Die Londoner Hardforge auf der London wurde erfolgreich aktiviert. Das Ethereum-Netzwerk verbrennt nun einen Teil der Provisionen. London sollte die Bandbreite von Ethereum erhöhen. Am 5. August wurde das London-Update auf Block 12965000 erfolgreich im Ethereum-Netzwerk aktiviert. Sie beinhaltet eine Reihe von Änderungen auf einmal, wobei die wichtigste die Verbrennung einiger Provisionen ist. Die ETH-Münzverbrennung ist in den Ethereum-Erweiterungsvorschlag EIP-1559 eingebettet.

Bisher wurden die London mit der höchsten Provision zuerst in die Blockchain aufgenommen. Wenn ein Nutzer nicht lange warten wollte, gab er einfach eine Provision an, die viel höher als der Durchschnitt war, und seine Überweisung wurde sofort in die Blockchain aufgenommen. Dies führte zu einigen Problemen. In Zeiten erhöhter Aktivität mussten die Nutzer 40 bis 50 Dollar für einfache Transaktionen und mehrere hundert Dollar für komplexe Transaktionen in Smart Contracts bezahlen.

Mit der Einführung von EIP-1559 wurde das Auktionsmodell abgeschafft. Die Transaktionsgebühr ist nun festgesetzt, und ihre Höhe wird durch einen speziellen Algorithmus bestimmt, der die Überlastung des Netzes berücksichtigt.

Dies dürfte die Transaktionskosten für die Nutzer um etwa 20 % senken. Die ETH-Transaktionsgebühren werden nun in zwei Teile aufgeteilt: Ein Teil geht an die Miner, der andere wird verbrannt. Weitere Änderungen: EIP-3554 - Verschiebung der Aktivierung der Komplexitätsbombe auf den London. Dezember 2021; EIP-3541 - Verbot des Starts von Smart Contracts mit 0xEF-Adressen; EIP-3529 - Streichung der Gaskompensation bei SELFDESTRUCT-Transaktionen London Verringerung der Kompensation bei SSTORE-Transaktionen; EIP-3198 - Möglichkeit der Ausweitung von EIP-1559 auf Smart Contracts.

Zuvor haben wir alle Änderungen, die mit dem London-Update in das Ethereum-Netzwerk integriert werden, ausführlich beschrieben. Der Brennmechanismus hat bereits erfolgreich begonnen zu arbeiten: 125 Blöcke nach dem Update wurden bereits 54,19 ETH gebrannt.

London

Es wird erwartet, dass die ETH-Ausgaberate aufgrund der Münzverbrennung negativ wird. Wenn die Aktivität in der Blockchain zunimmt, sollte die Menge London verbrauchten ETH die Belohnung pro Block übersteigen. Dies könnte sich langfristig positiv auf den Preis der Münze auswirken. Die Reaktionen auf das erfolgreiche Update sind bisher gemischt.

Zunächst fiel der ETH-Preis auf 2.534 $ und stieg dann wieder auf über 2.700 $. Wo kann man Ethereum am besten kaufen? TOP-5-Börsen Für sichere und bequeme Kryptowährungskäufe mit minimalen Gebühren haben wir eine Rangliste der zuverlässigsten und beliebtesten Kryptowährungsbörsen erstellt, die Ein- und Auszahlungen in Rubel, Griwna, Dollar und Euro unterstützen. Die Zuverlässigkeit der Website wird in erster Linie durch das Handelsvolumen und die Anzahl der Nutzer bestimmt.

Gemessen an allen wichtigen Kennzahlen ist Binance die größte Kryptowährungsbörse der Welt. Binance ist auch die beliebteste Krypto-Börse in Russland und auf dem Gebiet der GUS, da sie den größten Geldumsatz hat und Überweisungen in Rubel von Visa/MasterCard und den Zahlungssystemen QIWI, Advcash, Payeer unterstützt.

Speziell für Neulinge haben wir einen ausführlichen Leitfaden vorbereitet: Wie kaufe ich Bitcoin auf der Kryptowährungsbörse für Rubel? Bewertung von Kryptowährungsbörsen: # Börse: Website: Bewertung: 1 Binance London des Redakteurs) https:////binance.com 9.7 2 Bybit https:////bybit.com 7.5 3 OKEx https:////okex.com 7.1 4 Exmo https://exmo.me 6.9 5 Huobi https:////huobi.com 6.5 Kriterien für unsere Krypto-Börsenbewertung: London Zuverlässigkeit des Betriebs - Stabilität des Zugangs zu allen Funktionen der Plattform, einschließlich des ununterbrochenen Handels, der Ein- und Auszahlungen sowie der Dauer der Marktpräsenz und des täglichen Handelsvolumens.

Provisionen - die Höhe der Provision für den Handel innerhalb der Plattform und für die Abhebung von Vermögenswerten. Feedback und Support - analysieren Sie das Feedback der Nutzer und die Qualität des technischen Supports. Benutzerfreundlichkeit der Schnittstelle London Bewertung der London und Intuitivität der Schnittstelle, mögliche Fehler und Abstürze bei der Arbeit mit der Börse.

Plattformfunktionen - Verfügbarkeit zusätzlicher Funktionen - Futures, Optionen, Stacking usw. Das Endergebnis - die durchschnittliche Punktzahl für alle Indikatoren - bestimmt den Platz in der Bewertung. Bewerten Sie die Veröffentlichung .fb-background-color { background: !important; } .fb_iframe_widget_fluid_desktop iframe { width: 100% !important; }


10 22 19