Johnny Depp erhält den wichtigsten Preis des San Sebastian Film Festivals | Bild: Dan Kitwood//Getty Images Johnny Depp wird trotz des andauernden Rechtsstreits mit seiner Ex-Frau Amber Heard und der damit verbundenen Kontroverse einen Preis des Filmfestivals von San Sebastian erhalten.

Johnny Depp erhält den wichtigsten Preis des San Sebastian Film Festivals

x Der Fluch der Karibik-Darsteller wird den Donostia Award, die höchste Auszeichnung des Filmfestivals, erhalten. Einem Bericht des People Magazine zufolge wird Johnny Depp die höchste Auszeichnung des Filmfestivals von San Sebastian, den Donostia Award, erhalten. Diese Auszeichnung wurde bereits an Schauspieler wie Meryl Streep, Ian McKellen, Denzel Washington, Danny DeVito, Dame Judi Dench, Hugh Jackman, Bette Davis und einige andere verdienstvolle Schauspieler verliehen.

Das Festival wird am 17. September beginnen und am 25. September enden. Dem Bericht zufolge beschreibt das Festival Depp als einen der talentiertesten und vielseitigsten Schauspieler des zeitgenössischen Kinos. Dem Bericht zufolge wird Depp seinen Preis in der Mitte des Festivals am 22.

September entgegennehmen. Der Sweeney Todd-Darsteller war im vergangenen Jahr auf dem Festival, um den Dokumentarfilm Crock of Gold zu präsentieren: A Few Rounds with Shane McGowan zu präsentieren, bei dem er als Produzent fungierte. Er wird mit dem Preis geehrt, obwohl er mit seiner Ex-Frau Amber Heard einen kontroversen und öffentlichkeitswirksamen Rechtsstreit führt. Nach der Scheidung von Johnny Depp von Amber Heard im Jahr 2017 wurde der Aquaman-Darstellerin eine Abfindung in Höhe von 7 Millionen Dollar zugesprochen, die sie angeblich an die ACLU und das Kinderkrankenhaus Los Angeles spendet.

Während die beiden zu diesem Zeitpunkt ihre Probleme geklärt zu haben schienen und Heard sogar verkündete, dass ihre Beziehung einfach nur leidenschaftlich, aber manchmal sprunghaft war, nahmen die Dinge 2018 eine Wendung. 2018 schrieb Heard einen Meinungsartikel für die Washington Post, in dem sie behauptete, sie sei eine Überlebende häuslicher Gewalt. Dies wiederum führte dazu, dass Depp eine Verleumdungsklage in Höhe von 50 Millionen Dollar gegen sie einreichte, die immer noch nicht abgeschlossen ist.

Depp und seine Anwälte beantragten auch die Erlaubnis zu prüfen, ob Heard das Geld, das sie der ACLU zugesagt hatte, gespendet hatte.


10 16 24