EMI Trading gab auf der Crowdfunding-Website Makuake bekannt, dass sie das elektrisch unterstützte Fahrrad HIMO Z20 verkauft und eine Gesamtsumme von 50 Millionen Yen erreicht haben. Das HIMO Z20ist ein elektrisch unterstütztes Fahrrad von HIMO Electronic Technology, einem Mitglied des Mi Ecosystems, einer Gemeinschaft, in der Xiaomi, ein großer chinesischer Smartphone-Hersteller, in Partnerunternehmen investiert.

Das HIMO Z20 ist die japanische Version des HIMO Z20, das auf der beliebten amerikanischen Crowdfunding-Website Indiegogo 120 Millionen Yen und auf Makuake 50 Millionen Yen eingesammelt hat.

80 km Reichweite und ein stabiles Fahrverhalten!Xiaomi Elektrofahrrad mit Unterstützung HIMO Z20

Es hat eine Straßenzulassung, eine Höchstgeschwindigkeit von 24 km/h, eine Reichweite von 80 km, ist wasserdicht und kann zusammengefaltet werden.Die Schaltung stammt von Shimano und verfügt über 6 elektrische Unterstützungsstufen, die sich der Tretbewegung des Benutzers anpassen und für eine kraftvolle und starke Fahrt sorgen.

Das Fahrrad ist außerdem mit einem langen 10AH-Akku (360Wh) ausgestattet, der sich ideal für den Arbeitsweg, Campingausflüge und Langstreckenfahrten in den Bergen eignet.

HIMO Z20


28 26 3