Aus einer am 20. Juli eingereichten gemeinsamen Mitteilung geht hervor, dass JRJR33 und Youngevity einen Vergleich geschlossen haben.

In der gemeinsamen Mitteilung heißt es: Am 19. Juli 2021 haben die Parteien einen grundsätzlichen Vergleich geschlossen, um alle ausstehenden Forderungen zwischen ihnen beizulegen. Die Bedingungen des offenbar vertraulichen Vergleichs werden derzeit noch ausgehandelt. In der Mitteilung heißt es: Die Bedingungen des Vergleichs sehen vor, dass alle Parteien alle Ansprüche in diesem Rechtsstreit zurückweisen, ihre eigenen Gebühren und Kosten tragen und eine generelle Freistellung erklären.

JRJR33 und Youngevity legen Betrugsklage gegen Spice Jazz bei~

Beide Parteien tragen ihre eigenen Gerichtskosten. In der Mitteilung wird darum gebeten, alle Fristen für 30 Tage auszusetzen, bis die Bedingungen des Vergleichs endgültig festgelegt sind. JRJR33 haben Youngevity über ihr Unternehmen Spice Jazz im Jahr 2019 wegen Betrugs verklagt. Die Klage bezog sich auf die Einführung des Saveur-Gewürzsortiments von Youngevity.


17 8 5