Der neueste TT-Miner 4.0.0 kommt mit zusätzlicher Unterstützung für den neuen Algorithmus, der von Ravencoin ab dem 6. Mai verwendet werden soll - KAWPOW, eine Variante von ProgPoW, sowie ProgPoW, das vom Veil Projekt für GPU Mining verwendet werden soll, wobei beide zum Ausprobieren im Testnet verfügbar sind. Der neueste TT-Miner bringt auch Unterstützung für Tecra (MTP), EtherCore (ERE) und Hanacoin (HANA), also ein bedeutenderes Major Release. Um mögliche Probleme beim Betrieb des Miners zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass Sie den neuesten Miner in einen neuen Ordner extrahieren, anstatt eine bestehende ältere Version zu überschreiben.

Bitte beachten Sie, dass Sie die neueste Version von Microsoft Visual C++ Redistributable für Visual Studio 2015, 2017 und 2019 herunterladen müssen, wenn Sie beim Versuch, den Miner unter Windows auszuführen, einen Fehler bezüglich einer fehlenden DLL erhalten.

TT-Miner 4.0.0 Nvidia GPU Miner mit KAWPOW Unterstützung und mehr

TT-Miner unterstützt ProgPOW- Ethash- UBQhash- MTP- Lyra2REv3- Epic- EagleSong- und Kadena (Blake2S)-Algorithmen auf Nvidia-GPUs und ist für Windows und Linux als vorkompilierte Binärdateien verfügbar. Es handelt sich um einen Closed-Source-Miner mit 1% Entwicklergebühr für alle unterstützten Algorithmen. - Für weitere Informationen und zum Herunterladen und Ausprobieren des neuesten TT-Miner 4.0.0 für Linux/Windows.


3 17 7