Der Schöpfer des Bitcoin Stock to Flow Modells hat gerade eine Grafik auf Twitter gepostet. Sein Diagramm prognostiziert, dass der Preis von Bitcoin im August dieses Jahres die 100.000 $-Marke überschreiten wird. Dieses spezielle mathematische Modell, das den Preis von Bitcoin vorhersagt, wurde vor knapp 2 Jahren erstellt. Es sollte beachtet werden, dass die Preisbildung für Vermögenswerte in jedem Markt von Zeiten übermäßiger Gier bis hin zu übermäßiger Angst schwankt, was dazu führt, dass die Preise von Vermögenswerten Phasen der Unterbewertung und Überbewertung durchlaufen.

Bitcoin Stock to Flow Model Predicts $100,000 Price in August

Bitcoin ist von diesen Schwankungen nicht ausgenommen. Trotz des normalen Pendelns von Überbewertung zu Unterbewertung und wieder zurück, hat der Bitcoin-Kurs im Allgemeinen den vom Modell prognostizierten Kurs fast perfekt nachgezeichnet. Hier ist der Chart: Beachten Sie in der obigen Grafik, dass der Bitcoin-Preis in den beiden vorherigen Wiederholungen des 4-Jahres-Zyklus-Tops, nämlich 2013 und 2017, den vom Modell vorhergesagten Preis deutlich überstieg. Beachten Sie auch, dass die Bärenmärkte, die auf diese Jahre folgten, den Bitcoin-Preis unter den vom Modell vorhergesagten Wert sinken ließen.

Von Ende 2018 bis Ende 2020 lag der Bitcoin-Kurs fast die ganze Zeit über unter dem Wert, den das Modell theoretisch anzeigt.

Seit Anfang dieses Jahres wird der Bitcoin-Preis jedoch über dem vom Modell prognostizierten Preis gehandelt. Wenn sich das Verhalten der Vergangenheit in diesem Zyklus wiederholt - was wahrscheinlich ist - wird der Bitcoin-Kurs wahrscheinlich weiter über den vom Modell prognostizierten Wert ansteigen, bis er Ende dieses Jahres einen Extremwert erreicht. $300K? Das ist nicht außerhalb des Bereichs des Möglichen.


10 18 22