Die Allianz ist eine stolze und lichtbestimmte Fraktion, die derzeit von König Anduin Wrynn von Sturmwind angeführt wird.

Sturmwind ist die wichtigste Hauptstadt der Allianz. Mit ihren sauberen Steinstrukturen und dunkelblau gefärbten Gebäuden ist sie ein Leuchtfeuer der Hoffnung für die Allianz. Das Symbol der Allianz ist ein Löwe, der den Glauben des Volkes der Allianz widerspiegelt.

Stolz, loyal, königlich, aber auch gewalttätig, wenn er provoziert wird. In diesem Artikel werden wir kurz auf die Völker der Allianz, ihre Heimatstädte und ihre Herrscher eingehen. 1. Die Menschen Die Menschen werden von König Anduin Wrynn angeführt und nennen Sturmwind ihre Heimat.

Sie sind eine relativ neue Rasse auf der Welt Azeroth, aber sie haben Azeroth in ihrer kurzen Existenz bereits stark verändert. Sie sind die wahre Verkörperung der Ideale der Allianz, nämlich Regentschaft und Loyalität.

7 Hauptvölker der Allianz in World of Warcraft

Sie sprechen Common, Dwarven, Thalassian, Gnomish, Zandali, und einige sprechen Orcish. Die Menschen sind ausgezeichnete Taktiker und führen oft Angriffe an. Einige wichtige Charaktere der Überlieferung sind Turalyon, Arthas Menenthil, Khadgar, Uther der Lichtbringer und Medivh. Spielbare Klassen: Jäger, Magier, Mönch, Paladin, Priester, Schurke, Hexenmeister, Krieger und Todesritter.

Allianz-Rassen: Weibliche Menschen, die in Sturmwind 2 anfeuern. Zwerge Die Zwerge leben in der kalten und stürmischen Gegend von Dun Morogh.

Ihre Hauptstadt ist Eisenschmiede, eine von den Zwergen in den Berg gehauene Höhle. Nicht alle Zwerge sind gleich; es gibt mehrere Arten von Zwergen, weshalb sie auch keine feste Sprache haben.

Sie sprechen Zwergisch, Gemein, Gnomisch, Goblinisch, Orkisch und Thalassisch. Einige Zwerge nennen Eisenschmiede auch nicht ihre Heimat, aber das wird in einem anderen Artikel besprochen werden. Die Zwerge werden vom Rat der Drei Hämmer regiert, der aus Moira Thaurissan, Muradin Bronzebart und Falstad Wildhammer besteht.

Die Zwerge sind stolz auf ihre Schmiedekunst und Archäologie. Sie sind das zweitälteste Volk in Azeroth, was ihre Liebe zur Archäologie begründet. Einige wichtige Charaktere sind Magni Bronzebart, Brann Bronzebart, Hemet Nesingwary und Vanndar Stormspike. Spielbare Klassen: Jäger, Magier, Mönch, Paladin, Priester, Schamane, Schurke, Hexenmeister, Krieger und Todesritter.

Allianz-Rassen: Zwerg mit seinem treuen Laib Brot 3. Nachtelfen Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels haben sie keinen Ort, den sie ihr Zuhause nennen können. Früher war es ein riesiger Stumpf im Ozean namens Darnassus.

Sylvanus Windrunner brannte Darnassus bis auf den Grund nieder. Die Nachtelfen sprechen Darnassisch und Common. Sie werden von Malfurion Sturmgrimm und Tyrande Flüsterwind angeführt. Nachtelfen sind ein sehr spirituelles Volk, das sehr naturverbunden ist. Sie glauben an eine Mondgöttin mit dem Namen Elune. Tyrande ist die Hohepriesterin der Elune und ihre Sprecherin. Die Nachtelfen sind untrennbar mit der Natur verbunden und haben ein besonderes Band zu ihr. Als Darnassus noch stand, blühte dort die Natur, und deshalb glauben viele, dass die Nachtelfen nicht altern.

Niemand weiß genau, wie alt sie sind, aber sie sind ein ziemlich altes Volk. Die Nachtelfen sind großartige Jäger und gute Kräuterkundige. Einige wichtige Charaktere sind Illidan Stormrage, Maeve Shadowsong, Königin Azshara und Shandris Feathermoon. Spielbare Klassen: Druide, Jäger, Magier, Mönch, Priester, Schurke, Krieger, Todesritter und Dämonenjäger. Völker der Allianz: Nachtelfen vor dem verbrannten Darnassus 4.

Zwerge Die Zwerge sind zwar klein von Statur, aber mächtig im Herzen. Diese kleinen Knallfrösche haben es in sich, nicht was die Muskeln angeht, sondern den Verstand. Ihre Heimat, Gnomeregan, steht derzeit unter der Kontrolle von Leprakranken Gnomen. Die Gnome arbeiten daran, ihre Heimat zurückzuerobern, aber im Moment suchen sie Zuflucht in der Stadt Mechagon und in Eisenschmiede.

Ihr Anführer ist der Hohe Kesselflicker Gelbin Mekkatorque. Sie sprechen Gnomisch, Zwergisch, Gemein, Goblin, Thalassisch und Mechagonisch. Die Gnome sind Meister des Handwerks und der Ingenieurskunst und haben sogar ihren eigenen explosiven Stil. Sie glänzen vor allem durch ihre Kriegsmaschinen, die sie bauen.

Wenn etwas eine beeindruckende Maschine ist, dann kann man darauf wetten, dass die Gnome sie gebaut haben. Die Zwerge rivalisieren mit den Goblins der Horde. Sie wollen beweisen, dass sie die besten Erfinder aller Zeiten sind.

Sie sind höchstwahrscheinlich das älteste Volk auf Azeroth. Einige wichtige Charaktere aus der Geschichte sind Millhouse Manastorm, Kelsey Steelspark, Silas Darkmoon und Fizzcrank Fullthrottle.

Spielbare 7 Hauptvölker der Allianz in World of Warcraft Jäger, Magier, Mönch, Priester, Schurke, Hexenmeister, Krieger und Todesritter. Allianz-Rassen: Gnom im Startgebiet für neue Spieler 5. Draenei Die Draenei sind durch und durch Anhänger des Lichts. Sie glauben an Wesen des reinen Lichts, die Die Naaru genannt werden.

Ihre Hauptstadt ist die Exodar - ein Raumschiff, mit dem sie von ihrem Planeten flohen, der von der Brennenden Legion überfallen wurde. Sie legten eine Bruchlandung auf Azeroth hin und beschlossen, es und die Allianz ihre Heimat zu nennen. Ihr Anführer ist der große Prophet des Lichts und der Naaru: Velen.

Sie sprechen Common und Draenei. Sie sind Meister der Juwelenschleiferei und Stallmeister. Aufgrund ihrer Hingabe an das Licht und ihrer schwindenden Zahl schwören sie, dass sie eines Tages Rache nehmen und zurückkehren werden, um ihre Heimat zu retten. Die Draenei haben eine raue Geschichte mit den Orks, auf die wir zu einem späteren Zeitpunkt eingehen werden.

Wenn ihr auf der Suche nach den besten Juwelenschleifern und Archäologen seid, dann seid ihr bei der Weltraumziegenrasse der Draenei an der richtigen Adresse. Einige prominente Figuren der Überlieferung sind Farseer Nobundo, Ishanah, Yrel und Iridi. Spielbare Klassen: Jäger, Magier, Mönch, Paladin, Priester, Schamane, Krieger und Todesritter.

Allianz-Rassen: Draenei in Exodar 6. Worgen Die Worgen sind eine Rasse von verfluchten Menschen oder Nachtelfen, die von einem Worgen gebissen wurden oder das Blut eines Worgen getrunken haben. Man hielt sie für wahnsinnige Kreaturen, die man nicht kontrollieren konnte, aber mit der Zeit lernten sie, ihre Blutlust zu kontrollieren. Die Worgen, die Menschen waren, lebten früher in Gilneas, aber mit dem Angriff der Untoten und der wilden Worgen waren sie gezwungen, das Land zu verlassen und in Darnassus Zuflucht zu suchen.

Die Worgen der Nachtelfen lebten immer in Darnassus. Seit dem Brand von Darnassus befinden sich sowohl die Gilneas als auch die darnassischen Worgen in der Stadt Sturmwind. Angeführt werden sie von Genn Greymane: Der Berater von König Anduin Wrynn. Sie sprechen Common und Darnassianisch. Sie glauben an das Gleichgewicht in der Natur und den Krieg. Wenn sie sich betrogen fühlen, sind sie blutrünstige Wilde, aber die meiste Zeit über sind sie ein königliches und kultiviertes Volk.

Sie sind Meister darin, die Natur zu kontrollieren und ihre Feinde zu überrumpeln, selbst mit ihrer Körpergröße von acht Fuß. Einige wichtige Charaktere aus der Geschichte sind Darius Crowley, Tobias Mistmantle, Ivar Bloodfang und Admiral Ripsnarl.

Spielbare Klassen: Schurke, Krieger, Jäger, Druide, Priester, Hexenmeister, Magier und Todesritter. Allianz-Völker: Worgen, die in Sturmwind 7 brüllen.

Pandaren Die Pandaren sind ein fröhliches, friedliebendes Volk, das sich sowohl mit der Horde als auch mit der Allianz verbündet. Sie mögen Orgrimmar oder Sturmwind ihre Heimat nennen, aber kein Panda kann leugnen, dass Pandaria ihre wahre Heimat ist.

Pandaria war bis vor kurzem ein mystisches, nebelumhülltes Land, das sowohl der Allianz als auch der Horde unbekannt war. Die Anführerin der Horde-Pandaren, die Huojin, ist Ji Feuerpfote.

Die Anführerin der Allianz-Pandaren, der Tushui, ist Aysa Wolkensänger. Sie sprechen Mogu, Pandaren und Common. Mit ihrer Vorliebe für Alkohol und Essen sind die Pandaren das Leben auf jeder Party. Sie kämpfen für den Schutz ihrer Heimat und ihrer Familie, um Harmonie und Gleichgewicht zu bewahren.

Sie stellen in Frage, wofür es sich zu kämpfen lohnt. Die Pandaren sind hervorragend im Brauen von Alkohol und in der Zubereitung von erstaunlichen Speisen. Sie mögen weich und anschmiegsam erscheinen, aber man sollte sie nicht mit Schwäche verwechseln.

Selbst der am wenigsten trainierte Pandaren kann es mit einem Schwarm von Soldaten aufnehmen. Seitdem sie sich von der Kontrolle der Mogu befreit haben, haben sie geschworen, nie wieder Sklaven zu sein. Die wichtigsten Machtcharaktere 7 Hauptvölker der Allianz in World of Warcraft Chen Stormstout, Imperator Shaohao, Lorewalker Cho und Taran Zhu. Spielbare Klassen: Jäger, Mönche, Magier, Schamane, Schurke, Priester, Krieger und (Todesritter, erhältlich mit dem Kauf von Schattenland). Allianz-Rassen: Pandaren meditierend Wenn Sie auf der Suche nach Loyalität und Regentschaft sind, dann ist die Allianz die richtige Fraktion für Sie.

Schließt euch dem Kampf gegen die Horde an und helft, unser Land vor der Zerstörung zu bewahren. Viele Rassen sollten zu deiner Persönlichkeit passen. Die Allianz hat Verbündete an allen Orten.

Verbündete Völker sind Klone von bestehenden Völkern oder sogar neue, die ähnlich genug sind. Ich werde die verbündeten Völker in einem anderen Artikel besprechen. Hier ist die Liste der verbündeten Völker der Allianz für den Moment: Leerenelfen Lichtgeschmiedete Draenei Dunkeleisenzwerge Kul 7 Hauptvölker der Allianz in World of Warcraft Menschen Mechagnomen Danke fürs Lesen!


17 28 18