Lesedauer: 2 Minuten Ethereum: The Infinite Garden ist ein neuer Dokumentarfilm, der den ersten abendfüllenden Dokumentarfilm über Ethereum liefern soll. In der Dokumentation wird Ethereum-Mitbegründer Vitalik Buterin zu sehen sein.

Der Dokumentarfilm beabsichtigt, 750 ETH über die Krypto-Crowdfunding-Website Mirror zu sammeln. Der neue Ethereum-Dokumentarfilm, Ethereum: The Infinite Garden, soll der erste abendfüllende Dokumentarfilm über Ethereum und seine Geschichte sein. Der Dokumentarfilm wird Interviews mit einer Reihe von Personen führen, die mit der Entwicklung der zweitgrößten Kryptowährung nach Marktkapitalisierung verbunden sind. Unter den prominenten Persönlichkeiten werden Vitalik Buterin, der Mitbegründer von Ethereum, und Aya Miyaguchi, Executive Director der Ethereum Foundation, zu Wort kommen.

Die preisgekrönte Dokumentar- und Impact-Filmemacher-Firma Optimist produziert den Dokumentarfilm zusammen mit Carrie Weprin, der Mitbegründerin von Once in a Blue, als Produzentin.

Der Dokumentarfilm strebt an, 750 ETH (entspricht etwa 1,5 Millionen Dollar bei den aktuellen Kursen) über die Krypto-Crowdfunding-Website Mirror zu sammeln. 🎥 in production 🎥 pic.twitter.com//Ch6Waf78PK - Ethereum: The Infinite Garden (@EthereumFilm) July 13, 2021 Um der Ethereum-Community einen weiteren Anreiz zu geben, sich an der Spendenaktion zu beteiligen, hat die Filmproduktionsfirma mehrere Vorteile für die größten Spender vorgesehen.

Derjenige, der am meisten beiträgt, Neuer Ethereum-Dokumentarfilm mit Vitalik Buterin den Titel Executive Producer für den Film, die Zweit- und Drittplatzierten erhalten die Titel Co-Executive Producer bzw.

Contributing Producer. Zach Ingrasci, Co-Regisseur des Dokumentarfilms, erklärte: Ich finde es so aufregend, dass eine DAO unser ausführender Produzent sein könnte.

Neuer Ethereum-Dokumentarfilm mit Vitalik Buterin

Das wäre das erste Mal, dass so etwas bei einem Film passiert. Sicherlich wird der ausführende Produzent jemand aus Neuer Ethereum-Dokumentarfilm mit Vitalik Buterin Gemeinschaft sein. Deshalb wollten wir die Community so früh wie möglich einbeziehen. Morgan Beller, ein Mitgestalter der geplanten digitalen Währung Libra, hat das Optimist-Team angeblich mit Buterin in Verbindung gebracht. Ich habe immer gedacht, dass Buterin es verdient hat, dass seine Geschichte veröffentlicht wird.

Das gesamte Ethereum-Team ist einfach so rein, authentisch, freundlich und wunderbar, erklärte sie. Ethereum: Der unendliche Garten Was Ethereum von Tausenden anderer Kryptowährungen, einschließlich Bitcoin, unterscheidet, ist seine Technologie. Ethereum ist wie ein Garten, ein dezentraler Garten mit Erde, Pflanzen und Möglichkeiten für jeden, seine eigenen Früchte und Produkte zu bauen und wachsen zu lassen. Einige sind sogar der Meinung, dass Ethereum die am besten geeignete Plattform für das Backend des dezentralen Internets (Web 3.0) ist.

Das wird sich zwar erst in der Zukunft herausstellen, aber schon jetzt wissen wir, dass Ethereum ein ganzes Finanz-Ökosystem beherbergt, nämlich das dezentrale Finanzwesen (DeFi). Darüber hinaus gilt ETH, der native Krypto-Token des Ethereum-Netzwerks, derzeit als der kapitalstärkste Vermögenswert der Welt. Obwohl dies eine gewagte Behauptung ist, liegt sie nicht weit von der Wahrheit entfernt.

DeFi, mit etwa 3 Millionen Nutzern, würde ohne Ethereum zu Fi werden, da fast alle Projekte drastisch auf Ether angewiesen sind, um Liquidität bereitzustellen, ihn als Sicherheit zu nutzen und er sogar ein untrennbarer Bestandteil jedes Handelspaares ist.


29 27 30