausbildung ist sehr kostspielig, so dass die Anschaffung eines Shiba Inu für diesen Zweck sehr teuer ist. Fell Ein Hund dieser Rasse hat eine unterschiedliche Fellfarbe: weiß oder cremefarben, rot, lohfarben oder schwarz.

Ein cremefarbener Shiba Inu ist am schwersten zu finden, weil sie nicht häufig gezüchtet werden. Aus diesem Grund sind sie auch viel teurer.

Mein Taki hat ein wunderschönes hellbraunes Fell. Geschlecht Nur für den Fall, dass Sie sich wundern: Das Geschlecht hat keinen Einfluss auf den Preis eines Shiba Inu. Allerdings sind die Jungen schwerer, sie fressen mehr als die Mädchen. Es ist also damit zu rechnen, dass sie mehr Futter kosten. Blutlinien Mein Taki wurde nicht gezüchtet, um ein Ausstellungshund zu sein, also kostete er nicht mehr als er sollte.

Hunde, die für Ausstellungen bestimmt sind, sind prächtig. Sie zu züchten, ist viel aufwändiger, weshalb sie auch mehr kosten. Standort des Züchters Ich empfehle Ihnen, gute Züchter in Ihrem Bundesland zu finden, damit Sie die Transportkosten sparen können.

Sind Shiba Inus kostspielig? Kurzer Leitfaden über die Kosten für die Aufzucht eines Shiba Inu

Es gibt aber auch Züchter außerhalb Ihres Landes, Sind Shiba Inus kostspielig? Kurzer Leitfaden über die Kosten für die Aufzucht eines Shiba Inu Sie bitten, Ihren Welpen abzuholen, anstatt ihn zu Ihnen zu bringen. Taki war bei einem Züchter außerhalb des Landes, also musste ich ihn abholen. Erziehungskosten Es war einfach, Taki als Haustier zu erziehen, aber das war es dann auch schon mit der Natürlichkeit. Ein kleiner Teil von Taki ist eher eine Katze als ein Hund. Er ist gerne unabhängig.

Mit der Zeit wurde er ein wenig stur und hatte die Angewohnheit, mir nicht zu gehorchen. Aber ich liebe ihn, also habe ich ihn in die Hundeschule geschickt, um Gehorsamkeitsunterricht zu nehmen, der zwischen 30 und 80 Dollar kostet. Es gibt auch Privatstunden, die mindestens 45 Dollar pro Stunde kosten. Kosten für die Fellpflege Shiba Inu haben ein doppeltes Haarkleid. Manchmal bin ich es leid, nach Takis Fellwechsel zu putzen.

Das ist der Preis dafür, dass ich einen flauschigen Kumpel habe. Ich muss ihn oft striegeln lassen, um alle toten Haare zu entfernen. Im Laufe der Zeit habe ich gelernt, es selbst zu tun, aber jahrelang habe ich ihn zu professionellen Hundefriseuren gebracht. Jede Sitzung kostete mich zwischen $40 und $75 - der Preis hängt davon ab, wie flauschig Ihr Shibu Inu ist und welche Art von Pflege Sie wünschen.

Gesundheitskosten Nichts ist wichtiger, als Taki gesund zu halten. Abgesehen von der regelmäßigen Pflege lasse ich ihn auch regelmäßig von seinem Tierarzt untersuchen.

Die Kosten für eine Sitzung können zwischen 50 und 400 Dollar liegen. Im Allgemeinen sind Shiba Inus gesund (mein Taki ist es; er hatte nie eine schwere Erkrankung), aber ihre Rasse ist anfällig für Allergien und Patellaluxation. Eine Patellaluxation kann durch einen chirurgischen Eingriff behoben werden, der etwa 1.500 bis 3.000 Dollar kostet.

Nach der Operation muss der Hund Medikamente einnehmen, um die Schmerzen zu lindern. Die monatlichen Kosten liegen zwischen 20 und 50 Dollar. Um festzustellen, ob ein Shiba Inu eine Allergie hat, müssen Sie einen Hauttest für 200 Dollar und einen Bluttest für bis zu 300 Dollar durchführen lassen.

Behandlungen können bis zu 1.100 Dollar kosten. Fazit Bevor Sie einen Shiba Inu besitzen, müssen Sie bereit sein, für alles, was er braucht, Geld auszugeben. Züchter stellen sicher, dass potenzielle Hundeeltern in der Lage sind, sich gut um den Hund zu kümmern. Bevor Sie also einen Shiba Inu adoptieren, sollten Sie sich voll und ganz darauf einlassen, ein menschliches Elternteil zu sein. Handverlesene Verwandte Beiträge .wp-show-posts-columns#wpsp-2276 {margin-left: -2em; }.wp-show-posts-columns#wpsp-2276 .wp-show-posts-inner {margin: 0 0 2em 2em; } Warum heulen Shiba Inus?

Hinweis: Wölfe sind ihre Vorfahren 3. Juli 2020April 20, 2021 Shiba Inu vs. Corgi: Ein ausführlicher Vergleich der beiden Rassen April 20, 2021May 4, 2021 Meldepflicht: Können Shiba Inus Diensthunde sein? Juli 2, 2020April 19, 2021


28 18 22