~(CNN) -- Bobby Bowden, der berühmte College-Footballtrainer, der die Florida State University mehr als 30 Jahre lang leitete und das Team aus Tallahassee in ein Kraftpaket verwandelte, starb am Sonntag, so die Schule in einer Erklärung.

Er war 91 Jahre alt. Bowden ist in seinem Haus friedlich verstorben, wie seine Tochter gegenüber der Zeitung Tallahassee Democrat erklärte. Bowden wurde im Juli mit Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert.

/Ich habe immer versucht, Gottes Bestimmung für mein Leben zu erfüllen, auf und neben dem Spielfeld, und ich bin auf alles vorbereitet, was als Nächstes kommt, sagte Bowden letzten Monat in einer Erklärung.

/Meine Frau Ann und unsere Familie sind der größte Segen im Leben.

Bobby Bowden, legendärer Footballtrainer der Florida State University, stirbt mit 91 Jahren

Ich bin in Frieden. Unter Bowdens starker Trainerführung wurde die FSU zu einer der dominierenden Mannschaften der 1990er Jahre, die neun aufeinanderfolgende Konferenztitel und 1993 und 1999 die nationalen Meisterschaften gewann. Insbesondere das Team von 1999 wurde in der Vorsaison als das beste der Nation eingestuft und blieb dies auch bis zum Ende der Saison, als es eine perfekte 12-0 Bilanz erzielte.


5 17 6