Charlotte - Mar 02, 2021 Wir wären fast von der gleichen Person betrogen worden. Sie haben auf Gumtree eine Anzeige für einen Golden Retriever Welpen für $1700 aufgegeben. Nach vielen Gesprächen schickten sie uns eine Nachricht, in der sie sagten, dass sie den Welpen bei uns abliefern würden, da sie Express Pet Rescue, dass der Welpe in ein gutes Zuhause kommt.

Wir vereinbarten einen Termin, und dann schickten sie einen Brief, in dem sie mitteilten, dass sie den Welpen per Kurier schicken wollten. Sie verlangten eine Anzahlung. Sie schrieben in gebrochenem Englisch, und wir wurden misstrauisch, also recherchierten wir ihre Angaben und fanden diese Website und erkannten, dass es sich um einen Betrug handelte.

Glücklicherweise haben wir kein Geld verloren. Hier sind ihre Emails und Details: Nicole Smith Whatsapp-Nummer: +1 (872) 205-6695 Rosa - Jun 15, 2020 Victim Location 43056 Total money lost $300 Art des Betrugs Online-Kauf Wir dachten, wir würden einen Welpen von Express Pet Rescue kaufen, der angeblich aus Chicago kommt. Unser Kontakt erfolgte ausschließlich über Facebook Messenger, da ich dort die Werbung für den Welpen gesehen habe. Ich fragte die Frau nach ihrem Namen und sie sagte mir Smith.

In den zahlreichen Nachrichten war es oft schwierig zu verstehen, was sie sagte. Es schien, als hätte sie einige Probleme mit gebrochenem Englisch. Das Angebot lautete $600,00, Lieferung im Preis inbegriffen, mit einer rückzahlbaren Kaution von $300,00. Wir zahlten die Kaution von 300,00 $ über CASHAPP, nur um festzustellen, dass sie an einen Martez Hall ging. Ich sprach mit der Züchterin (Smith/Martez Hall) am 6. und 13. Dezember 2020, als sie mir mitteilte, dass der Welpe an diesem Morgen zu einem Flughafen transportiert werden sollte.

Kurz darauf erhielt ich eine Nachricht von ihr, dass ich meine E-Mail überprüfen solle, da es ein Problem mit der Kiste gebe, in der sie den Welpen verschickt hatte. Ich erhielt eine E-Mail von Atlantic Express, in der stand, dass die Kiste aufgerüstet werden müsse, damit der Welpe sicher zu mir geschickt werden könne, was mindestens $750,00 und bis zu $1200,00 kosten würde.

Es hieß, sie würden nur Zahlungen über ZELLE akzeptieren. Pet Express forderte mich immer wieder auf, mich zu beeilen und das Geld zu überweisen, damit das Flugzeug mit dem Welpen abfliegen und mir zugestellt werden könne, und dass die 750,00 $ Express Pet Rescue 100 % erstattet würden. In der E-Mail von Atlantic Express stand auch, dass wir das Geld zu 100 % zurückerhalten würden, wenn der Welpe geliefert würde. An diesem Punkt begannen wir skeptisch zu werden.

Sie (Smith/Martez Hall) versicherte mir immer wieder, dass der Betrag erstattungsfähig sei, und forderte mich auf, mich mit der Überweisung zu beeilen, da das Flugzeug auf die Verladung des Welpen warte. Dann erhielt ich einen Anruf von Atlantic Express von einem Mann mit einem starken Akzent, der es sehr schwierig machte, ihn zu verstehen. Was wir verstehen konnten, war, dass er versuchte, uns zu versichern, dass die verbesserte Kiste eine Notwendigkeit für die Sicherheit des Welpen sei und dass sie vollständig erstattet werden könne.

Wir luden ZELLE auf unser Handy herunter und versuchten, 750,00 $ zu überweisen, in der Hoffnung, dass der Betrag wirklich zurückerstattet werden würde. Unsere Bank erlaubte uns nicht, Geld auf das ZELLE-Konto zu überweisen, und wir versuchten, die Telefonnummer in der E-Mail von Atlantic Express anzurufen, aber sie war ungültig.

Wir begannen, über CASHAPP Geldanfragen von einer Sandra Keen zu erhalten. Wir hatten keine Ahnung, wer sie war. Als ich bei Express Pet nachfragte, sagte sie, es handele sich um die Dame, die für die eigentlichen Kisten zuständig ist, und wir sollten uns beeilen und das Geld überweisen.

Wir versuchten es, aber unsere Bank lehnte es immer wieder ab. Wir erhielten mehrere Anrufe von Atlantic Express, James Hawkins, von einer anderen Telefonnummer als der in der E-Mail, die er uns geschickt hatte, mit der dringenden Empfehlung, das Geld so schnell wie möglich zu überweisen.

Als mein Mann fragte, ob er eine Kreditkarte akzeptieren würde, lehnte er dies ab. Er riet uns, alle CASHAPP- und ZELLE-Konten zu kündigen, sie dann wieder zu öffnen und erneut zu versuchen, das Geld zu überweisen. Er sagte, er würde in ein paar Minuten zurückrufen, um zu sehen, ob wir Express Pet Rescue Überweisung abgeschlossen hätten.

Er rief nie zurück. Dann sagte mir Express Pet, ich solle das Geld über das CASHAPP-Konto schicken, über das wir am Vortag die Einzahlung getätigt hatten, und sie würde es an das Versandunternehmen weiterleiten. Das erschien uns nicht richtig. Wir versuchten, sie dazu Express Pet Rescue bewegen, das Geld einfach von ihrem Konto zu überweisen, da es erstattungsfähig sein sollte und es in ihrer Verantwortung lag, den Welpen überhaupt zu liefern. Diese Idee lehnte sie jedoch immer wieder ab.

Sie begründete dies damit, dass der Welpe jetzt auf unseren Namen läuft und wir für alle Kosten verantwortlich seien. Ich bat sie, mir die Papiere zu zeigen, da wir weder welche gesehen noch unterschrieben hatten. Ich bat auch um ein Foto des Welpen am Flughafen. Sie lehnte dies ab. Dann erhielten wir eine Spendenaufforderung von einem Esegemu Alain über 350 Dollar. Als ich sie fragte, wer das sei, sagte sie, es sei ein anderes ihrer Konten, da das andere ursprüngliche Konto jetzt funktioniere.

An diesem Punkt sagten wir ihr, sie solle unsere Bestellung stornieren und die 300 Dollar erstattende Anzahlung zurückgeben. Sie hat mir immer wieder gesagt, ich solle das Geld einfach schicken, die Verzögerung sei nicht gut für den Welpen.

Express Pet Rescue

Ich sagte ihr immer wieder, dass wir kein Geld mehr überweisen würden, bis wir den Welpen erhalten hätten, und dass wir dann den Restbetrag von 300,00 $, den wir ursprünglich vereinbart hatten, bezahlen würden.

Sie wollte diese Antwort nicht akzeptieren und forderte mich weiterhin auf, das Geld für das Wohlergehen des Welpen zu überweisen. An diesem Punkt wurde sie sehr aggressiv und versuchte immer wieder, mich zur Überweisung des Geldes zu zwingen. Mehrmals erklärte ich, dass wir unsere Bestellung für den Welpen stornieren und dass wir die erstattungsfähige Kaution zurückerhalten wollten, was sie mit der Begründung ablehnte, wir hätten den Vertrag gebrochen, was nicht der Fall war.

Wir hatten die Anzahlung geleistet, es war ihre Aufgabe, den Welpen zu liefern, und das hat sie nicht getan. Zu diesem Zeitpunkt waren wir buchstäblich sechs Stunden lang hin und her gefahren!!! In welchem Zustand würde sich der Express Pet Rescue, wenn es denn einen gäbe, zu diesem Zeitpunkt befinden.

Es gab so viele verschiedene Namen und Telefonnummern, dass nichts zusammenpasste. Es ist offensichtlich, dass wir um die 300 Dollar betrogen wurden, und es gab einen Versuch, uns um mehr zu betrügen, bis zu 1200,00 Dollar. Am Sonntagmorgen, dem 14.6. habe ich erneut Nachrichten von Express Pet erhalten. Ich habe ihr geantwortet, dass wir gerne unsere erstattungsfähige Kaution erhalten würden.

Sie argumentierte weiter und versuchte, uns zu überreden, das Geld für den Versand zu überweisen. Auch heute, am 15.6.2020, hat sie wieder versucht, Kontakt Express Pet Rescue. Ich habe 300 Dollar verloren, ich habe keinen Welpen und nicht genug Geld, um einen weiteren zu kaufen. Sie hat immer noch den Welpen, den ich kaufen sollte, sowie viele andere auf ihrem Facebook-Konto aufgelistet. Im Folgenden finden Sie die Namen, Adressen und Telefonnummern, die uns im Laufe dieses Prozesses mitgeteilt wurden, in der Hoffnung, dass sie anderen helfen, so etwas nicht durchzumachen: Express Pet Rescue, 315 N.

Randall Road, Elgin, IL 60123 expresspetrescue.com Züchtername : Smith CASHAPP Namen : $Designerjk0, Sandra Keen Martez Hall, Alain Esegemu, 1-872-205-6695, Atlantic Express Services, und Atlantic Express Delivery Agency Tracking # SNDHDDJDFDFHF736, 1-504-484-9176, 1-816-379-6483, Anthony, [email protected], James Hawkins Alexander - Jul 17, 2020 Ich bin fast auf den gleichen Betrug hereingefallen. Es schien seltsam, dass die FB-Kommentare nicht sichtbar waren und die Website nicht angezeigt wurde, als ich sie suchte.

Dann änderten sich einige der kleinen Express Pet Rescue wie die Anzahl der verfügbaren Möpse aus dem Wurf innerhalb der Konversation, sowie die Bilder der Welpen sind mot konsistent und sind offensichtlich sehr unterschiedliche Welpen.

Traurig. Aber gut, dass ich kein Geld geschickt habe. Also kein Verlust außer Aufregung und Hoffnung.


26 5 1