Risk of Rain brachte viele Neuerungen im Vergleich zum Originaltitel, eine davon ist der Wechsel von einer 2D-Side-Scrolling-Plattform zu einer vollständig immersiven 3D-Welt für die Spieler zu begegnen. Eine weitere Neuerung in dieser Fortsetzung ist die Einführung einer zusätzlichen Währung für einzigartige Gegenstände, die sogenannten Mondmünzen.

Diese Münzen können schwer zu finden sein, und die meisten Spieler werden im Laufe des Spiels nur wenige davon erhalten. Ihre Auswirkungen sind jedoch ziemlich bemerkenswert, da sie den Zugang zu einigen der mächtigsten Gegenstände ermöglichen. In diesem Leitfaden erklären wir dir, wie du in Risk of Rain 2 am besten an Mondmünzen kommst, auch wenn manche Methoden eine.

fragwürdige Moral haben. Was sind Mondmünzen? Mondmünzen sind eine weitere Währung (genau wie Münzen) mit eingeschränktem Verwendungszweck und sind bekanntermaßen schwer zu bekommen.

Im Gegensatz zu Gold und traditionellen Gegenständen verfallen Mondmünzen nicht, wenn der Spieler stirbt. Da die Münzen nicht verfallen, kann der Spieler irgendwie im Spiel vorankommen, auch wenn er in einem Lauf stirbt. Ein paar Mondmünzen aus einem Durchlauf werden im Allgemeinen als eine hervorragende Möglichkeit angesehen, um weiterzukommen. Tatsächlich ist das Sterben eine der Hauptmöglichkeiten, um eine große Anzahl von Münzen zu erhalten, aber dazu später mehr.

Was kann man mit Mondmünzen machen? Mondmünzen sind eine vielseitige Währung mit einigen bemerkenswerten Verwendungszwecken, auf die sich die meisten Spieler verlassen werden, um das Spiel zu beenden.

Eine der wichtigsten Funktionen der Mondmünzen ist die Freischaltung des Zugangs zum Basar zwischen den Zeiten. Dieses verborgene Reich ist nur zugänglich, wenn die Spieler den Molchaltar betreten. Wenn man dem Molch-Altar eine einzige Mondmünze gibt, gelangt man über ein blaues Portal zum Basar zwischen den Zeiten, wo man weitere Mondmünzen für sinnvolle Einkäufe ausgeben kann.

Dieses blaue Portal kann auch zu Beginn des Abschnitts erstellt werden, obwohl die Chancen dafür recht gering sind und das Warten darauf bestenfalls unzuverlässig ist. Bevor Sie sich zum ersten Mal auf den Basar wagen, sollten Sie sich einen Vorrat an Mondmünzen anlegen. Jeder Besuch auf dem Basar kostet eine Mondmünze, so dass es sich nicht unbedingt lohnt, eine Münze auszugeben, nur um dann zwei weitere auszugeben, weil man vergessen hat, etwas zu kaufen.

Der Basar kann aber auch nützlich sein, wenn du keine zusätzlichen Mondmünzen hast. Du kannst einen Kessel finden, mit dem du drei gewöhnliche Gegenstände in einen ungewöhnlichen oder fünf ungewöhnliche Gegenstände in einen legendären umwandeln kannst. Allerdings kannst du auf diese Weise keine Gegenstände erhalten, die du oder ein Mitglied deiner Gruppe noch nicht freigeschaltet hat. Wenn du über einige Mondgegenstände verfügst, ist der lohnenswerteste Kauf, den du tätigen kannst, ein Mondgegenstand.

Im Shop für Mondgegenstände gibt es fünf Gegenstände zur Auswahl, die jeweils zwei Mondmünzen kosten. Du kannst den Shop auffrischen, indem du einige Lunar-Münzen an den Shop-Auffrischer bezahlst.

Der Preis für die Auffrischung beginnt bei einer Münze (derselbe wie für den Zugang zum Basar) und verdoppelt sich How To Get Lunar Coins in Risk of jedes Mal. Mond-Gegenstände sind im Vergleich zu anderen Gegenständen unglaublich mächtig, aber jeder hat einen bestimmten Nachteil oder eine Bedingung.

Einige Gegenstände tauschen Ihre Fertigkeiten gegen einzigartige aus, während andere Ihnen enorme Statussprünge auf Kosten einer anderen Fertigkeit verleihen. Der Nutzen und die Vorteile dieser Gegenstände können jedoch mögliche Nachteile leicht aufwiegen, wenn der Spieler eine gute Strategie verfolgt und die Boni voll ausschöpft.

Einige Mond-Gegenstände lassen sich auch untereinander stapeln, wobei diese Stapelung linear oder exponentiell sein kann. Zum Beispiel verdoppelt das geformte Glas, das +100% Grundschaden verleiht, effektiv den Grundschaden für jeden Gegenstand. Drei von diesen Gegenständen geben dir einen effektiven Grundschaden von 800 %, mit dem du deine Gegner niedermähen kannst, sobald sie spawnen.

Wenn das nicht klappt, kannst du dir ein weiteres geformtes Glas schnappen, das dir satte 1600 % Grundschaden bringt. Spieler können auf dem Basar auch einen weiteren spielbaren Charakter freischalten. Der How To Get Lunar Coins in Risk of kostet zehn Mondmünzen, um ihn zu kaufen. Eine weitere Möglichkeit, den Basar zu nutzen, besteht darin, Belohnungen zu erhalten, ohne die Zeit zu beeinflussen.

Da im Basar alle Zeit eingefroren ist, kannst du das Nullportal im Inneren benutzen, um dich in das verborgene Reich der Leerfelder zu teleportieren. Dort kannst du neun Wellen von immer schwierigeren Monstern besiegen, um einzigartige Belohnungen zu erhalten.

Wie man Mondmünzen bekommt Bevor du zum ersten Mal zum Basar kommst, musst du dir ein paar Mondmünzen besorgen. Zurzeit gibt es zwei Möglichkeiten, Mondmünzen im Spiel zu bekommen.

Die erste Möglichkeit ist trügerisch einfach. Jeder getötete Gegner hat eine winzige Chance, eine Mondmünze als Beute fallen zu lassen. Die Chance beginnt bei 0,5 %, aber jede Mondmünze, die von Feinden fallen gelassen wird, halbiert diese Chance für den Rest des Laufs.

Das Töten von Geschütztürmen wird niemals Mondmünzen bringen. Das Töten von Gegnern auf der ganzen Linie ist jedoch eine unzuverlässige Methode, um Münzen zu sammeln, da die Wahrscheinlichkeit, eine Münze als Beute zu finden, exponentiell sinkt.

How To Get Lunar Coins in Risk of

Es gibt bessere Wege. Eine der wichtigsten Methoden, um an Münzen zu kommen, ist die Selbstzerstörung am Obelisken im Reich Ein Moment, zerbrochen. Das müsst ihr tun: Besiege mindestens drei Etappen und drehe mindestens einmal eine Schleife, um die Chance zu erhalten, ein Himmelsportal zu finden.

Lauft in dem verborgenen Reich herum, bis ihr die letzte schwimmende Insel erreicht. Wenn du mit dem Obelisken interagierst, hast du die Wahl, die Figur auszulöschen und den aktuellen Lauf zu beenden. Wenn du akzeptierst, erhältst du fünf Mondmünzen. Die dritte Möglichkeit, mehr Mondmünzen zu erhalten, besteht darin, zunächst einige Münzen zu erhalten und dann einige Mondgegenstände zu kaufen.

Diese Methode baut auf der Auslöschung am Obelisken auf: Finden Sie den Obelisken im Reich Ein Moment, zerbrochen und vernichten Sie sich selbst.

Wenn Sie einen Mondgegenstand namens Perlen der Treue besitzen, teleportiert Sie das Spiel in ein anderes verstecktes Reich. Hier müssen Sie eines der einzigartigen Bossmonster namens Die verdrehten Aasfresser besiegen. Wenn Sie den Aasfresser besiegen, erhalten Sie zehn Mondmünzen. Diese erhalten Sie zusätzlich zu den fünf Münzen, die Sie für das Beenden des Laufs erhalten, insgesamt also 15 Mondmünzen pro Lauf.

Wenn du gegen den Scavenger verlierst, erhältst du keine Mondmünzen, How To Get Lunar Coins in Risk of überlege dir gut, ob du in Perlen der Treue investierst. Die Gegenstände bringen nichts anderes als den Zugang zum Boss. Wenn du den Boss in deinem jetzigen Zustand nicht besiegen kannst, investiere in andere Gegenstände, besorge dir ein paar weitere Münzen und grinde, bis du von deinen Chancen überzeugt bist. Was ist der Cheat, um schnell mehr Mondmünzen zu bekommen? Die Verwendung von Cheats, um das Spiel einfacher zu machen oder weiter im Spiel voranzukommen, bleibt dir überlassen.

Sie haben für das Spiel bezahlt, und in einem Einzelspielerspiel gibt es keinen wirklichen moralischen Rückzieher, den Sie in Betracht ziehen könnten. Beachte nur, dass sich Cheats auf deine Mehrspieler-Lobbys auswirken können.

Wenn du ein gesundes Mehrspieler-Gameplay aufrechterhalten willst, solltest du es vermeiden, Cheats zu verwenden, um bessere Ausrüstung oder Währung zu erhalten.

Wenn du dennoch vorhast, auf die eine oder andere Weise Mondmünzen zu bekommen, musst du Folgendes tun: Öffnen Sie den Datei-Explorer, suchen Sie den Steam-Ordner auf dem Laufwerk, auf dem Steam installiert ist (in der Regel C: oder D:) und gehen Sie zum Ordner userdata.

Starten Sie das Spiel neu, um die Dateien im Ordner zu aktualisieren, und schließen Sie es dann wieder. Sortieren Sie die Dateien nach Änderungsdatum und öffnen Sie die zuletzt bearbeitete Datei. Navigieren Sie zum Ordner 632360 und öffnen Sie ihn. Öffnen Sie Remote Folder und dann User Profiles.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein XML-Dokument im Ordner und wählen Sie Edit. Wählen Sie ein einfaches Textverarbeitungsprogramm wie Notepad oder Notepad++.Suchen Sie eine Zeichenfolge, die wie Zahl aussieht.Bearbeiten Sie die Zahl in der Zeichenfolge, um Ihre Mondmünzen auf diesen Betrag festzulegen.

Der Höchstwert liegt etwas über zwei Millionen (2.147.483.647, um genau zu sein, der höchste Wert, der in 32-Bit-Ganzzahlen mit Vorzeichen angezeigt wird). Wenn du dich für diese Methode entscheidest, denke daran, dass du es nicht übertreiben musst, wenn man bedenkt, dass Gegenstände zwei Münzen pro Stück kosten und der Artificer weitere zehn. Zusätzliche FAQ Was kann ich mit Mondmünzen kaufen? Hier ist eine Liste von Gegenständen, die man mit Mondmünzen kaufen kann:- Verwende den Schrein der Ordnung, um alle Rang-Gegenstände in Kopien eines zufällig ausgewählten Gegenstands aus dem Inventar zu verwandeln, so dass der Spieler effektiv vier Stapel von Gegenständen hat: einen gewöhnlichen, einen ungewöhnlichen, einen legendären und einen Mond-Gegenstand.- Zugang zum Basar jenseits der Zeit für weitere Mondmünzen-Käufe.

Er kostet eine Mondmünze.- Mondgegenstände. Kosten jeweils zwei Lunar-Münzen.- Auffrischung der Lunar-Gegenstandsläden. Die Kosten beginnen bei einer Münze und verdoppeln sich nach jeder Benutzung.- Der spielbare How To Get Lunar Coins in Risk of Artificer.

Er kostet zehn Münzen.- Benutze den Lunar Seer, um die nächste Umgebung festzulegen, auf die du triffst. Er bietet zwei mögliche Optionen zur Auswahl und kostet drei Münzen. Die Verwendung der Leerenfelder macht diese Wahlmöglichkeit zunichte.

Was ist ein lunarer Gegenstand? Mondgegenstände sind eine neue Gegenstandskategorie, die in Risk of Rain 2 eingeführt wurde.

Sie sind als spielverändernde Gegenstände gedacht, die es dem Spieler ermöglichen, im Spiel voranzukommen, auch wenn er in den Runs stirbt. Die wichtigste Möglichkeit, Mondgegenstände zu erhalten, ist der Basar jenseits der Zeit, der durch die Zahlung einer einzigen Mondmünze zugänglich ist. Jeder lunare Gegenstand kostet zwei Münzen. Insgesamt stehen 14 Gegenstände zur Auswahl, von denen jedes Mal fünf im Shop angezeigt werden.

Die Spieler können den Shop für eine steigende Anzahl von Mondmünzen auffrischen.Hier eine kurze Liste der Mondgegenstände:- Perlen der Treue: Ermöglicht den Zugang zum einzigartigen Endgegner Verdrehter Aasfresser am Obelisken im verborgenen Reich Ein zerbrochener Moment - ohne Stat-Boni oder Nachteile jeglicher Art.- Brüchige Krone: Gibt eine Chance, bei einem Treffer Gold zu erhalten, die mit der Zeit skaliert. Verlust von Gold bei einem Treffer, der dem Prozentsatz der verlorenen Gesundheit entspricht.- Leichenblüte: Heilt mehr, wendet aber alle Heilung über Zeit an.- Trotziges Geißeln: Wenn du einen Schrein benutzt, werden Feinde in der Nähe beschworen, die du besiegen musst.

Der Vorteil ist mehr Beute, der Nachteil sind mehr Feinde.- Fokussierte Konvergenz: Teleporter werden schneller aufgeladen, haben aber einen kleineren Wirkungsbereich.- Geste der Gekrönten: Verringert die Abklingzeit von Gegenständen, zwingt sie aber dazu, sie zu benutzen, sobald sie verfügbar sind.- Mercurial Rachis: Erzeugt einen Wächter der Macht, der den Schadensausstoß ALLER Einheiten in der Nähe erhöht.- Reinheit: Die Abklingzeit von Fertigkeiten wird reduziert.

Allerdings führen Zufallseffekte häufiger zu negativen Ergebnissen.- Geformtes Glas: Erhöht den Grundschaden (verdoppelt ihn), halbiert aber die maximale Gesundheit.- Transzendenz: How To Get Lunar Coins in Risk of alle Lebenspunkte bis auf einen in einen regenerierenden Schild um, wodurch Lebensregeneration und Heilung als Mechanik effektiv abgeschafft werden - gibt ein wenig maximale Gesundheit.- Essenz der Ketzerei: Ersetzt deine Spezialfertigkeit durch Verderben, eine mächtige Explosion, die sich auflädt, wenn sie Schaden verursacht: Ersetzt deine sekundäre Fertigkeit durch Schneidender Mahlstrom, ein wurzelndes, schädliches Projektil mit kurzer Abklingzeit und Verzögerung.- Schritte der Ketzerei: Ersetzt deine Hilfsfertigkeit durch Schattenschwund, mit der du Angriffen ausweichen kannst, etwas Bewegungstempo erhältst und fehlende Lebenspunkte drei Sekunden lang pro Stapel heilen kannst.- Visionen der Häresie: Ersetzt deine primäre Fertigkeit durch Hungriger Blick, eine mächtige, auf Aufladung basierende Fähigkeit, die Gegner verfolgt und eine schnelle Nachladezeit hat.

Schnappt euch einzigartige Ausrüstung mit Mondmünzen Mondmünzen mögen schwer zu bekommen sein, aber selbst ein paar davon können einen großen Unterschied in der Strategie der Spieler für zukünftige Runs ausmachen. Nutze die Macht, die dir diese Münzen verleihen, weise, und du wirst mit Leichtigkeit durch die Spiele kommen. Wie kommst du am liebsten an Mondmünzen?

Was kaufst du mit ihnen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.


12 26 4