Star Wars Carcassonne kommt in die USA Es mag ein Lizenzstreit zwischen Hasbro, Disney, Hans im Gluck Verlags und Z-Man Games gewesen sein, aber nach all dem Gerangel sieht es so aus, als würde Star Wars Carcassonne endlich in die USA kommen. Z-Man hat die Rechte für eine Auflage dieser Carcassonne-Variante erworben, um sie irgendwann später in diesem Jahr auf den Markt zu bringen.

Star Wars Carcassonne ist ein Spiel für 2 bis 5 Spieler, bei dem die Rebellen, das Imperium und die Kopfgeldjäger ausziehen, um Territorien zu erobern. Das Spiel übernimmt die Plättchen-Lege-Elemente des ursprünglichen Carcassonne und verändert einige der Konzepte. Neue Plättchentypen wie Handelsrouten, Kaufleute, Asteroidenfelder, Entdecker, Planeten und Eroberer ersetzen Straßen, Räuber, Städte, Ritter, Klöster und Mönche.

Star Wars Carcassonne kommt in die USA

Darüber hinaus können Gebiete jetzt herausgefordert werden; die Spieler können würfeln, um zu sehen, wer wirklich Einfluss auf das jeweilige Plättchen hat. Und schließlich ist der lästige Bauer, der so schwer zu erklären ist, nicht mehr im Spiel. Es gibt auch einige neue Spielmodi, die die Spieler ausprobieren können. Da die Rebellen und das Imperium zwei Farben für jede Fraktion haben, gibt es die Möglichkeit, ein Teamspiel zu spielen, bei dem 2 Spieler der Rebellen gegen 2 Spieler des Imperiums zusammenarbeiten.

Zwischen dem 2v2-Modus und den direkten Konflikten im Spiel sieht Star Wars Carcassonne interessant genug aus. Ich glaube nicht, dass ich es mir selbst holen würde, da ich nicht wirklich so viele Carcassonne-Varianten brauche, aber wenn du ein großer Fan der Star Wars-Franchise bist, könnte das allein schon ausreichen.


19 30 14