Willst du im Rang aufsteigen? Probiere diese Champions aus. Wenn du wie viele andere Spieler in der ELO-Hölle feststeckst, findest du hier einige Champions, die dir helfen werden, im Ranked aufzusteigen. Wenn ihr euch noch nicht mit diesen Champions vertraut gemacht habt, solltet ihr das vor Patch 11.13 tun, in dem der Mobilitäts-Nerf eingeführt wird, der die Landschaft des Spiels drastisch verändern könnte.

Obere Lane - Gwen Wenn ihr auf der oberen Lane großen Schaden anrichten wollt, seid ihr bei der Geheiligten Näherin genau richtig. Dieser Champion ist absolut busted, ihr geheiligter Nebel macht es ihr leicht, gegnerische Matchups im frühen Spiel zu tyrannisieren.

Snip Snip hat eine irrsinnige Reichweite, und der hinzugefügte echte Schaden macht sie zu einer großen Bedrohung für die gegnerischen Lebenspunkte, wenn diese nicht aufpassen. Aggression und Dominanz sind die Visitenkarte von Gwen. Nutzt die Vorteile, die sie im Moment hat, bevor sie gepatcht wird. Mehr von Blog of Legends 2021 LCS Summer Split: Die 3 besten Momente aus Woche Neun 2021 LCS Summer Split: Power Rankings Woche Neun League of Legends: Streamer Parnellyx erhält Account-Permaban für Um im Rang aufzusteigen im Chat League of Legends: Ist Akshan dazu verdammt, für immer unrentabel zu sein?

League of Legends: Champions, die du spielen solltest, um im Rang aufzusteigen

LCS 2021: Top 3 Picks für das Worlds 2021 Play-In Jungle - Hecarim Hecarim ist ein absolutes Monster in der Dschungelrolle. Nachdem die Spieler ihren Trinity Force Spike erworben haben, gibt es von da an nur noch grüne Wiese.

Da wir uns noch in der Zeit vor der Mobilitätsänderung befinden, ist Hecarim einer der besten Spieler, da er dank seiner Kriegspfad-Passivität, die einen Prozentsatz der AD zu seinem Bonus-Bewegungstempo hinzufügt, tonnenweise Schaden verursacht. 11.13 könnte die Landschaft der Rolle verändern, also solltet ihr die Stärke dieses Champions ausnutzen, solange ihr noch könnt.

Mittlere Lane - Annie Annie scheint die perfekte Kombination aus Nützlichkeit und Leichtigkeit zu sein. Als Pick-up and Play-Champion gibt es nur wenige Champions, die so benutzerfreundlich sind wie sie. Deine größte Sorge bei ihr wird sein, deine Betäubung zu managen und Spielzüge mit Tibers auszuführen. Wenn du diese beiden Aufgaben effektiv erledigen kannst, wirst du mit deinem ungeheuerlichen Schadensburst-Potenzial eine extrem starke Bereicherung für jede Teamzusammensetzung sein.

ADC - Samira Wenn ihr das Glück habt, dass dieser Champion die Bannphase übersteht, solltet ihr sie unbedingt aufheben. Mit ihrem Flair hat sie einen der die du spielen solltest Wave-Clears unter den Champions in ihrer Rolle und mit der Fähigkeit ihres Klingenwirbels, gegnerische Geschosse zu zerstören, verfügt sie über ein enormes Konterspiel.

Sie ist nicht der League of Legends: Champions einfachsten zu spielende Champion, aber es wird sich auszahlen, wenn du erst einmal herausgefunden hast, wie du sie effektiv einsetzen kannst Next: Astronauten-Skins auf PBE-Support - Brand Brand ist zweifellos einer der besten Supports im Spiel im Moment.

Sein Ablaze-Passiv hält die Gegner früh auf Trab. Wenn du in deinem Matchup nicht effektiv Skillshots vermeidest, wirst du einfach an ihrem Lebensbalken kratzen und einen einfachen Kill für deinen ADC vorbereiten. Da seine W- und E-Fähigkeiten beide AoE-Fähigkeiten sind, wird der Druck auf den Feind noch größer. Selbst in einer Support-Rolle kann Brand ein Aggressor in der Bot-Lane sein, der ein echtes Ärgernis für Matchups darstellt.


9 4 20