Vorgestellt von Envestnet | Yodlee Die Finanzbranche kommt zusammen, um offene API-Standards in den USA zu entwickeln, um die Transparenz von Transaktionen und die Zustimmung der Nutzer zu verbessern und die Datensicherheit zu gewährleisten.

Nehmen Sie an dieser VB Warum große Fintech-Unternehmen bereits offene API-Standards nutzen (VB Live) teil und erfahren Sie mehr über die aufkommende offene API-Wirtschaft und wie Sie das Beste daraus machen können.

Registrieren Sie sich hier kostenlos. Im Finanzwesen geht es seit langem um den Austausch von Daten, gemeinsame Ledger und Industriestandards. Aber jetzt werden APIs zum Herzstück eines Modells, das die Verbraucher von heute erwarten, sagt Dan Martin, Senior Director of Product Architecture bei Envestnet | Yodlee.

Die Finanzbranche kommt zusammen, um ein verbraucherfreundliches Modell zu entwickeln, das den Verbrauchern die Kontrolle über den Zugriff auf ihre Finanzdaten sowie den Zugang zu Echtzeittechnologien wie den sofortigen Zugriff auf ihr Vermögen, den sofortigen Geldtransfer und vieles mehr ermöglicht, so Martin. In dem Maße, in dem diese von den Verbrauchern genehmigten Modelle verfügbar werden, floriert die Innovation unter Fintechs und Finanzinstituten, sagt er.

Sie erhalten damit die notwendigen Werkzeuge, um auf der Grundlage der Finanzdaten der Verbraucher und des Zugangs der Verbraucher zu Geldmitteln Geschäftsmodelle zu entwickeln, die es vorher einfach nicht gab.

Warum offene APIs unerlässlich sind Offene API-Standards sind für den Austausch in jeder Branche erforderlich, sagt Martin. Es kommt immer wieder vor, dass der größte Konkurrent in diesem Bereich den Standard einfach dominiert, wenn sich die Branchenführer nicht zusammenschließen.

Das andere häufige Ergebnis ist, dass die Gemeinschaften im Großen und Ganzen disruptive Technologien entwickeln, anstatt sich auf den offenen Standard zu verlassen. Beide Ergebnisse sind negativ für die gesamte Branche, sagt Martin. Offene Standards sind der beste Weg, um sicherzustellen, dass jeder in der Branche daran beteiligt ist, die Richtung der Technologie in unserer Branche zu bestimmen.

Er verweist auf den übergroßen Einfluss, den Microsoft bei der Festlegung von Standards für Dokumente hatte, als Beispiel dafür, dass ein marktbeherrschender Akteur den De-facto-Standard festlegt und den Raum von da an kontrolliert. Ein weiteres Beispiel für die negativen Auswirkungen sind die Browser-Kriege. Über ein Jahrzehnt lang funktionierte das Web nur mit einem Browser. Leider werden die meisten Branchen von proprietären APIs beherrscht, so dass Innovatoren die Möglichkeit verpasst wird, auf einer Plattform für alle Akteure der Branche aufzubauen.

Open Banking außerhalb der USA In vielen Ländern sind Banken und Finanzdienstleister aufgrund staatlicher Vorgaben gezwungen, Open-Banking-Technologien zu implementieren, um den Kunden einen von den Verbrauchern genehmigten Zugang zu ihren Daten zu ermöglichen. In ganz Europa sind bedeutende Finanzdienstleistungsinnovationen zu beobachten, mit enorm erfolgreichen Unternehmen, die auf der Grundlage von Open Banking aufgebaut wurden.

Sowohl bestehende als auch neue Unternehmen, die auf dem Versprechen offener APIs aufbauen, sind nun in der Lage, den Verbrauchern bessere Erfahrungen zu bieten, einen besseren Zugang zu ihren Informationen zu ermöglichen, ihre eigenen finanziellen Positionen und ihr Vermögen besser zu verstehen und Geldmittel und Vermögenswerte einfach zu transferieren.

London gilt heute als das Silicon Valley der Finanz- und Technologiewelt, auch weil die Start-ups und Innovatoren in dieser Region der Welt direkten Zugang zu offenen APIs haben, sagt Martin.

Warum große Fintech-Unternehmen bereits offene API-Standards nutzen (VB Live)

Der Rest der Welt öffnet uns die Augen für die Tatsache, dass es hier eine Menge Möglichkeiten gibt. Der Stand der offenen APIs in den USA In den USA findet die Bewegung hin zu offenen Bankstandards nicht so ganzheitlich statt wie in Europa. Ohne ein staatliches Mandat und eine Frist geht die Einführung viel langsamer vonstatten - aber es werden Fortschritte gemacht, sagt Martin. Um erfolgreich zu sein, muss die Akzeptanz jedoch nahezu universell sein. Während 90 % der Konten von einer kleinen Anzahl von Organisationen gehalten werden, sind die letzten 10 % auf viele Finanzinstitute verteilt, was immer eine Herausforderung für die vollständige Einführung eines Branchenstandards darstellt.

Die kleineren Akteure beobachten die Entwicklung jedoch aufmerksam, wie die erfolgreiche Entwicklung von Zelle zeigt. Zelle ist eine Echtzeit-Überweisungsplattform, die es Verbrauchern ermöglicht, Bargeld zwischen fast allen US-Bankkonten in der Regel innerhalb weniger Minuten zu überweisen.

Als Zelle aufgebaut wurde, waren die großen Unternehmen die ersten am Tisch, aber als klar wurde, dass das Projekt ein Erfolg war und es einen echten Mehrwert gab, beteiligten sich auch die größeren Finanzinstitute. Ich glaube, dass die Investoren in den USA nach dem Vorbild Europas sehr daran interessiert sind, etwas davon hier zu wiederholen, sagt Martin.

Ich gehe davon aus, dass offene Standards in dem Maße, in dem sie sich durchsetzen und insbesondere für mehr Entwickler zugänglich werden, die Innovation in den USA ebenso fördern werden wie in anderen Ländern. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie offene API-Standards in den USA entwickelt werden, welche Möglichkeiten sich durch die zunehmende Verbreitung ergeben und vieles mehr, sollten Sie diese VB Live-Veranstaltung nicht verpassen!

Die Anmeldung ist hier kostenlos. Die Teilnehmer werden lernen: - Was die USA von Europas offenen API-Standards lernen können - Das Neueste über offene API-Standards in den USA - Neue Partnerschaften und Möglichkeiten Referenten: - Dan Martin, Senior Director, Product Architecture, Envestnet | Yodlee - Evan Schuman, Moderator Weitere Referenten werden in Kürze bekannt gegeben!


26 30 16