Kurze Beschreibung der Laminiergerätetypen: - A3-Laminiergerät Ein A3-Laminiergerät ist besonders wertvoll, wenn große Druckmaterialien wie Banner oder Schilder gesichert und dekoriert werden sollen. A3- und größere Laminiergeräte sind häufig aus dem Warmfoliensortiment, entweder ein- oder zweiseitig, da diese im Allgemeinen eine größere Anpassungsfähigkeit in Bezug auf Materialrichtung, Werkstückgröße und Arbeitstemperatur bieten.

Kostengünstige Laminiermaschinen und Fließlaminiergeräte steigern den Wert Ihres Unternehmens

Sie sind ideal für die Erstellung fester und gesicherter Archive im Freien, wie z. B. Schaufensterdekorationen, öffentliche Beschilderungen oder Display-Illustrationen. A4-Laminiergeräte A4-Laminiergeräte sind bei weitem die bekanntesten Geräte, die in den meisten Haushalten, an Arbeitsplätzen, Schulen und im Einzelhandel zu finden sind.

Sie werden vor allem für die Herstellung von Berichtsdeckeln, verschiedenen Ausweisen oder Visitenkarten, Fotomontagen, Tagesordnungen oder Leitfäden, Abreißlisten, Speisekarten und anderen wiederverwendbaren Archiven verwendet, die auch bei ständiger Pflege ansehnlich bleiben müssen. Die meisten Laminiergeräte für A4-Arbeitsbereiche sind in der Regel Taschenlaminiergeräte und arbeiten mit beheizten Walzen, die die gekauften Plastikhüllen um die zu laminierenden Dokumente herum versiegeln.

Effizientere Geräte verfügen in der Regel über ein einzelnes Walzenpaar, das die Schreibtischarbeit durch das Laminiergerät führt, während hochwertigere Varianten zahlreiche Walzenanordnungen enthalten, die Kostengünstige Laminiermaschinen und Fließlaminiergeräte steigern den Wert Ihres Unternehmens sauberere Arbeit mit deutlich geringerer Gefahr von Gluckern oder Fehlausrichtung garantieren.

Laminiergeräte für den Bürogebrauch Die wichtigsten Entscheidungen, die Sie bei der Auswahl eines geeigneten Laminiergeräts für den Bürogebrauch treffen müssen, sind die Wahl der Größe und die Frage, wie häufig Sie es wahrscheinlich benutzen werden. Sowohl A3- als auch A4-Geräte sind in einem breiten Spektrum an Kosten und Spezifikationen erhältlich. Im Allgemeinen bieten die teureren Geräte jedoch eine äußerst wichtige Komponente gegenüber den preiswerteren Modellen: Geschwindigkeit. Obwohl die Kosten für ein erstklassiges Laminiergerät viel höher sein können als für eine teure Marke, kann es sich auf lange Sicht auszahlen, wenn Sie nicht ständig auf langsame Überlagerungszyklen und Vergrößerungszeiten achten oder so oft wie möglich die Interaktion neu starten müssen, weil es häufiger zu Ausrichtungsfehlern und Gluckern kommt, die Sie im Allgemeinen mit extrem bescheidenen Laminiergeräten bekommen.

Jet Nozzle Flow Laminator Eine Düse zum Ausstoßen eines engen laminaren Luftstroms. Dies kann z. B. bei Tests zur Bestimmung der Anordnung von Widerstands- und Auftriebskörpern oder bei Untersuchungen zum Rückzug verwendet werden.

Der Jet Nozzle Flow Laminator ist auf einem Stiel montiert und ist außergewöhnlich leicht, enthält keine beweglichen Teile und erzeugt keine Verdrehung, was Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit gewährleistet. Der Luftstrom wird von einem zugehörigen Ventilator aufgefächert. Die Luft, die aus den zylindrischen Tüllen in der Nähe des Kunststoffrings austritt, vermischt sich mit der optionalen Luft und bildet einen allgemeinen Luftstrom von enormer Größe.

Ein Schlauch ist mit der Jet-Düse verbunden. Highlights der automatischen Laminiermaschine Allgemeine Merkmale: Ergonomisches Design für eine einfache Bedienung der Maschine. Hochgeschwindigkeits-Vorschubmechanismus.

Einseitige und zweiseitige Thermolaminierung möglich. Hochbelastbare Maschinen. Automatische Zuführung und Trennung. Hochgereinigte Chromwalze mit Öl im Inneren für bessere Erwärmung; Anti-Curl und Folienaufwickler zur Auswahl. Sicherheitshinweise zugänglich. Bester Gegenwert für Bargeld. Einfach zu bedienen und zu warten.


11 2 30