Hier sind 5 einfache Schritte, um Ihre Bitstamp Registrierung und Verifizierung schnell abzuschließen. Registrieren Sie sich für Bitstamp, werden Sie verifiziert und sichern Sie Ihr Konto jetzt. Ich beginne damit, Ihnen Schritt für Schritt zu zeigen, wie Sie Ihr Bitstamp-Konto registrieren.

Dann gehe ich auf die Sicherheitseinstellungen für Ihr Konto ein. Dort zeige ich Ihnen, wie Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung mit Google Authenticator verwenden können. 5-Schritte-Anleitung zur Registrierung und Verifizierung bei Bitstamp. #XRP #xrpcommunity #crypto #xrparmy Click To Tweet Sobald Ihr Konto und die Kontosicherheit eingerichtet sind, zeige ich Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihr Bitstamp-Konto schnell verifiziert bekommen.

Indem Sie verifiziert werden, erhalten Sie die Möglichkeit, Geld mit einem EU (SEPA) Bankkonto einzuzahlen. Lassen Sie uns mit der Registrierung beginnen. Schritt 1: Bitstamp-Registrierung Gehen Sie zunächst zu bitstamp.net//account//register. Hier geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Land ein und markieren das Kästchen Ich stimme den Bitstamp-Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie zu. Schließen Sie nun die Bitstamp-Registrierung ab, indem Sie das reCAPTCHA-Kästchen Ich bin kein Roboter markieren und auf die Schaltfläche REGISTRIEREN klicken.

Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie diese Meldung, dass die Bitstamp-Registrierung abgeschlossen ist. Prüfen Sie nun Ihren Posteingang auf eine E-Mail von Bitstamp mit dem Titel Willkommen bei Bitstamp. Diese E-Mail enthält Ihre Kunden-ID und Ihr Passwort für die Anmeldung bei Bitstamp.

Halten Sie diese E-Mail für den nächsten Schritt offen. Sie benötigen sowohl Ihre Kunden-ID als auch Ihr Passwort, um sich bei Ihrem Bitstamp-Konto anzumelden. Schritt 2: Anmeldung bei Ihrem Bitstamp-Konto Besuchen Sie bitstamp.net//account//login, um sich bei Ihrem Konto anzumelden. Geben Sie nun Ihre Kunden-ID und Ihr Passwort in das Anmeldeformular ein.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden, um auf Ihr Bitstamp-Konto zuzugreifen. Wenn Sie eine Warnmeldung wie die unten stehende sehen, klicken Sie auf die Schaltfläche Schließen. Es weist Sie darauf hin, dass Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung und die Kontoverifizierung abschließen müssen. Sie werden diese Dinge später in diesem Leitfaden abschließen.

Bitstamp empfiehlt, Ihr Kontopasswort nach der Anmeldung zu ändern. Lassen Sie uns das zuerst tun. Schritt 3: Ändern Sie Ihr Bitstamp-Passwort Ändern Sie Ihr Bitstamp-Passwort, indem Sie bitstamp.net//account//change_password besuchen. Auf der Seite Bitstamp Change Password geben Sie Ihr aktuelles Passwort ein. Sie finden es in der E-Mail Willkommen bei Bitstamp. Schließen Sie die Passwortänderung ab, indem Sie Ihr neues gewünschtes Passwort in das Feld Neues Passwort eingeben.

Bitstamp verlangt, dass Ihr neues Passwort aus mindestens 8 Zeichen besteht. Darüber hinaus muss es einen Kleinbuchstaben, einen Großbuchstaben und eine Ziffer enthalten. Schließen Sie die Änderung Ihres Passworts ab, indem Sie auf die Schaltfläche PASSWORT ÄNDERN klicken.

Wenn Sie Ihr Passwort erfolgreich geändert haben, werden Sie zur Anmeldeseite zurückgeleitet. Melden Sie sich mit Ihrer Kunden-ID und Ihrem neu festgelegten Passwort an. Möglicherweise sehen Sie die Warnmeldung zur Zwei-Faktor-Authentifizierung und Verifizierung.

Klicken Sie dieses Mal auf den Link Überprüfen Sie Ihr Konto. Falls Sie diese Meldung nicht sehen, finden Sie Bitstamp Registrierung und Verifizierung 5 Schritte Anleitung Link auf Ihrer Kontoseite wie unten dargestellt.

Klicken Sie zunächst auf den Link im Text TO VERIFY YOUR ACCOUNT PLEASE CLICK HERE. Dadurch werden Sie auf die Seite bitstamp.net//account//verify weitergeleitet. Schritt 4: Bitstamp-Verifizierung Schritt für Schritt Sobald Sie sich auf der Seite Bitstamp-Konto verifizieren befinden, werden Ihnen zwei Optionen angeboten.

Wie auf dem Screenshot unten zu sehen ist, gibt es Optionen für eine persönliche oder eine Unternehmensverifizierung bei Bitstamp. Wählen Sie die persönliche Option, wenn Sie eine Einzelperson sind. Wählen Sie die Unternehmensoption, wenn Sie ein Unternehmen oder eine Gesellschaft vertreten. Bitstamp Personal Account Verification Wenn Sie die persönliche Verifizierungsoption gewählt haben, sieht Ihr Verifizierungsformular wie folgt aus.

Um fortzufahren, benötigen Sie Ihr Ausweisdokument und einen Nachweis Ihres Wohnsitzes. Geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Adresse, Ihr Land, Ihre Staatsangehörigkeit und Ihr Geburtsdatum an. Um die FATCA-Vorschriften einzuhalten, bittet Bitstamp Sie außerdem, die folgenden Informationen anzugeben.

Wählen Sie die Option Ja oder Nein für jeden Punkt im FATCA-Formular. Geben Sie direkt unterhalb des FATCA-Formulars Ihre TIN oder SSN ein. Dies ist eine Anforderung für US-Steuerzahler. Bitstamp-Verifizierungsdokument Jetzt sind Sie bereit, Ihr ID-Verifizierungsdokument für Bitstamp einzureichen.

Wie im Screenshot oben erwähnt - verwenden Sie qualitativ hochwertige Bilder für Ihr ID-Dokument. Ich empfehle die Verwendung eines Scanners oder einer Scanner-App für diesen Schritt. Es gibt eine Vielzahl von Scanner-Apps für IOS- und Android-Geräte.

Für IOS probieren Sie Scanner App für IOS oder CamScanner für Android aus. Denken Sie nur daran, Ihre Scans als JPEG zu teilen/exportieren, nicht als PDF.

Beim Scannen mit der App ist es meiner Erfahrung nach am einfachsten, die Scans per E-Mail an sich selbst zu senden. Dann speicherst du die Bilder aus deiner E-Mail einfach auf deinem Desktop.

Nun können Sie die Vorder- und Rückseite Ihres Ausweisdokuments in das Formular hochladen. Geben Sie dann das Ausstellungsdatum, das Ablaufdatum, die Ausweisnummer und die Art des Ausweisdokuments an.

Bitstamp Verification Proof of Residence Bitstamp Registrierung und Verifizierung 5 Schritte Anleitung Sie Ihren Wohnsitznachweis noch nicht eingescannt haben, sollten Sie dies jetzt tun. Bei Bitstamp können Sie einen Kontoauszug, eine Rechnung eines Versorgungsunternehmens oder ein von der Regierung ausgestelltes Dokument verwenden. Beachten Sie, dass Bitstamp nur Wohnsitznachweise akzeptiert, die weniger als drei Monate alt sind. Wenn Sie bereit sind, laden Sie Ihr Wohnsitznachweisdokument hoch.

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche SUBMIT VERIFICATION REQUEST, um Ihre Bitstamp-Verifizierung abzuschließen. Wenn Ihr Konto verifiziert wurde, zeigt Bitstamp Ihnen eine grüne Meldung oben auf Ihrer Kontoseite an. Bitstamp Registrierung und Verifizierung 5 Schritte Anleitung teilt Ihnen mit, dass Sie nun Einzahlungen auf Bitstamp vornehmen dürfen. Diese Nachricht lautet: Ihre Verifizierungsanfrage wurde bestätigt und Ihr Konto wurde verifiziert. Sie können hier Ihre erste Einzahlung vornehmen.

Bitstamp Verifizierung KYC Formular Know Your Customer (oder KYC) ist ein Standardverfahren, das Banken hilft, Geldwäscheaktivitäten zu vermeiden. Bitstamp verlangt, dass Sie einige zusätzliche Informationen als Teil ihrer AML//CTF-Verpflichtungen angeben. Vergewissern Sie sich, dass die übermittelten Informationen korrekt und auf dem neuesten Stand sind.

Geben Sie im Bitstamp-Zusatzinformationsformular Ihren derzeitigen Beruf, Ihr Jahreseinkommen, Ihr Nettovermögen und Ihre Geldquelle an. Um das Bitstamp KYC-Formular zu vervollständigen, geben Sie Ihre geschätzte jährliche Einzahlung, die Transaktionsnummer und Ihre Aktivitäten ein.

Um die letzte Frage zu beantworten - Beabsichtigen Sie, sich bei Bitstamp auszahlen zu lassen?. Wenn Sie Bitstamp nur für die Einzahlung Ihrer Kryptowährungen nutzen möchten, um sich über FIAT auszahlen zu lassen, wählen Sie Ja. Andernfalls wählen Sie Nein. Wenn Sie Ja gewählt haben, fragt Bitstamp nach der Herkunft Ihrer Kryptowährungen. Kreuzen Sie die zutreffenden Optionen an.

Klicken Sie auf die Schaltfläche SUBMIT, um den Verifizierungsprozess Ihres Kontos abzuschließen. Nachdem Sie Ihre Informationen übermittelt haben, erhalten Sie von Bitstamp eine Bestätigungsnachricht und eine Zusammenfassung der von Ihnen angegebenen Informationen. Sie sollten nun ein vollständig verifiziertes Konto bei Bitstamp haben. Besuchen Sie die Seite bitstamp.net//account//verify, um Ihren aktuellen Verifizierungsstatus zu sehen.

Diese Seite finden Sie auch auf Ihrer Bitstamp-Kontoseite unter Konto verifizieren > Identitätsverifizierung. Bitstamp-Kontoverifizierung für Unternehmen Wenn Sie die Option zur Verifizierung für Unternehmen gewählt haben, sieht Ihr Verifizierungsformular wie folgt aus. Sie müssen diese Informationen zusammen mit den Unternehmensdaten in einem Support-Ticket ausfüllen. Beginnen Sie mit der Eingabe Ihres Firmennamens, Ihrer Telefonnummer, Ihrer Website-URL und Ihrer Steuernummer.

Geben Sie dann Ihre Firmenregistrierung und Ihre Büroadresse ein. Wenn Ihre Büroadresse mit der registrierten Adresse übereinstimmt, kreuzen Sie das Kästchen Same As Registered Address an. Andernfalls geben Sie die Informationen zu Ihrer Büroadresse an. Wählen Sie nun den Hauptzweck Ihres Bitstamp-Firmenkontos. Wählen Sie eine der folgenden Optionen oder geben Sie Ihre Antwort auf andere geschäftliche Aktivitäten ein. Annahme oder Umwandlung von Zahlungen von Kunden für erbrachte Dienstleistungen oder verkaufte Waren.Einzahlung oder Abhebung von Geldern auf Geschäftskonten.Verwaltung von Geldern anderer Personen.Jede andere geschäftliche Tätigkeit (bitte angeben): Klicken Sie auf die Schaltfläche SUBMIT, um die Überprüfung Ihres Kontos abzuschließen.

Nach erfolgreicher Anmeldung werden Sie auf die Verifizierungsseite weitergeleitet, die Sie auffordert, Ihre E-Mail zu überprüfen, um fortzufahren. Öffnen Sie Ihren Posteingang und suchen Sie nach einer E-Mail von Bitstamp mit dem Titel Support message. In dieser E-Mail Bitstamp Registrierung und Verifizierung 5 Schritte Anleitung Sie einen Link, der mit https:////www.bitstamp.net//support// beginnt. Klicken Sie auf den angegebenen Link, um Ihr generiertes Support-Ticket aufzurufen.

Dieses Support-Ticket erfordert, dass Sie weitere Informationen einreichen. Ausfüllen Ihres Bitstamp-Supporttickets für Unternehmen Hier finden Sie eine Liste der Dokumente, die Sie bei Bitstamp hochladen müssen. Gründungsurkunde.Gesellschaftsvertrag und Satzung; ODER andere relevante Gründungsdokumente.Jahresbericht, der die Geschäftsführer und wirtschaftlichen Eigentümer des letzten Geschäftsjahres auflistet; ODER ähnliche Dokumente, die die Eigentümerschaft und das Management des Unternehmens bestätigen.Beschluss des Vorstands, ein Konto bei Bitstamp zu eröffnen.Liste der autorisierten Personen, um das Konto zu führen (falls zutreffend).Kürzlich ausgestellter Bankkontoauszug, adressiert an Ihren Firmennamen und Ihre Büroadresse.Hochauflösende Bilder des internationalen Reisepasses und des Wohnsitznachweises von mindestens zwei Vorstandsmitgliedern.Hochauflösende Bilder des internationalen Reisepasses und des Wohnsitznachweises aller Eigentümer mit einem Firmenanteil von 10% oder mehr.

Auf dem Support-Ticket gibt es eine Schaltfläche ATTACH A FILE am unteren Rand des Formulars. Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um Ihre Dokumentdateien anzuhängen. Zur Klarstellung: Sie müssen nichts in das Nachrichtenfeld des Tickets schreiben, sondern nur die erforderlichen Dokumente anhängen. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche SENDEN, um Ihre Dokumente zu übermitteln.

Bitstamp wird dann Ihre Dokumente überprüfen, um Ihr Unternehmenskonto zu verifizieren. Stellen Sie sich darauf ein, dass es einige Wochen dauern kann, bis Ihr Firmenkonto nach der Einreichung verifiziert wird. Nach erfolgreicher Verifizierung wird auf der Seite bitstamp.net//account//verify die Meldung STATUS: VERIFIZIERT. Als nächstes zeige ich Ihnen, wie Sie Ihr Bitstamp-Konto mit 2FA sichern können. Schritt 5: Aktivieren Sie 2FA, um Ihr Bitstamp-Konto zu sichern Was ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung?

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung (oder 2FA) wird verwendet, um Ihr Konto besser vor potenziellen Hackern zu schützen. Durch die Verwendung von 2FA müssen Hacker einen Schritt weiter gehen, um in Ihr Konto einzubrechen. Bei der 2FA bestätigen Sie die Anmeldung mit Ihrem Telefon, Ihrer E-Mail oder manchmal mit einer Authentifizierungs-App.

In diesem Fall verwendet Bittrex den Google Authenticator für den 2FA-Schutz. Um mit den nächsten Schritten fortzufahren, stellen Sie sicher, dass Sie die Google Authenticator-App für IOS oder Android haben.

Aktivieren von Bitstamp 2FA mit Google Authenticator In den Einstellungen Ihres Bitstamp-Kontos finden Sie in der linken Seitenleiste die Option Sicherheit. Klicken Sie auf diesen Link, um zur Seite Bitstamp Zwei-Faktor-Authentifizierung zu gelangen.

Auf der Bitstamp 2FA-Einrichtungsseite klicken Sie auf die Schaltfläche ZWEIFAKTOR-AUTHENTIFIZIERUNG AKTIVIEREN, um fortzufahren. Zunächst ist es wichtig, dass Sie Ihren 16-stelligen Bitstamp-Authentifizierungsschlüssel sichern. Schreiben Sie Ihren Authentifizierungsschlüssel auf und bewahren Sie ihn an einem sicheren Ort auf.

Auf diese Weise können Sie Ihren Authentifizierungsschlüssel verwenden, um Ihren Authentifizierungscode wiederherzustellen, falls Sie Ihr Telefon einmal verlieren sollten. Fügen Sie Ihren geheimen Bitstamp-Schlüssel zum Google Authenticator hinzu Laden Sie die Google Authenticator-App für IOS oder Android herunter, falls Sie das noch nicht getan haben.

Sie werden sie für diesen Schritt benötigen. Öffnen Sie nun die Google Authenticator-App auf Ihrem Telefon und tippen Sie auf das Pluszeichen + in der oberen rechten Ecke. Daraufhin erhalten Sie zwei Optionen - Barcode scannen oder Manuelle Eingabe. Barcode scannen: Scannen Sie den Barcode auf dem Bitstamp 2FA-Einrichtungsbildschirm.

Dadurch wird Ihr 16-stelliger Bitstamp-Authentifizierungsschlüssel erfasst und Ihr Konto zu Google Authenticator hinzugefügt.Manuelle Eingabe: Geben Sie die für die Anmeldung bei Bitstamp verwendete E-Mail in das Feld E-Mail ein. Geben Sie dann den 16-stelligen Bitstamp-Authentifizierungsschlüssel in das Feld Schlüssel ein. Klicken Sie auf das Häkchen in der oberen rechten Ecke, um die Einrichtung abzuschließen. Sobald Sie Ihr Konto zu Google Authenticator hinzugefügt haben, beginnt die App, Bitstamp-Authentifizierungscodes zu generieren.

Kopieren Sie die 6 Ziffern aus der Google Authenticator-App in das Bitstamp-Verifizierungscode-Feld. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche ZWEIFAKTOR-AUTHENTIKATION AKTIVIEREN, um Ihre Bitstamp 2FA-Einrichtung abzuschließen. Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, die besagt, dass der Code falsch ist, warten Sie eine Minute und versuchen Sie einen neu generierten Authentifizierungscode. Sie werden nun diese Methode zur Generierung Ihres 2FA-Verifizierungscodes verwenden, wenn Sie sich bei Ihrem Bitstamp-Konto anmelden.

Anmeldung bei Bitstamp mit 2FA Nachdem Sie 2FA in Ihrem Bitstamp-Konto aktiviert haben, müssen Sie bei der Anmeldung Ihren Verifizierungscode eingeben.

Es ist ziemlich ähnlich wie die normale Anmeldungsroutine, aber Sie müssen auch einen Code eingeben, um zu verifizieren, dass es Ihr Konto ist. Beginnen Sie mit dem Besuch der Bitstamp-Anmeldeseite. Hier geben Sie Ihre Benutzer-ID und Ihr Passwort ein.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden, um fortzufahren. Dann wird Ihnen das Formular für die Zwei-Faktor-Authentifizierung angezeigt.

Öffnen Sie die Google Authenticator-App auf Ihrem Handy, um Ihren Verifizierungscode zu erhalten. Geben Sie den von der Google Authenticator-App generierten Code in das Feld Verifizierungscode ein. Wenn Sie mehrere Konten in Ihrer Authenticator-App haben, suchen Sie das Konto mit der Bezeichnung @Bitstamp Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, um sich bei Ihrem Konto anzumelden. Hinzufügen Ihres Bankkontos zu Bitstamp Zum jetzigen Zeitpunkt ist die einzige Möglichkeit, Ihr Bankkonto zu Bitstamp hinzuzufügen, die über eine EU-Bank (SEPA).

SEPA (oder Single Euro Payments Area) ist eine Zahlungsintegrationsinitiative der Europäischen Union. SEPA wurde ins Leben gerufen, um Banküberweisungen in Euro zu vereinfachen. Wenn Sie sich in einem der unten aufgeführten Länder befinden, haben Sie Zugang zu SEPA-Bitstamp-Einzahlungen. SEPA EU Eurozone Länder ÖsterreichBelgienZypernEstlandFrankreichFinnlandDeutschlandGriechenlandIrlandItalienLettlandLitauenLuxemburgMaltaNiederlandePortugalSlowakische RepublikSlowenienSpanien SEPA EU, Nicht-Eurozonen-Länder BulgarienKroatienTschechische RepublikDänemarkGroßbritannien UngarnPolenRumänienSchweden SEPA-Länder der EWR-Zone (mit der üblichen Überweisungsgebühr) IslandNorwegenLiechtenstein MonacoSchweiz Bitstamp SEPA-Einzahlungen werden innerhalb von 1-3 Werktagen gutgeschrieben.

EUR-Einzahlungen, die Ihrem EUR-Guthaben gutgeschrieben werden, werden nicht umgerechnet. Alle Gelder, die in EUR auf Ihr USD-Guthaben überwiesen werden, werden kostenlos in USD umgerechnet.

Prüfen Sie die aktuellen Wechselkurse von Bitstamp hier. Länder außerhalb der SEPA-Zone Internationale USD-Einzahlungen sind aufgrund der laufenden Umstellung auf einen anderen Dienstanbieter vorübergehend nicht verfügbar. Bei USD-Einzahlungen im Inland kann es zu kleineren Verzögerungen kommen. Bitcoin-Einzahlungen Bitcoin-Einzahlungen sind gebührenfrei. Erfahren Sie mehr über Einzahlungen bei Bitstamp auf der Bitstamp-Einzahlungsseite.

Zugriff auf Ihr Bitstamp-Konto Sie können auf Ihr Bitstamp-Konto überall über die Bitstamp-Website, Bitstamp für Android und Bitstamp für IOS zugreifen.

Bitstamp Registrierung und Verifizierung 5 Schritte Anleitung

Wenn Sie immer unterwegs sind, sollten Sie in Erwägung ziehen, die App für Ihr Telefon herunterzuladen, um den Kontostand Ihres Bitstamp-Kontos zu überprüfen oder Trades zu tätigen.

Außerdem können Sie mit der Bitstamp-App Preiswarnungen für verschiedene Kryptowährungen einrichten. Hier erhalten Sie Zugang zu den aktuellen Krypto-Marktdaten, Ihren Auftragsdaten und Krypto-Charts. Die Bitstamp Krypto-Börse hat eine offizielle App zum kostenlosen Download für IOS und Android. Sie werden in der Lage sein, Kryptowährungen über alle Bitstamp-Plattformen zu handeln. Hier sind einige Screenshots von der Bitstamp mobile App unten. Fazit Inzwischen sollten Sie ein vollständig gesichertes Bitstamp Registrierung und Verifizierung 5 Schritte Anleitung erstellt haben.

Ihr Konto sollte auch mit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung eingerichtet sein. Sie wissen nun, wie Sie den Google Authenticator für die Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten und verwenden können.

Außerdem wissen Sie, wie Sie sich mit Ihrem Google Authenticator-Code anmelden können. Außerdem sollte Ihr Konto jetzt verifiziert sein oder gerade verifiziert werden. Sie können nun Einzahlungen mit einem SEPA-Bankkonto vornehmen.

Schließlich haben Sie erfahren, welche Apps Sie verwenden können, um von unterwegs sicher auf Ihr Bitstamp-Konto zuzugreifen. Was sind Ihre Ziele beim Investieren in Krypto-Anlagen? In welche Währungen investieren Sie und warum? Wenn Sie Hilfe bei der Registrierung auf anderen beliebten Börsen wie Binance, Bittrex oder Poloniex benötigen, sehen Sie sich die Seite Ressourcen an.

Vergessen Sie auch nicht, Ihre digitalen Vermögenswerte sicher und offline mit einer Hardware-Wallet wie dem Ledger Nano S aufzubewahren. Wie man sich bei Bitstamp registriert und schnell verifiziert wird. #XRP #xrpcommunity #crypto #xrparmy Click To Tweet


23 7 5