Der Zahlungsriese PayPal hat die Stellenausschreibung für 100 Positionen im Zusammenhang mit Krypto veröffentlicht, da die Nachfrage nach Kryptowährungen auf dem Markt wächst. Dan Schulman, CEO von PayPal, gab die Pläne des Unternehmens bekannt und sagte: Wir sind immer noch sehr zufrieden mit der Dynamik, die wir bei Krypto sehen, und wir fügen schrittweise Funktionen hinzu.

PayPal Crypto Jobs PayPal stellt mehr als 100 Krypto-Positionen ein, da sich das Unternehmen darauf vorbereitet, seine Krypto-Dienste zu erweitern. In den Stellenausschreibungen auf der Website des Unternehmens heißt es, dass es etwa 102 Stellen gibt, die mit Kryptowährungen und Blockchain-Technologie zu tun haben. Die meisten der Stellen befinden sich in den USA, und abgesehen von den USA gibt es 5 Stellen in Tel Aviv, Israel, 6 in Irland, 1 in Singapur, 1 in Hongkong und 5 in Guatemala City für den Online-Geldtransferdienst Xoom.

In Kalifornien gibt es 22 Stellen, in New York 16, in Texas 13, in Arizona 9, in Illinois 8, und in einigen anderen Bundesstaaten sind jeweils weniger als 5 PayPal stellt über 100 Krypto-Positionen ein zu besetzen. Die Stellenangebote reichen von Crypto Engineering Manager, Program Manager, Strategy Manager und Blockchain AML Analytics Manager bis hin zu Investigator, Operations Manager, Cryptocurrency Research Specialist, Crypto Tax Return Manager und Cryptocurrency Law Director.

PayPal stellt über 100 Krypto-Positionen ein

Lesen Sie auch: Bitcoin Up Review In einer Telefonkonferenz letzte Woche skizzierte PayPal-CEO Dan Schulman mehrere Wege, die der Zahlungsriese nutzt, um seine Krypto-Dienste zu erweitern, darunter die Einführung einer Super-App, die Integration von Banken, die Öffnung, die Expansion in Großbritannien und die Migration von Brieftaschen.

Der CEO erklärte: Die aktuelle Dynamik des Unternehmens ist zufriedenstellend und der Markt zeigt positive Ergebnisse, und wir sehen größere Möglichkeiten auf dem Markt. Das Unternehmen sagte im ersten Quartal, dass seine Krypto-Dienstleistungen wirklich gute Ergebnisse zeigen. Im April sagte Schulman, dass die Nachfrage nach Kryptowährungen auf der PayPal-Plattform um ein Vielfaches höher sei als ursprünglich erwartet. PayPal hat vor kurzem sein wöchentliches Limit für Kryptowährungskäufe auf 100.000 US-Dollar erhöht und das jährliche Limit ganz abgeschafft.

Dies ist eine fünffache Steigerung gegenüber dem bisherigen wöchentlichen Limit von 20.000 Dollar und eine bemerkenswerte Steigerung gegenüber dem jährlichen Kauflimit von 50.000 Dollar. Einem aktuellen Bericht zufolge erreichte die Zahl der Kryptowährungsnutzer weltweit im Juni 221 Millionen. In nur vier Monaten ist diese Zahl von 100 Millionen auf 200 Millionen gestiegen.

Was halten Sie von PayPal-Jobs für über 100 Kryptowährungspositionen?


24 21 2