100x Ventures, der Venture Arm des Krypto-Derivate-Börsenunternehmens BitMEX und der 100x Group, gab heute eine Investition in Cryptense bekannt, das Unternehmen hinter der Krypto-Handelsautomatisierungs-App Kryll.io.

Kryll ermöglicht es Nutzern, automatisierte Handelsstrategien an verschiedenen Krypto-Börsen durchzuführen. Abgesehen von der Investition wird es eine vollständige Integrationspartnerschaft zwischen der 100x Group und Kryll.io geben, die die vollständige Unterstützung der BitMEX-Plattform sowie anderer 100x-Portfoliounternehmen umfasst.

Automatisierte Handelslösungen erweisen sich als unverzichtbar für die Lebendigkeit des Krypto-Handelsökosystems. Das Wachstum von Kryll.io in Bezug auf seine Nutzerbasis und sein Handelsvolumen unterstreicht die Kompetenz seines Teams.

Und die Solidität des Produkts, das sie entwickelt haben. Wir freuen uns, dass die Nutzer von Kryll.io durch unsere Zusammenarbeit bald auf der BitMEX-Plattform handeln können.

BitMEX Venture Arm investiert in Krypto-Handelsautomatisierungsplattform Kryll

- Alex Höptner, CEO der 100x Group Die Kryll.io-Anwendung verfügt über einen Drag n Drop-Strategie-Editor, der es den Nutzern ermöglicht, auf einfache Weise maßgeschneiderte Handelsstrategien ohne Programmierkenntnisse zu erstellen.

Krill läuft 24//7 in der Cloud Wir freuen uns über die Investition von 100x Ventures und darauf, schon bald die Unterstützung für BitMEX auf Kryll.io einzuführen. Da wir gewachsen sind und uns einen Ruf als führende automatisierte Handelsplattform erarbeitet haben, war die Suche nach gleichgesinnten Partnern immer entscheidend für unseren anhaltenden Erfolg.

100x ist ein großartiger Partner, und wir freuen uns darauf, seine Investitionen zum Vorteil aller unserer Nutzer zu nutzen. - Luca Benevolo, CEO und Gründer von Kryll.io


29 15 13