Digitale Asset Backed Tokens lösen das Problem des Kaufs, der Lagerung und des Austauschs von Gütern, die in der realen Welt existieren. Gold zum Beispiel ist teuer zu lagern, zu bewegen und von einem Besitzer zum anderen zu übertragen. 5 Asset Backed Cryptos to Watch Tokenisierung zielt darauf ab, das Eigentum an diesen Vermögenswerten auf die Blockchain zu übertragen.

Dadurch können diese realen Vermögenswerte als effizientes Tauschmittel verwendet werden, so dass Wert und Eigentum an diesen Vermögenswerten von einem zum anderen übertragen werden können. Vermögensgebundene Kryptowährungen © forexop PAX Coin (PAXG) PAX Gold ist eine von PAXOS lancierte Kryptowährung, die versucht, die beiden Probleme der Goldlagerung und der Verwendung von Gold als Tauschmittel zu lösen. Das Unternehmen verspricht, dass jeder PAX Gold-Token vollständig durch in London gelagertes physisches Gold gedeckt ist.

Ein digitaler Token steht für eine Feinunze LMBA-Gold. Sie versichern den Anlegern auch, dass das Gold monatlich geprüft wird. Da die PAXG-Token einen Anspruch auf eine Feinunze physischen Metalls darstellen, bilden sie den LMBA-Goldkassapreis zuverlässig ab.

Ein Besitzer eines PAX-Tokens kann die Ethereum-Adresse seines Tokens auf der PAX-Website eingeben und die Seriennummer des physischen Goldbarrens abrufen, durch den er gedeckt ist. Ein Token kann auch gegen physisches Gold eingelöst werden.

Allerdings müssen Sie mindestens einen London Good Delivery Barren (LGDB) besitzen, der in der Größenordnung von 400 Feinunzen liegt, um eine Lieferung zu erhalten. PAX-Token können jedoch auch in kleineren Mengen bei teilnehmenden Goldhändlern eingelöst werden. PAX-Gold ist eines der größten Krypto-Rohstoffprojekte mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von 47 Millionen US-Dollar.

PAXG ist ein ERC-20-Token, was bedeutet, dass es in jeder Ethereum-Brieftasche gespeichert werden kann. Das Unternehmen gibt an, dass das Gold getrennt von seinen eigenen Vermögenswerten aufbewahrt wird, was bedeutet, dass das Gold im Falle eines Untergangs des Unternehmens nicht beschlagnahmt würde, um Gläubiger zu bezahlen. Tether Gold (XAUT) Tether Gold ähnelt PAX Gold, obwohl es derzeit eine geringere Marktkapitalisierung von etwa 6 Millionen US-Dollar hat.

5 Asset Backed Cryptos to Watch Commodities, das Unternehmen, das Tether Gold auf den Markt gebracht hat, versichert, dass jede Münze vollständig gedeckt ist und eine Feinunze Feingold bei guter Lieferung repräsentiert. Das Gold wird in einem Tresor in der Schweiz gelagert. Wie bei PAX-Gold müssen Sie mindestens einen Barren mit rund 400 Unzen besitzen, um das physische Metall in Empfang nehmen zu können.

Tether Gold ist ein ERC-20-Token, und wie bei PAX Gold können Sie eine Ethereum-Adresse eingeben, um einen XAUT-Token mit dem physischen Goldbarren zu verbinden. Während das Unternehmen nur Aufträge mit großem Volumen bearbeitet, bieten mehrere Börsen einen Sekundärmarkt für XAUT-Token an.

An den Börsen können die Münzen wie andere Krypto-Assets in Bruchteilen gehandelt werden. Certified Diamond Coin Das estnische Unternehmen, das hinter dem Certified Diamond Coin steht, hat sich zum Ziel gesetzt, einen Vermögenswert zu schaffen, der das Volatilitätsproblem herkömmlicher Kryptowährungen löst.

Im Gegensatz zu Edelmetallen sind Diamanten nicht handelbar oder fungibel. Jeder Diamant ist einzigartig. Um dieses Problem zu lösen, gibt das Unternehmen drei Münzen heraus. Die erste, die CDC-Münze, ist nach eigenen Angaben durch einen nicht zugewiesenen Diamanten von 0,05 Karat gedeckt.

5 Asset Backed Cryptos to Watch

Dies ist die Münze, die als fungibles Tauschmittel fungiert. Der zweite Token, DPASS, steht für 5 Asset Backed Cryptos to Watch Diamanten. Dieser Token verwendet den ERC-721-Standard. Im Gegensatz zu ERC-20-Münzen, die vollständig fungibel sind, sind ERC-721-Münzen eher wie Eigentumsurkunden.

Sie repräsentieren einen einzigartigen Anspruch auf einen bestimmten Vermögenswert. Der dritte Token, den das Unternehmen ausgibt, DPT, ist ein Utility-Token, der Zugang zu verschiedenen Diensten innerhalb der Plattform bietet, darunter das Senden und Empfangen von Zahlungen in Fiat-Währung. Das Unternehmen gibt an, dass 95 % seiner Vermögenswerte in Diamanten mit Investmentqualität gelagert sind. Im Gegensatz zu anderen Asset-Backed-Projekten bieten sie jedoch derzeit keine Möglichkeit, Coins gegen Diamanten einzulösen.

Petrodollars Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine Kryptowährung, die durch Öl und Erdgas gedeckt ist. Das Unternehmen, das hinter der Einführung steht, die PDX AG aus Zug in der Schweiz, gibt an, dass die Münzen durch zertifizierte Öl- und Gasreserven und Produktionsanlagen unterstützt werden. Ziel sei es, die Münze zu einem zuverlässigen Wertaufbewahrungsmittel sowie zu einem Tauschmittel zu machen.

Das Projekt geht davon aus, dass alle 5 Asset Backed Cryptos to Watch Fiat-Währungen nicht durch materielle Vermögenswerte gedeckt sind. Im Whitepaper von PDX wird erklärt, dass jede ihrer Münzen in den ersten 10 Jahren durch mindestens ein Barrel Öl gedeckt sein wird. Dieses Verhältnis soll im Laufe der Zeit neu ausbalanciert werden, wenn die Welt auf andere Energieformen wie erneuerbare Energien umsteigt.

PDX-Münzen werden den ERC-20-Standard von Ethereum verwenden, so dass sie leicht gespeichert oder mit anderen Inhabern ausgetauscht werden können. LODE LODE ist eine Liechtensteiner Vermögensverwaltungsgesellschaft, die Silberbarren auf der Blockchain tokenisieren will.

Es ist wichtig zu erkennen, dass LODE nicht nur eine Münze umfasst, die durch einen Rohstoff gesichert ist, sondern auch ein Leasing- und Dividendenmodell.

Das heißt, es ist nicht so einfach wie PAX oder Tether GOLD. LODE hat zwei Token. Die AGX-Münze soll als digitaler Silberbarren fungieren. Diese Münze ist das Tauschmittel. Jede AGX-Münze repräsentiert ein Gramm Silber, das einen Anspruch auf das im LODE-Ökosystem verwahrte und reservierte Silber darstellt.

CompletePrice Action TradingDefinitive GuidePrice Action Trading mit Candlesticks bietet eine unkomplizierte Erklärung des Themas anhand von Beispielen. Es enthält Dateneinblicke, die die Leistung jeder Candlestick-Strategie nach Markt und Zeitrahmen zeigen.Download Der zweite Token, LODE, ist für Investoren. Besitzer von Silberbarren mit Investmentqualität können ihre Bestände einbringen und einen LODE-Token erhalten, der im Wesentlichen wie ein Dividendenzertifikat funktioniert.

In tokenisierter Form erhalten die Besitzer von LODE die Gewinne aus der Ausgabe und die Gebühren aus den AGX-Tokens. Dieses Modell bietet den Anlegern die Möglichkeit, eine Dividende auf Silberbarren zu erhalten, die sonst in einem Tresorraum liegen würden.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt können LODE-Token nicht in Silber zurückgetauscht werden. Vermutlich müssen die Token an einen anderen Anleger weiterverkauft werden, so wie eine Aktie verkauft wird. Die AGX-Münzen sind vollständig durch das Silber gedeckt, das verwahrt wird und für das die Besitzer LODE-Münzen erhalten.

Ebenso sind die AGX-Münzen auf Sekundärmärkten handelbar. Risiken des Besitzes von rohstoffgedeckten Münzen Mit Vermögenswerten gedeckte Kryptowährungen werden durch etwas Greifbares unterstützt, zu dem Anleger einen Bezug in der physischen Welt herstellen können. Auch wenn diese Münzen an physische Vermögenswerte gebunden sind, sollte man bedenken, dass Rohstoffe wie Gold, Silber und Energie volatil sind und von vielen Faktoren wie Zinssätzen und dem wirtschaftlichen Umfeld negativ beeinflusst werden können.

Bevor Sie in ein Krypto-Projekt investieren, sollten Sie unbedingt Ihre eigenen Recherchen anstellen, um die Risiken zu verstehen.

Der Bereich befindet sich noch in der Entwicklung, und es ist wahrscheinlich, dass viele Projekte nicht überleben werden. Darüber hinaus ist dieser Bereich weitgehend unreguliert, was bedeutet, dass die Gesetze, die das Eigentum an ferngesteuerten digitalen Vermögenswerten regeln, nicht so eindeutig sind wie in der physischen Welt.


18 24 4