Was ist Ethereum? Ein Leitfaden für Einsteiger

Was ist Ethereum? Ethereum ist eine Blockchain-basierte, quelloffene, dezentralisierte Software-Plattform, die für ihre eigene Kryptowährung - Ether (ETH) - verwendet wird. Ether und Ethereum sind jedoch Begriffe, die im Allgemeinen austauschbar verwendet werden - viele Menschen bezeichnen die Kryptowährung Ether (ETH) als Ethereum. Aber es gibt eine Menge unter der Oberfläche, die wir heute erkunden werden. Sie fragen sich also, was Ethereum ist? Finden wir es heraus! Was ist eine Blockchain-basierte Software-Plattform?

Bevor wir uns mit dem Thema Was ist Ethereum? beschäftigen, sollten wir ein grundlegendes Verständnis davon haben, was eine Blockchain-basierte Software-Plattform eigentlich ist. Blockchain-basierte Software wird auf mehreren Computern gleichzeitig eingesetzt. Jeder der an das Blockchain-Netzwerk angeschlossenen Computer verfügt über eine Kopie der Blockchain.

Diese dezentrale Natur macht es möglich, dass jede Änderung der Blockchain eine breite Zustimmung erfordert. Das macht sie sehr sicher. Die Ethereum-Plattform Die Ethereum-Plattform funktioniert ähnlich wie ihr engster Konkurrent Bitcoin, da es sich bei beiden um dezentralisierte Blockchain-Software handelt. Beide führen Aufzeichnungen über Transaktionen. Die Ethereum-Plattform ermöglicht es Entwicklern jedoch, ihre eigenen Anwendungen zu entwickeln, die die Ethereum zugrunde liegende Architektur nutzen.

Solche Anwendungen, die mit Ethereum entwickelt werden, nennt man Dapps. Bei Dapps handelt es sich um Open-Source-Software, die die Blockchain nutzt, um zu funktionieren. Sie verwenden Codeskripte, die Smart Contracts genannt werden und den Austausch von Geld, Inhalten, Aktien oder allem, was einen Wert hat, erleichtern können.

Ethereum Virtual Machines oder EVMs werden verwendet, um Smart Contracts zu erstellen. Sobald die intelligenten Verträge auf der Blockchain laufen, können sie ohne äußere Einflüsse oder Ausfallzeiten arbeiten. Ist Ethereum eine Kryptowährung? Auch wenn Ethereum im Allgemeinen als Kryptowährung bezeichnet wird, sind es die Ether, die die Ethereum-Plattform antreiben.

Das Wort Ethereum bezieht sich auf die digitale Plattform selbst, und Ether bezieht sich auf die Kryptowährung. Ether sind die eigentlichen Token, die bei Ethereum-Transaktionen eingesetzt werden und für Zahlungen im Netzwerk verwendet werden. Ist Ethereum sicher? Obwohl ein böswilliger Akteur im Jahr 2016 Ether im Wert von 50 Millionen Dollar von der Plattform gestohlen hat, indem er eine Schwachstelle in einer der Anwendungen von Drittanbietern namens DAO ausgenutzt hat, gilt der Großteil der mit Blockchain entwickelten Software als sehr sicher.

Sogar ein so schwerwiegender Verstoß wurde von der Community aufgefangen, indem sie die gesamte Blockchain hard-forked und die Transaktion, die zum Diebstahl führte, rückgängig gemacht hat. Ethereum Classic wurde als ursprünglicher Zweig weitergeführt. Nach der Bildung von Allianzen mit großen Namen der Softwarebranche wie Microsoft hat die Ethereum-Gemeinschaft noch nie so sicher ausgesehen. Um also Ihre Frage zu beantworten: Ist Ethereum sicher? Die einfachste Antwort wäre JA, solange man weiß, was man tut.

Wie unterscheidet sich Ethereum von Bitcoin? Auch wenn sie für die meisten Menschen ähnlich aussehen, gibt es einen entscheidenden Unterschied zwischen Ether und Bitcoin. Bitcoin ist ein einfaches Zahlungssystem, das nur den Austausch von Währungen Was ist Ethereum?

Ein Leitfaden für Einsteiger. Die Anwendungen von Ethereum sind breiter gefächert, da Entwickler die Plattform nutzen können, um eigene Anwendungen zu entwickeln. Zusammengefasst sind dies die wichtigsten Unterschiede zwischen Ethereum und Bitcoin: Wenn Sie ein Entwickler sind, können Sie über die Ethereum-Plattform Mittel für Ihre Anwendung beschaffen. Durch das Einrichten von Verträgen können Sie Zusagen von der Gemeinschaft einholen. Die Gesamtzahl der Bitcoin ist endlich (etwa 21 Millionen).

Die Ausgabe von Ether ist auf 18 Millionen pro Jahr begrenzt, was dazu führt, dass die relative Inflation jedes Jahr abnimmt. Sowohl Bitcoin als auch Ethereum berechnen ihre Transaktionen auf unterschiedliche Weise. Bei Bitcoin konkurrieren die Transaktionen miteinander und sind durch die Blockgröße begrenzt.

Bei Ethereum variieren die Kosten für Transaktionen je nach Bandbreitennutzung, Speicherbedarf und Komplexität. Ethereum 2.0 Der Gründer von Ethereum, Vitalik, enthüllte die Pläne für Ethereum 2.0, auch bekannt unter dem Namen Serenity. Es wird erwartet, dass es einige der Transaktionskosten im Ethereum-Netzwerk erheblich reduzieren wird.

Um dies zu erreichen, hat das Team hinter Ethereum mehrere größere Forks der Ethereum-Blockchain geplant. Einige von ihnen können auch strukturelle Verbesserungen beinhalten! Diese drei Ebenen werden das Rückgrat von Ethereum 2.0 bilden: Main Chain: Dies ist die ursprüngliche Ethereum-Blockchain Beacon Chain: Diese Ebene wird vollständig der Gesamtkoordination und Validierung unter Verwendung des PoS-Konsenses gewidmet sein.

Sharding-Kette: Diese Ebene umfasst die Ausführung von Smart Contracts und die Datenspeicherung. Zusammenfassend lässt sich sagen: Was ist Ethereum? Ethereum ist eine spannende Plattform für Entwickler, die die Möglichkeiten der Blockchain nutzen und gleichzeitig Open-Source-Anwendungen entwickeln wollen. Es handelt sich um eine dezentralisierte, Blockchain-basierte Open-Source-Plattform für die Entwicklung von Anwendungen, die die Zukunft der digitalen Währung und Sicherheit nutzen.

Mit der Vision, vollständig digitale und sichere Zahlungen in der realen Welt zu ermöglichen, das Datenmonopol zu beseitigen und den Diebstahl von Daten für maßgeschneiderte Erfahrungen zu verhindern, sieht die Zukunft für Ethereum als Plattform rosig aus. Ich hoffe, dieser Artikel hilft Ihnen und wenn Sie Fragen dazu haben, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.

Wenn Sie unserer Community noch nicht beigetreten sind, können Sie das jetzt tun. Wir sind dort sehr aktiv und haben dort wichtige Informationen geteilt. Wir sind hier: FOLLOW US ON Facebook Twitter Telegram Handverlesene Anleitungen für Sie: Wie Was ist Ethereum? Ein Leitfaden für Einsteiger man Ethereum in Indien kaufen? Wie man Bitcoin mit der Cash-App kauft 5 Schritte zur Vermeidung von unbestätigten Bitcoin-Transaktionen Sollte ich Bitcoin im Jahr 2021 kaufen Wie kauft man Bitcoin im Jahr 2021


15 14 5