Sam Bankman Fried, CEO von FTX, einer führenden internationalen Krypto-Börse, teilt seine Ansichten über den Markt für virtuelle Währungen und den DeFi-Markt. Sam Bankman Fried, CEO von FTX, einer großen internationalen Krypto-Asset-Börse, hat prominente Statements abgegeben. Dies kann als eine Initiative angesehen werden, die auf Herrn CZ, den CEO von Binance, abzielt.

Wenn Sie Zeit haben, lesen Sie bitte den gesamten Artikel, da er einige der Punkte beantwortet, die den Markt beunruhigen.

Sam Bankman, CEO der Börse FTX, gibt seine Ansichten über den Markt und den DeFi-Markt wieder

Hier konzentrieren wir uns auf seine Kommentare zur Börsennotierung der konkurrierenden Krypto-Börse Coinbase. Es scheint, dass sich die Branche fragt, warum sie an die Börse gegangen ist. Er sagte auch, dass er immer noch dabei ist, zu beurteilen, ob eine Börsennotierung eine gute oder schlechte Idee für Kryptobörsen ist. Ich persönlich glaube nicht, dass Börsen Geld beschaffen müssen, also scheint es einen anderen Bedarf als den der Geldbeschaffung für die Börsennotierung gegeben zu haben.

Ob dies eine gute oder eine schlechte Sache ist, wird davon abhängen, gibt seine Ansichten über den Markt und den DeFi-Markt wieder Coinbase in Zukunft tut, aber es scheint unwahrscheinlich, dass irgendwelche Kryptobörsen für eine Weile an die Börse gehen werden.

Andere verwandte Artikel [2021 Latest] Wie zu registrieren, einzahlen und senden / empfangen Geld auf virtuelle Währung Austausch FTX erklärt in einer leicht verständlichen Art und Weise mit Abbildungen COIN OTAKU [Ito Explains] Gefährliche Ansichten zu einem heißen Thema, Bloomberg Journalist gibt hohe Noten zu bitcoin COIN OTAKU [Ito ExplainsCOIN OTAKU - Wird Bitcoin (BTC) von Unternehmen angenommen werden?


28 26 24