Wenn es um die Darstellung von Schreibweisen geht, spielen neben Grammatik- und Rechtschreibfehlern auch spezielle Pfeile eine sehr wichtige Rolle, da sie bei falscher Formatierung ebenso wie bei zahlreichen grammatikalischen Fehlern einen bemerkenswerten Eindruck hinterlassen. Kerning und Tracking sind beides leicht verwirrende Begriffe, da sie beide den Abstand zwischen Wörtern oder zwischen Buchstaben bezeichnen.

Obwohl Unterschied zwischen Kerning und Tracking (mit Tabelle) typografisch als ähnlich missbraucht werden, gibt es doch gewisse Unterschiede zwischen den beiden Begriffen, die für sich genommen von Bedeutung sind.

Kerning vs. Tracking Der Unterschied zwischen Kerning und Tracking(chase) besteht darin, dass es beim Kerning nur um die Anpassung von zwei oder mehr Buchstaben geht, während es beim Tracking um das Abstandsformat von zwei oder mehr Zeichen geht. Kerning ist im Großen und Ganzen die Anpassung der Bereiche zwischen den einzelnen Buchstaben. Wenn die Buchstaben zu dicht beieinander oder zu weit auseinander stehen, sind sie schwerer zu scannen.

Einige Softwareprogramme verwenden integrierte Kerning-Tabellen, um das Kerning automatisch auf den Text anzuwenden. Tracking hingegen ist der Abstand im gesamten Wort.

In der Regel geschieht dies, nachdem Sie ein Haus ausgefüllt haben, das breiter oder kleiner sein soll. Wenn Sie den richtigen Abstand zwischen den einzelnen Buchstaben ermittelt haben, können Sie mit der Nachspurung die Unterschied zwischen Kerning und Tracking (mit Tabelle) zwischen allen Buchstaben auf einmal und mit großer Zurückhaltung verändern.

Vergleichstabelle zwischen Kerning und Tracking VergleichsparameterKerningTrackingBedeutungKerning ist groß und dient der Anpassung der Abstände zwischen den einzelnen Bereichen.Tracking hingegen bezieht sich auf die Abstände zwischen den einzelnen Buchstaben.AnwendungsbereichEs bezieht sich auf einzelne Buchstaben.Tracking auf alle Buchstaben. NaturEs ist nicht sehr kritisch.Es ist von kritischer Natur.FunktionKerning verändert die typografischen Unternehmungen, indem es ein saubereres Aussehen bringt.

Die Unterschneidung in der Typografie wird normalerweise benötigt, um Schriftzeilen zu glätten, mit dem Ziel, Silbentrennungen oder Fenster und Vagabunden aus Abschnitten zu entfernen.RolleEs spielt eine grundlegende Rolle in riesigen und unglaublich offensichtlichen Textstilen wie Logos oder Features.Es erfordert viel Zeit und Mühe, da eine große Menge an Unterschneidung die Lesbarkeit erschweren kann.

Was ist Kerning? Kerning ist die Anpassung des Abstandes zwischen zwei Buchstaben, damit der Abstand korrekt aussieht.

Die Buchstaben AV sind ein Beispiel für zwei Zeichen, die unterschnitten werden, um sie aneinander anzunähern, da sie sonst mit einem ungünstigen Abstand zueinander erscheinen. Beim Kerning wird der Abstand zwischen zwei oder mehreren Buchstaben entweder addiert oder subtrahiert, wodurch ein ansprechender und lesbarer Text entsteht. Die Kerning-Informationen für häufig verwendete Zeichen sind in den meisten Programmen automatisch enthalten, und einige Softwareprogramme verfügen über integrierte Kerning-Tabellen für die automatische Erstellung von Text in ihrem Format.

Kerning ist eine Hinzufügung von Leerraum zwischen Zeichen oder eine Subtraktion von Leerraum zwischen Zeichen, um das Erscheinungsbild zu verbessern.

Daher ist es notwendig, sich zumindest über das Format der Abstände zwischen Buchstaben, Wörtern, Zeichen, Sätzen usw. im Klaren zu sein. Es macht es in einer Art und Weise, die eingängig ist und somit eine frühe gute Art und Weise aus-putting, wann immer erforderlich, die Buchstaben Kernel erscheinen.

Menschen, die sich mit Kalligraphie beschäftigen, müssen mehr über Kerning und Tracking wissen, aber meiner Meinung nach sollte auch der frühe Mensch die spezielle Formatierung kennen, genauso wie eine Person, die sich dem kreativen Schreiben hingibt. Was ist Tracking? Tracking und Kerning sind oft verwirrend, wenn es um ihre Bedeutung in Bezug auf den Zeilenabstand geht, aber zweifellos unterscheiden sich die Konzepte.

Unter Tracking versteht man die Formatierung des gesamten Wortes in einem Satz, sowohl zwischen den Buchstaben als auch zwischen den Wörtern.

Unterschied zwischen Kerning und Tracking (mit Tabelle)

Es gibt größere oder kleinere Abstände zwischen den Buchstaben eines Wortes, die mit der Spurweite gefüllt werden. Eine zu große Abweichung von der Spur kann das Lesen für den Leser erschweren, weshalb sie mit größter Sorgfalt verwendet werden sollte. Wenn es aufmerksam und genau gemacht wird, wird die Verwirrung vermieden und ein gutes Format führt zu einer guten Leseverfügbarkeit sowie zu einem Verständnis, das dabei hilft, das Wissen in den Verstand zu bringen, was in jeder Hinsicht das Werkzeug ist, das nichts anderes als Nutzen bringen kann.

Tracking verändert das Aussehen und die Intelligenz, die der Inhalt bietet, macht ihn offener und ansprechender oder sammelt ihn für eine Verbesserung.

Im Allgemeinen sind es Menschen, die ihre Schreibfähigkeiten auf eine Art und Weise zur Schau stellen, die schön und ansprechend erscheint, was in der heutigen Zeit gemeinhin als Kalligraphie bekannt Unterschied zwischen Kerning und Tracking (mit Tabelle), die sich des Leerraumformats bewusst sein sollten, also auch der Spurweite, da ihre Arbeit, wie man nicht zu Unrecht sagen kann, irgendwie auf dieser Form der Abstandsmethode basiert.

Hauptunterschied zwischen Kerning und Tracking Unterschied zwischen Kerning und Tracking (mit Tabelle) ist groß und die Anpassung der Bereiche zwischen den einzelnen Bereichen, während Jagd ist alles über den Abstand Format in der gesamten characters.Kerning hat in seinem Geltungsbereich selektive Buchstaben, während Tracking umfasst insgesamt Buchstaben. Kerning ist für die Lesbarkeit nicht sehr wichtig, aber dennoch ein wichtiger Bestandteil des Designprozesses und der Typografie im Allgemeinen, während Tracking sehr wichtig ist.

Kerning verändert die auf Typografie ausgerichteten Unternehmungen, indem es ein aufgeräumteres Aussehen durch Tracking bewirkt. Tracking wird in der Typografie normalerweise benötigt, um Schriftzeilen gleichmäßig zu gestalten, mit dem Ziel, Silbentrennung oder Fenster und Vagabunden aus Abschnitten zu entfernen. Kerning spielt eine grundlegende Rolle bei enormen und unglaublich offensichtlichen Textstilen wie Logos oder Features, während Tracking viel Zeit und Mühe erfordert, da zu viel Tracking die Lesbarkeit erschweren kann.

Fazit Kerning ist die Veränderung des Raums zwischen zwei Buchstaben, damit die Trennung richtig aussieht. Die Buchstaben AV sind ein Beispiel für zwei Zeichen, die unterschnitten werden, um sie aneinander anzunähern, da sie sonst mit einem abnormalen Abstand zwischen ihnen erscheinen, was ihre Existenz insgesamt verändern würde. Die Kerning-Informationen für häufig verwendete Zeichen werden bei den meisten Programmen automatisch erstellt, und einige Softwareprogramme haben in sich selbst eingebaute Kerning-Tabellen für die automatische Bildung von Text in ihrem Format.

Tracking verändert das Aussehen und die Intelligenz, die der Inhalt bietet, macht ihn offener und ansprechender oder sammelt ihn für eine Verbesserung und Kerning macht den Text irgendwie visuell ansprechend.

Daher erscheinen beide ähnlich, da sie beide über das Abstandsformat zwischen Zeichen bzw. Buchstaben sprechen, sich aber in der Darstellung des räumlichen Formats zwischen Buchstaben und Zeichen unterscheiden, was für einen Laien zwar nicht wichtig ist, aber für eine Person, die sich intensiv mit dem Schreiben beschäftigt, wichtig ist, um authentisch zu schreiben, ohne auch nur den geringsten Fehler zuzulassen.

Referenz https:////link.springer.com//chapter//10.1007//BFb0053262https:////books.google.com//books?hl=de&lr=&id=oz1FAwAAQBAJ&oi=fnd&pg=PA7&dq=Kerning+und+Tracking&ots=i8EHTZuWOT&sig=ga4-KxTq0pJOPdhxzR1AvwvtMtQ Seite Inhalt1 Kerning vs Tracking2 Vergleichstabelle zwischen Kerning und Tracking3 Was ist Kerning?4 Was ist Tracking?5 Hauptunterschied zwischen Kerning und Tracking6 Fazit7 Referenz


17 14 21