Dogecoin ist seit Anfang 2021 eine der meistdiskutierten Kryptowährungen, die vor allem durch Tweets und Einschätzungen von Elon Musk ins öffentliche Bewusstsein gerückt wurde. Im Grunde bietet sie einen ähnlichen Service wie Bitcoin, jedoch mit schnelleren Transaktionen und niedrigeren Benzinkosten. Diese Meme-Münze befindet sich immer noch in einer profitablen Position im Vergleich zu den 0,0057 $-Niveaus von Januar 2021 bis 16.

Juli. Mit einem aktuellen Kurs von 0,1882 $ wird DOGE immer noch mit dem 32-fachen der Kosten zu Beginn dieses Jahres gehandelt.

Dogecoin (DOGE) steuert auf eine langfristige Unterstützung zu

Der Verkaufsdruck seit Mai 2021 hat sich stark auf diese Kryptowährung ausgewirkt. Dogecoin Preisanalyse Ein beständiger negativer Trend bei Dogecoin hat den Preis auf das Unterstützungsniveau von 0,1636 $ zurückgedrängt. Dieses Niveau wird ein Make-or-Break-Niveau von Dogecoin sein. Angesichts des anschließenden Anstiegs anderer Meme-Münzen gehört Dogecoin nicht mehr zu den trending cryptocurrency auf dem Markt.

Andere potenzielle Blockchain-Netzwerke haben ein viel besseres Potenzial geboten. Die Unfähigkeit, überkaufte Zonen auf den Stundencharts zu erreichen, deutet darauf hin, dass die Kaufstimmung selbst auf kürzeren Zeitrahmen fehlt. Der RSI zeigt derzeit ein Niveau nahe der überkauften Zone an. Idealerweise sollte diese Kryptowährung Unterstützung bei 1,636 $ finden, aber ein Scheitern könnte sich katastrophal auf die Bewertungen auswirken.


6 30 29