Es gibt derzeit keine Krise auf dem Kryptowährungsmarkt, die eine übereilte Regulierung erfordert, sagte Tesla-CEO Elon Musk. Nur wenige Stunden vor der entscheidenden Abstimmung des US-Kongresses über die Besteuerung von digitalen Vermögenswerten sammelt die Krypto-Community weiterhin ihre Truppen. Dieses Mal haben sie Unterstützung von einer der einflussreichsten Personen unserer Zeit erhalten - Elon Musk.

Elon Musk unterstützt die Krypto-Gemeinschaft vor der entscheidenden Abstimmung über die Besteuerung in den USA

CryptoPotato berichtete gestern über die Kontroverse, die von den US-Behörden in Bezug auf den Versuch des Landes, die digitale Vermögenswertindustrie zu regulieren und zu besteuern, ausgelöst wurde.

In Kürze schlugen die Senatoren Mark Warner und Rob Portman einen Änderungsantrag vor, der fast alle Aspekte, die unter den weit gefassten Begriff Broker fallen, besteuern will. Die Senatoren Cynthia Lummis, Ron Wyden und Pat Toomey machten einen Gegenvorschlag mit deutlich weniger strengen Regeln, aber Warner und Portman machten einen Last-Minute-Änderungsantrag, der die Aufmerksamkeit von Krypto-Insidern (wieder) auf sich zog.Im Grunde genommen schließt ihr letzter Vorschlag nur Proof-of-Work-Miner und Verkäufer von Wallets aus.

Die Community reagierte schnell mit zahlreichen prominenten Namen, die ihre Besorgnis zeigten und die Menschen aufforderten, Ihre Senatoren anzurufen und ihnen zu sagen, dass Sie wollen, dass Innovation und wirtschaftlicher Wohlstand in den Vereinigten Staaten bleiben, wie Anthony Pompliano bemerkte.Barry Silbert, Gründer und CEO der Digital Currency Group, fügte sogar hinzu, dass der Schritt einen Unterschied macht, da die Bemühungen der Senatoren, die Öffentlichkeit zu erreichen, eine positive Wirkung haben.

Brian Armstrong, der CEO von Coinbase, der sich gegen Portmans Änderungsantrag ausgesprochen hat, bezeichnete die Abstimmung als einen der wenigen Schlüsselmomente, die unsere Zukunft bestimmen. Darüber hinaus zeigte er auf, warum es das Unmögliche ist, von Proof-of-Stake-Validatoren die Einhaltung der Regeln zu verlangen, während Proof-of-Work-Miner ausgeschlossen werden.

Elon Musk stimmte Armstrong zu und merkte an, dass dies nicht die Zeit ist, um technologische Gewinner oder Verlierer in der Kryptowährungstechnologie auszuwählen, da es keine Krise gibt, die eine übereilte Gesetzgebung erzwingt.

Einverstanden, dies ist nicht die Zeit, um Technologiegewinner oder -verlierer in der Kryptowährungstechnologie auszuwählen. Es gibt keine Krise, die eine übereilte Gesetzgebung erzwingt - Elon Musk (@elonmusk) August 6, 2021 News Source


26 20 21