Apropos Rap, wenn es um Rapper geht, die es für die Damenwelt unterdrücken, muss man ein paar Namen nennen. Megan Thee Stallion, Latto und The City Girls sind nur einige von ihnen. Seit dem Debüt der City Girls im Jahr 2017 spielen sie heiße Songs, und die Fans lieben jedes bisschen davon. Da sie weiterhin mit Künstlern in der Branche zusammenarbeiten, hoffen sie weiterhin auf eine Zusammenarbeit mit Nicki Minaj.Letztes Jahr, während sie ihr City On Lock-Album promoteten, erwähnte die Gruppe in einem Instagram-Live-Interview mit The Shade Room, dass sie gerne mit Nicki Minaj zusammenarbeiten würden.

In dem Interview sagte JT, dass sie mit Nicki zusammenarbeiten wollen, weil sie das Gefühl haben, dass sie die einzige Rapperin ist, die noch nicht mit ihr zusammengearbeitet hat. In der Vergangenheit hat die Gruppe bereits mit Cardi B, Saweetie und Megan Thee Stallion zusammengearbeitet.

Viele Leute spekulierten, dass, nachdem Miami in einem Interview gesagt hatte, sie sei das Team Cardi, Nicki die Zusammenarbeit aufgrund ihres Problems mit Cardi B nicht vollendete. Obwohl Nicki diese Gerüchte nie aufgelöst hat, scheint es, dass sich die Organisation immer noch auf die Zusammenarbeit mit der Queen konzentriert.

Die City Girls erzählen, dass sie immer noch mit Nicki Minaj zusammenarbeiten wollen

In einer kürzlich ausgestrahlten Episode von GQs I Actually äußerten JT und Yung Miami öffentlich ihren Wunsch, wieder mit Nicki zusammenzuarbeiten. Als TikTok undercover ging, reagierten sie auf den Kommentar eines Fans: Wo bleibt die Zusammenarbeit mit Nicki? JT antwortete: Wir hoffen für die Zukunft, wirklich. Sie fuhr fort: Viele Leute haben versucht, sich darüber lustig zu machen, wie ahdu wirst nie deine Funktion bekommen, aber man weiß nie, was passieren wird.

Mitbewohner, glaubst du, dass diese Art der Zusammenarbeit stattfinden wird? Möchten Sie direkt in Ihrem Posteingang informiert werden? Kontaktieren Sie uns unter 917-722-8057 oder https:////my.community.com//theshaderoom !function(f,b,e,v,n,t,s) {if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod? n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)}; if(!f._fbq)f._fbq=n;n.push=n;n.loaded=!0;n.version=2.0; n.queue=; s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,document,script, https:////connect.facebook.net//en_US//fbevents.js); fbq(init, 1743561565887263); fbq(track, PageView);(function (d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) return; js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = /https:////connect.facebook.net//en_US//sdk.js#xfbml=1&version=v2.4&appId=1920607568169204/; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); }(document, script, facebook-jssdk)); Quelllink


18 7 26