EXCLUSIVE: Ich hatte niemandem etwas zu bieten, außer meiner eigenen Verwirrung, schrieb Jack Kerouac in seinem Klassiker On The Road. Jetzt aber scheint es, als könne der kultige Beat-Autor der Welt eine Reihe von Podcasts anbieten.

Das Jack Kerouac Estate hat sich mit den Autoren und Podcast-Moderatoren Dave Wedge und Casey Sherman zusammengetan, um eine neue Podcast-Serie zu produzieren, die auf seinen Schriften basiert.

Sie werden eine dreistaffelige Sendung mit jeweils zehn Episoden starten, die auf Kerouacs Belief and Technique of Modern Prose basiert, also auf seinen Überlegungen zum kreativen Prozess, wie sie von Allen Ginsberg gewünscht wurden.

Das Team arbeitet derzeit an der Entwicklung der Serie und plant Episoden mit einer Vielzahl von hochkarätigen Musikern, Schriftstellern, Schauspielern und anderen, die von Kerouacs Schriften beeinflusst wurden. Produziert wird die noch unbetitelte Serie von Wedge und Shermans Fort Point Media und Sal Paradise Media, der Content-Entwicklungsabteilung des Jack Kerouac Estate, zu der auch der Musik- und Filmproduzent Jim Sampas, der literarische Nachlassverwalter, und die Musikindustrie-Veteranin und Content-Entwicklerin Sylvia Cunha gehören.

Kerouac schrieb eine ganze Reihe von Büchern, sowohl Belletristik als auch Sachbücher, sowie Gedichte und Tonaufnahmen, darunter The Dharma Bums und Big Sur. Mit freundlicher Genehmigung von Merrily Cassidy Dave Wedge und Casey Sherman (links), die den True-Crime-Podcast Saints, Sinners and Serial Killers moderieren und produzieren, haben fünf Bestseller geschrieben, darunter Boston Strong: A Citys Triumph Over Tragedy, das 2017 für den Film Patriots Day mit Mark Wahlberg in der Hauptrolle adaptiert wurde, 12: The Inside Story of Tom Bradys Fight for Redemption, Hunting Whitey: The Inside Story of the Capture and Killing of Americas Most Wanted Crime Boss und The Last Days of John Lennon.

Die Produzenten befinden sich derzeit in Gesprächen mit verschiedenen Sendern, um den Film zu vermarkten.

Jack Kerouac Podcast in Arbeit von Dave Wedge & Casey Sherman nach Deal mit Beat Icons Estate

Jacks Legende wird immer größer und diese Partnerschaft ist der nächste Schritt, um seinen Geist und seine Worte neuen Generationen zu vermitteln, die nach künstlerischer Inspiration suchen, sagte Sampas. Dave und Caseys einzigartige Art des immersiven Geschichtenerzählens und ihre Erfolgsbilanz machen sie zum perfekten Partner, um Jacks bahnbrechende Arbeit in den Podcast-Bereich zu bringen.

Fans von Jack werden dieses Projekt natürlich lieben, aber alle Podcast-Hörer werden von den Talenten, die in dieser Show auftreten werden, begeistert sein, fügte Cunha hinzu. Als Autoren, die von der Ära der Gegenkultur, die Kerouac mitgestaltet hat, beeinflusst wurden, sind wir stolz darauf, mit dem Kerouac Estate zusammenzuarbeiten, um sein Genie mit der Podcast-Welt zu teilen, fügten Wedge und Sherman hinzu.

Dies ist ein Traumprojekt für uns und wir können es kaum erwarten, dass die Menschen die Geschichten darüber hören, wie Kerouac einige unserer beliebtesten Künstler und Musiker beeinflusst hat.


6 23 3