HOUSTON, 18. Mai 2017 - Keane Group, Inc. (Keane) gab bekannt, dass sie eine Vereinbarung zur Übernahme von RockPile Energy Services, LLC (RockPile), einem Anbieter von hochwertigen Fertigstellungsdienstleistungen, geschlossen hat. Nach Abschluss der Transaktion wird die Flotte von Keane, eine der größten und modernsten Druckpumpenflotten in den Vereinigten Staaten, um 26 % vergrößert und verfügt über eine Gesamtleistung von ca.

1,2 Millionen Pferdestärken für Hydraulic Fracturing, die strategisch über die ergiebigsten Schieferbecken der USA verteilt sind.

Im Rahmen der Vereinbarung wird Keane alle ausgegebenen und ausstehenden Aktien von RockPile in einer Bar- und Aktientransaktion erwerben. Die feste Gegenleistung in Form von Bargeld und Aktien beläuft sich auf der Grundlage des aktuellen Börsenkurses der Stammaktien von Keane und vorbehaltlich bestimmter Kaufpreisanpassungen auf ca. 284,5 Mio. US-Dollar, bestehend aus (i) 135 Mio.

US-Dollar in bar, (ii) ca. 8,7 Mio. Stammaktien von Keane und (iii) ca. 26,5 Mio. US-Dollar für Investitionsausgaben (einschließlich 9 Mio. US-Dollar in Form von Anzahlungen, die zuvor von RockPile geleistet wurden und von Keane bei Abschluss zurückerstattet werden) für 30.000 zuvor bestellte Hydraulic-Fracturing-PS.

Die neue Leistung wird voraussichtlich im vierten Quartal 2017 im Rahmen eines speziellen Vertrags mit einem bestehenden Kunden geliefert und im Bakken eingesetzt werden.

Die Barkomponente Keane kündigt Vereinbarung zur Übernahme von RockPile Energy Services an Akquisition in Höhe von 135 Mio. USD, die Erstattung von Investitionsausgaben in Höhe von 9 Mio. USD sowie Gebühren und Aufwendungen werden mit zusätzlichen Darlehen in Höhe von 135 Mio. USD sowie mit Barmitteln aus der Bilanz von Keane finanziert. Die verbleibenden 17,5 Mio.

$ der Gesamtinvestitionen in Höhe von 26,5 Mio. $ für die neue Anlage werden durch den operativen Cashflow während des gesamten Bauzyklus finanziert. Darüber hinaus beinhaltet die Vereinbarung unter bestimmten Bedingungen ein bedingtes Entgelt von bis zu 20 Millionen Dollar (oder 2,30 Dollar pro Stammaktie, die im Rahmen der Transaktion an die Verkäufer ausgegeben wird) durch ein bedingtes Wertrecht, falls der Handelskurs der Keane-Stammaktie während eines Handelszeitraums, der am neunmonatigen Fälligkeitsdatum des Rechts endet, unter 19,00 Dollar pro Aktie liegt.

Die Übernahme wird voraussichtlich bis zum 31. Juli 2017 abgeschlossen sein, vorbehaltlich der üblichen behördlichen Genehmigungen und der Erfüllung der üblichen Abschlussbedingungen. Überblick über die Geschäftstätigkeit von RockPile RockPile wurde 2011 gegründet und ist ein integrierter Anbieter von hochwertigen Fertigstellungsdienstleistungen, der in erster Linie Hydraulic-Fracturing-Lösungen mit integrierter Drahtleitung in den produktiven Bakken- und Permian-Becken anbietet.

Keane kündigt Vereinbarung zur Übernahme von RockPile Energy Services an

Das Unternehmen bietet auch Workover- und Sanierungsbohrungen sowie Zementierungen an. RockPile verfügt über 245.000 Hydraulic-Fracturing-PS, 8 Wireline-Trucks, 12 Workover-Rigs und 10 Zementeinheiten. Die Komplettierungsanlagen von RockPile sind derzeit zu 100 % ausgelastet und werden im Rahmen von marktgerechten Vereinbarungen mit hochwertigen Kunden eingesetzt. Die Gesamtflotte von RockPile mit 245.000 Hydraulic-Fracturing-PS umfasst 30.000 PS an Tier-4-Einheiten, die RockPile bereits bestellt hat und die im vierten Quartal 2017 geliefert werden sollen.

Die aktive Hydraulic-Fracturing-Leistung des Unternehmens in Höhe von 215.000 HHP wird derzeit zu jeweils etwa 50 % im Bakken und im Permian eingesetzt. Kommentar des Managements: Wir haben RockPile aufgrund seines Engagements für einen qualitativ hochwertigen Service vor Ort, seiner gut gewarteten Anlagen und Einrichtungen sowie seiner Talente in der gesamten Organisation immer sehr geschätzt, sagte James Stewart, Chairman und Chief Executive Officer von Keane.

Wir sind begeistert, dass das RockPile-Team zur Keane-Familie gehört und freuen uns darauf, was wir gemeinsam erreichen können. Wir freuen uns auf den Beitritt zu Keane, da unsere Unternehmen gemeinsame Werte und ein gemeinsames Engagement für Sicherheit, Service, Technologie und betriebliche Spitzenleistungen teilen, sagte Curt Dacar, Chief Executive Officer von RockPile. Diese Transaktion bietet sowohl unseren Kunden als auch unseren Mitarbeitern bessere Möglichkeiten für Wachstum und Erfolg.

Wir freuen uns sehr, diese Vereinbarung mit einem branchenführenden Team zu treffen, das für seine erstklassige Ausrüstung, Leistung und Sicherheit bekannt ist, sagte Jim Meneely, Partner von White Deer. Wir sind zuversichtlich, dass wir durch das gemeinsame Wachstum unserer Unternehmen weiterhin profitieren werden, was auch dadurch Keane kündigt Vereinbarung zur Übernahme von RockPile Energy Services an wird, dass White Deer einen wesentlichen Teil der Gegenleistung in Form von Keane-Aktien behält.

Wir stellen uns ein kombiniertes Unternehmen vor, das den Standard für Servicequalität und betriebliche Effizienz setzen wird. Die strategische Übernahme von RockPile ist das Ergebnis der disziplinierten M&A-Strategie von Keane, die sich auf umsichtiges Wachstum durch Branchenkonsolidierung in einem enger werdenden Dienstleistungsmarkt konzentriert, sagte Greg Powell, President und Chief Financial Officer von Keane.

Der Zusammenschluss ermöglicht es Keane, von den sich verändernden Grundlagen der Branche zu profitieren, in der die Kunden zunehmend auf Effizienz und qualitativ hochwertige Ausführung Wert legen, und das zu einer Zeit, in der wir die volle Auslastung unserer Fertigstellungsanlagen bis zum Jahresende vor Augen haben. Wir erwerben für etwa 1.000 US-Dollar pro Pferdestärke - im Einklang mit den Kosten für Neubauten - eine voll ausgelastete Fertigstellungsplattform mit Kunden, Talenten, Anlagen und Cashflow, die unser bestehendes Dienstleistungsangebot ergänzt.

Telefonkonferenz Keane wird am 19. Mai 2017 um 7:30 Uhr Central Time (8:30 Uhr Eastern Time) eine Telefonkonferenz abhalten, um die Transaktion zu besprechen. Moderiert wird die Telefonkonferenz von James C. Stewart, Chairman und Chief Executive Officer, und Greg L. Powell, President und Chief Financial Officer.

Die Telefonkonferenz kann unter der Nummer (877) 407-9208 oder für internationale Anrufer unter (201) 493-6784 live mitverfolgt werden. Eine Aufzeichnung wird kurz nach der Telefonkonferenz verfügbar sein und kann unter der Nummer (844) 512-2921 oder für internationale Anrufer unter (412) 317-6671 abgerufen werden. Der Passcode für die Aufzeichnung lautet 13662940. Die Aufzeichnung wird bis zum 2.

Juni 2017 verfügbar sein. Eine Kopie der vorbereiteten Bemerkungen von Keane wird vor der Telefonkonferenz auf der Keane kündigt Vereinbarung zur Übernahme von RockPile Energy Services an von Keane unter der Seite Veranstaltungen und Präsentationen unter http:////investors.keanegrp.com//events-and-presentations veröffentlicht.

Über RockPile Energy Services RockPile Energy Services mit Hauptsitz in Denver, Colorado, ist ein wachstumsorientiertes Öldienstleistungsunternehmen, das Fertigstellungslösungen für Öl- und Gasexplorations- und -produktionsunternehmen in den Williston- und Permian-Becken anbietet.

Die einzigartigen Fähigkeiten und Technologien von RockPile ermöglichen den Kunden, die in den schwierigsten Becken Nordamerikas tätig sind, eine verbesserte Wirtschaftlichkeit der Bohrungen. Das Dienstleistungsangebot des Unternehmens umfasst Hydraulic Fracturing, Drahtleitungen für verrohrte Bohrungen, ergänzende Pumpenservices und Workover-Rig-Services. Über Keane Group, Inc. Keane hat seinen Hauptsitz in Houston, Texas, und ist einer der größten reinen Anbieter von integrierten Bohrlochkomplettierungsdiensten in den USA, wobei der Schwerpunkt auf komplexen, technisch anspruchsvollen Komplettierungslösungen liegt.

Zu den wichtigsten Dienstleistungsangeboten von Keane gehören horizontales und vertikales Fracturing, Wireline-Perforation und -Logging sowie technische Lösungen und andere Mehrwertdienste. Keane verfügt über ca. 944.000 hydraulische Fracturing-PS und 23 Wireline-LKWs und bietet technische Lösungen an.

Die breite geografische Präsenz von Keane erstreckt sich über die ergiebigsten Schieferbecken in den USA, darunter Permian, Bakken, Marcellus//Utica und SCOOP//STACK. Keane ist stolz auf seine hervorragende Mitarbeiterkultur, seine Effizienz und seine Fähigkeit, die Erwartungen seiner Kunden und der Gemeinden, in denen es tätig ist, zu erfüllen und zu übertreffen.

Vorsichtshinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gemäß dem Private Securities Litigation Reform Act von 1995 geschützt sind und sich nicht auf historische Fakten beschränken, sondern die aktuellen Überzeugungen, Erwartungen oder Absichten der Keane Group, Inc. (Keane oder das Unternehmen) in Bezug auf zukünftige Ereignisse widerspiegeln, einschließlich Aussagen über die geplante Übernahme von RockPile Energy Services, LLC (RockPile) (die geplante Transaktion) durch Keane.

Wörter wie können, werden, könnten, sollten, erwarten, planen, projizieren, beabsichtigen, antizipieren, glauben, schätzen, vorhersagen, potenziell, gemäß, Ziel, fortsetzen und ähnliche Ausdrücke sollen solche zukunftsgerichteten Aussagen kennzeichnen. Die Aussagen in dieser Pressemitteilung, bei denen es sich nicht um historische Aussagen handelt, einschließlich Aussagen über den erwarteten Zeitplan für den Abschluss der vorgeschlagenen Transaktion, Vorteile und Synergien der vorgeschlagenen Transaktion, Kosten und andere erwartete finanzielle Auswirkungen der vorgeschlagenen Transaktion; Kapitalisierung und Verschuldung von Keane in Verbindung mit der vorgeschlagenen Transaktion, die Pläne des kombinierten Unternehmens, Ziele, zukünftige Möglichkeiten für das kombinierte Unternehmen und Dienstleistungen, zukünftige finanzielle Leistungen und Betriebsergebnisse sowie alle anderen Aussagen zu den zukünftigen Erwartungen, Überzeugungen, Plänen, Zielen, finanziellen Bedingungen, Annahmen oder zukünftigen Ereignissen oder Leistungen von Keane, bei denen es sich nicht um historische Fakten handelt, sind zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Bundeswertpapiergesetze.

Diese Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Ungewissheiten, von denen viele außerhalb der Kontrolle von Keane liegen und die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Zu diesen Risiken und Unwägbarkeiten gehören unter anderem: der Zeitplan für die Durchführung der vorgeschlagenen Transaktion; die Erfüllung der Bedingungen für den Abschluss der vorgeschlagenen Transaktion könnte nicht erfüllt werden oder der Abschluss der vorgeschlagenen Transaktion könnte anderweitig nicht stattfinden; das Risiko, dass eine behördliche Genehmigung, die für die vorgeschlagene Transaktion erforderlich sein könnte, nicht oder nur unter Bedingungen erhalten wird, die nicht erwartet werden; die Ablenkung der Zeit des Managements für transaktionsbezogene Fragen; der endgültige Zeitplan, das Ergebnis und die Ergebnisse der Integration der Geschäfte von Keane und RockPile; die Auswirkungen des Zusammenschlusses von Keane und RockPile, einschließlich der zukünftigen Finanzlage, der Betriebsergebnisse, der Strategie und der Pläne des zusammengeschlossenen Unternehmens; mögliche negative Reaktionen oder Änderungen der Geschäftsbeziehungen, die sich aus der Ankündigung oder dem Abschluss der geplanten Transaktion ergeben; erwartete Synergien und andere Vorteile aus der geplanten Transaktion und die Fähigkeit von Keane, solche Synergien und andere Vorteile zu realisieren; Erwartungen hinsichtlich der behördlichen Genehmigung der Transaktion; Ergebnisse von Rechtsstreitigkeiten, Vergleichen und Untersuchungen; Handlungen Dritter, einschließlich Regierungsbehörden; Volatilität der Ausgaben der Kunden und der Öl- und Erdgaspreise, die sich negativ auf die Nachfrage nach den Dienstleistungen von Keane und RockPile und die damit verbundenen Auswirkungen auf Raten, Auslastung, Gewinnspannen und geplante Investitionsausgaben auswirken könnten; globale wirtschaftliche Bedingungen; Überverfügbarkeit von Druckpumpenanlagen, auch infolge niedriger Rohstoffpreise, Reaktivierung oder Bauarbeiten; Verbindlichkeiten aus dem Betrieb; Rückgang des Auftragsbestands und die Fähigkeit, diesen zu realisieren; Spezialisierung auf Ausrüstungen und neue Technologien; ungünstige Branchenbedingungen; ungünstige Bedingungen auf dem Kredit- und Aktienmarkt; Schwierigkeiten beim Bau und Einsatz neuer Ausrüstungen; Schwierigkeiten bei der Integration von Akquisitionen; Engpässe, Lieferverzögerungen und Unterbrechungen bei der Lieferung von Ausrüstungen, Betriebsmitteln und Materialien; Wetter; Verlust von oder Rückgang der Geschäfte mit wichtigen Kunden; Gerichtsverfahren; Fähigkeit, neue Märkte effektiv zu identifizieren und zu erschließen; staatliche Regulierung; und die Fähigkeit, Management und Außendienstmitarbeiter zu halten.

Zusätzliche Informationen zu Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, sind von Zeit zu Zeit in den von Keane bei der Securities and Exchange (SEC) eingereichten Unterlagen enthalten, einschließlich der zuletzt eingereichten Formulare 10-Q und 10-K. Die Einreichungen von Keane können durch Kontaktaufnahme mit Keane oder der SEC oder über die Website von Keane unter http:////www.keanegrp.com oder über das Electronic Data Gathering and Analysis Retrieval System (EDGAR) der SEC unter http:////www.sec.gov abgerufen werden.

Keane übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren. Zusätzliche Informationen Diese Pressemitteilung stellt weder eine Aufforderung zum Kauf noch ein Angebot zum Verkauf von Stammaktien von Keane dar. Ansprechpartner für Investoren: Marc Silverberg ICR marc.silverberg@icrinc.com Medien: Jake Malcynsky ICR (203) 682-8375 jake.malcynsky@icrinc.com Veröffentlichte Links:http:////www.businesswire.com//news//home//20170518006407//en//Keane-Announces-Agreement-Acquire-RockPile-Energy-Services


7 11 25